Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (17)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Ski Touren / Salzburg / Nockberge

Manfred Karl | 19.01.2017
Leicht

Von Bundschuh auf den Teuerlnock / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

teuerlnock_ost_s-1.jpg - Manfred Karl 
170119202112.ovl - Manfred Karl 
170119202113.jpg - Manfred Karl 
170119202112.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Nockberge
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 3 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
860HM 860HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Ost
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz bei der Abzweigung des Sommerweges zur Bonner Hütte, 1335 m Längengrad: 13,7115018367
Breitengrad: 47,0406186421
Anreise / Zufahrt
Auf der A 10 bis zur Ausfahrt St. Michael im Lungau. Ostwärts in Richtung Mauterndorf, dann über die B 99 bzw. L 225 nach St. Margarethen und weiter Richtung Thomatal. Ein gutes Stück vor dem Ort abzweigen und auf der L 267 nach Bundschuh bis zum Parkplatz der Bonner Hütte kurz vor dem Hochofen Museum.
Kommt man von der Kärntner Seite, fährt man auf der A 10 entweder bis zur Ausfahrt Gmünd oder bis Rennweg, dann jeweils auf der B 99 bis in den Ort Kremsbrücke. Von dort über Innerkrems zur Dr. Josef Mehrlhütte und auf der L 267 Richtung Bundschuh bis zum Parkplatz nach dem Hochofen Museum.
Charakteristik
Einfache Skitour mit kurzer Gegensteigung. Insgesamt mehr eine Skiwanderung, die aber durchaus ihre landschaftlichen Reize hat.
Gipfel / Berg
Teuerlnock, 2145 m
Ausrüstung
Normale Skitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz über die Brücke des Plareitbaches und auf dem Anstieg zur Bonner Hütte durch den Plareitgraben. Man kann bei ausreichender Schneelage nach der Geschiebesperre auch im Bachgraben, am besten links des Baches aufsteigen (und vorteilhaft auch abfahren), statt über den Wanderweg zu gehen. In beiden Fällen erreicht man eine Forststraße, hier über den Bach und weiter knapp links neben dem Graben. Der Sommerweg übersetzt den Graben bald wieder nach rechts, dabei sollte man das kleine Brückerl nicht übersehen, sonst wird der Überstieg etwas mühsam. Auf der anderen Grabenseite ein kurzes Stück hinauf zu einer weiteren Forststraße. Diese führt in einem großen Rechtsbogen zur Bonner Hütte. Ein kurzes Stück bergab in den weiten Almboden westlich der Bonner Hütte, man verliert dabei ca. 40 Höhenmeter. Nach etwa 400 m von der Abzweigung zur Bonner Hütte an gerechnet, überquert man den Almboden schräg rechts und zielt auf den breiten Ostrücken vom Teuerlnock. An einigen Almhütten vorbei geht es recht schön über die mit einzelnen Lärchen bestandenen Lausnitzalmwiesen auf den Rücken hinaus. Allmählich wird das Gelände baumfrei. Der Rücken dreht nach Nordwest und man folgt ihm bis zum höchsten Punkt. Das Gipfelkreuz steht etwas links vorgeschoben auf der Rennweger Seite. Man kann auch vom Wegweiser am Ostrücken in den oberen Teil des Sackgrabens hinüber queren und direkt über die Ostflanke zum Gipfel aufsteigen. Bei ungünstigen Verhältnissen könnte aufgrund der Steilheit des Geländes in der Flanke Schneebrettgefahr bestehen.
Abfahrt
Die Abfahrt erfolgt entlang des Anstiegsweges. Wenn der Rücken abgeblasen ist, kann man auch über die etwas steilere Ostflanke abfahren. Man sollte aber spätestens auf Höhe der weithin sichtbaren Almhütte wieder auf den Ostrücken hinausqueren.
Der Gegenanstieg zur Bonner Hütte kann mit dem Aufstieg zur nahe gelegenen Schöngelitzhöhe verbunden werden. Von dieser fährt man über die Fingerlosalm und Kocherhütte zum Ausgangspunkt zurück (Aufstiegsbeschreibung siehe Alpintouren.com).
Wenn man diese Abfahrtsvariante wählt, braucht es allerdings bis zur Kocherhütte ohne vorhandene Spuren in dem etwas unübersichtlichen Waldbereich einen halbwegs guten Orientierungssinn. Die Grundrichtung für die Abfahrt ist Nordost, im Zweifelsfall sollte man sich eher immer etwas rechts halten.
Rast / Einkehr
Neue Bonner Hütte, 1713 m, derzeit wegen Sanierungsarbeiten geschlossen, voraussichtlich ab Mai/Juni 2017 wieder geöffnet
Forsthausstüberl beim Hochofen Museum
Gasthäuser in St. Margarethen
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
19.01.2017
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2017
163 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (14)
  • Rad Touren (6)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (825)
  • Mountainbike Touren (60)
  • Ski Touren (646)
  • Kletter Touren (113)
  • Klettersteig Touren (130)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1799

    BUCHTIPPS


      
      
     

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Fegendorfer Kopf, 2003 m
    3 Std 0 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Rundwanderweg Ebenwald
    2 Std 15 Min, 300 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourLeicht Vom Hochofen-Museum über die Bonnerhütte zur Kösslbacheralm
    7 Std 0 Min, 650 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Von St. Margarethen auf die Bonnerhütte
    3 Std 30 Min, 617 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Mühlhauserhöhe, 2216 m
    2 Std 30 Min, 650 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Schwarzwand über die Ruppenhöhe
    3 Std 0 Min, 875 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Über die Steffeialm auf den Wirtsnock
    1 Std 45 Min, 450 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Von Bundschuh auf den Lenzenbühel
    2 Std 0 Min, 770 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Von Bundschuh auf den Wirtsnock
    2 Std 0 Min, 720 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Von Bundschuh auf die Schöngelitzhöhe
    2 Std 0 Min, 475 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren