Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (11)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Salzburg / Salzburg Stadt/Umgebung

Rupert Gredler | 18.02.2019
Mittel

Heuberg Süd - Nord Überquerung / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Salzburg Stadt/Umgebung
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 3 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
610HM 610HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Süd Gegenaufstieg Nord
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Park and Ride Parkplatz wo die Straße zum Dax Lueg abzweigt, unterhalb des Nockstein. Längengrad: 13,123956671
Breitengrad: 47,8223678676
Anreise / Zufahrt
Von der Stadt Salzburg über die Wolfgangsee Bundesstraße, vorbei an der Abzweigung auf den Gaisberg nach Guggenthal bis zum Park and Ride Parkplatz rechts der Straße, dort wo links eine Straße zum Dax Lueg abzweigt. Eine Bushaltestelle befindet sich auch dort in der Nähe.
Charakteristik
Kurze Überquerung nach Norden mit einem leichten Anstieg von Süden, einer anspruchsvolleren Abfahrt über den steileren Nordhang und mühsamer Aufstieg wieder zurück zum Heuberggipfel.
Gipfel / Berg
Heuberg, 901 m
Ausrüstung
Schitourenausrüstung und Lawinenpieps
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Orientierungssinn ist gefragt
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Zunächst geht es ganz einfach vom Parkplatz nach Überquerung der Hauptstraße ca. 150 m zurück Richtung Stadt Salzburg, wie auf alpintouren.com beschrieben. Hier müssen die Schi getragen werden. Wir biegen dann rechts in den Grabenmühlweg ein und marschieren in den Graben des Alterbaches die Sackstraße hinunter bis zum letzten Gehöft mit einem schönen alten Holzhaus. Wir befinden uns nun auf Privatbesitz, die Eigentümer freuen sich sehr, wenn man fragt, ob man ihren Grund begehen darf. Schöne Norica-Pferde stehen dort in der Koppel. Wir gehen in die Durchfahrt unter dem Holzhaus und finden eine Holztür mit der Aufschrift: "Begehen auf eigene Gefahr". Die Tür ist unverschlossen aber niedrig, sie wird passiert und dahinter können wir die Felle anlegen. Nun geht es zwischem dem Abhang links und einer Koppel rechts nach Westen, ca 50 m, bis wir rechts eine breite Brücke über den Alterbach vorfinden. Anschließend steigen wir gemütlich über die schöne Wiese bergauf. Wir haben die Baumreihe und den kleinen Graben links im Auge, denn unterhalb des nächsten Bauern gibt es eine einfache Möglichkeit durchs Gebüsch den Graben zu überqueren. Und nun spuren wir über die große Wiese etwas steiler zum Waldrand auf zum linken obersten Eck der freien Wiese nun schon einiges über den Häusern. Jetzt geht es eben in den Wald hinein, ein kleiner Graben wird gequert und danach stoßen wir auf die Forststraße, die zum Kamm hinaufführt. Wir folgen der Forststraße bis zur nächsten Kehre und suchen nach der Kehre eine gute Möglichkeit durch die Bäume nun steiler auf den Kamm aufzusteigen. Bald sind wir auf breitem Sattel und haben den steilen Hang nach Norden vor uns mit prächtigem Blick in den Flachgau hinaus. Hier wird abgefellt und es geht durch den Schlag zunächst mäßig, dann steil hinunter. Wenn es flacher wird halten wir uns rechts eben hinaus, dort tut sich erneut ein Schlag auf, auf dem wir abfahren, bis zum Waldrand hinunter. Nun in den Wald hinein, wir überqueren eine Forststraße und fahren im Wald Richtung Oberesch ab, eher links haltend. Nun muss jeder selbst entscheiden, wie weit er abfährt, der Wald wird dichter, bis man die erste freie flache Wiese erreicht auf ungefährt 590 m Höhe. Wer zum Ausgangspunkt wieder zurück will muss die 300 Höhenmeter entlang der Austiegsspur wieder zurück in den Sattel und die paar Minuten rechts zum Gipfel des Heuberges 901 m. Man wird auf der Nordseite kaum eine Abfahrtsspur und Aufstiegsspur finden. Die Abfahrt ist nur bei sehr guter Schneelage möglich. Der steile Hang kann durchaus mühsam zum Aufsteigen sein.
Abfahrt
Vom Gipfel des Heuberges fahren wir in den Sattel zurück und dann entlang der Aufstiegsspur nach Süden. Die Abfahrt ist einfach. Man kann durchaus Pulver im Norden und Firn im Süden vorfinden.
Stützpunkt
Stadt Salzburg
Zielpunkt
Park and Ride Parkplatz Guggenthal
Rast / Einkehr
Guggenthal oder besser Gnigl
Karten
ÖK25V NL 33-01-04 West Salzburg
Bemerkung
Eine Schitour, die so kaum gemacht wird, obwohl landschaftlich sehr schön und so stadtnah.
Autorname Autorkontakt
Rupert Gredler Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
18.02.2019
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
483 17
WEITERETOUREN von Rupert Gredler


  • Wandertouren (111)
  • Klettertouren (30)
  • Skitouren (70)
  • Schneeschuhtouren (5)


  • Gesamtanzahl der Touren: 216

    BUCHTIPPS


      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Durch das Koppler Moor
    45 Min, 20 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Gaisberg Test
    2 Std 0 Min, 800 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Gersbergalm - Rundwanderweg - Nockstein
    2 Std 0 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Guggenthal - Nockstein
    1 Std 40 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Heuberg, 901 m
    2 Std 30 Min, 300 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Logenplatz mit Blick auf Salzburg (1287m)
    4 Std 30 Min, 550 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Nockstein und Gaisberg von Koppl
    5 Std 0 Min, 650 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Rundwanderweg am Gaisberg
    1 Std 30 Min, 100 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Vom Riedlwirt auf den Nockstein
    1 Std 30 Min, 320 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Von der Gersbergalm auf die Gaisbergspitze (1297m)
    2 Std 30 Min, 530 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Von der Gersbergalm zum Rundwanderweg
    2 Std 15 Min, 430 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Von Koppl - Weißbach auf den Nockstein
    1 Std 30 Min, 220 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Von Parsch über die Trasse auf die Gaisbergspitze
    3 Std 0 Min, 830 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Vorderfager - Rauchenbichlalm - Gaisberg
    3 Std 0 Min, 630 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Gaisberg (1287m) über die Porsche-Salzburg-Route
    1 Std 30 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Gaisberg (1287m) vom Gasthaus Schwaitl
    2 Std 0 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Gaisberg (1287m) von Salzburg-Parsch
    2 Std 30 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Heuberg von Guggenthal
    1 Std 20 Min, 323 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Von der Gersbergalm auf den Gaisberg (1287m)
    1 Std 30 Min, 530 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren