Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (21)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Tirol / Kitzbüheler Alpen

Manfred Karl | 08.03.2015
Leicht

Gamshag über die Wildalm / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

gamshag_s-1.jpg - Manfred Karl 
gamshag_s-1.ovl - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Kitzbüheler Alpen
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.230HM 1.230HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Südwest
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Wanderparkplatz Schradler, 950 m Längengrad: 12,419719398
Breitengrad: 47,3613646711
Anreise / Zufahrt
Auf der B 161 von Kitzbühel oder von Mittersill über den Pass Thurn nach Jochberg. Bei dem Hinweis zum Parkplatz 3 der Wagstätt Lifte von der Bundesstraße abzweigen, jedoch nicht zum Parkplatz, sondern schräg abwärts den gelben Wanderhinweistafeln zum Sintersbach-Wasserfall / Wildalm folgen. Bei der folgenden Straßenteilung den Erlauweg nehmen und nach den letzten Wohnhäusern auf dem schmalen Fahrweg parallel zur Jochberger Ache weiter. Links über die Brücke und unmittelbar vor einer weiteren Brücke (jene über den Sintersbach) noch rund 100 m etwas bergauf zum Wanderparkplatz Schradler, insgesamt 1,5 km von der Bundesstraße.
Charakteristik
Sehr schöne und (noch) nicht überlaufene Tour, die weitgehend waldfrei verläuft und vor allem bei Firn oder auch bei sicherem Pulverschnee lohnend ist. Einige Passagen sind nicht lawinensicher, besonders im oberen Teil.
Gipfel / Berg
Gamshag, 2178 m
Ausrüstung
Normale Skitourenausrüstung, Harscheisen
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz auf dem Fahrweg in das Sintersbachtal. (Der Wanderweg auf der anderen Talseite ist im Winter offiziell gesperrt.) Man folgt dem Fahrweg bis zu einer leicht fallenden Stelle, wo bald danach von rechts der Fußweg über den Sintersbach herüber kommt – Wegtafel unter anderem mit dem Hinweis:
„K 8 Sintersbach Rundweg Kitzbühel“ (knapp 2 km vom Parkplatz). Erst hier - keinesfalls schon früher - verlässt man den Fahrweg. Links wenige Meter über eine kleine Lichtung zu einem schmalen Karrenweg hinauf. Diesen durch den Wald ein kurzes Stück nach rechts, bis man bei einem Jagdstand die langen Wiesenhänge der Wildalm erreicht. Beliebig aufwärts, auf einer Höhe von ca. 1350 m den Almweg (Viehgatter) nach rechts über einen kleinen Graben. Zur bereits sichtbaren Wildalm, rechts davon über den Hang etwas steiler zu einer flachen Passage mit einer weiteren Almhütte. Das Gipfelkreuz des Kleinen Schütz kann man von hier schon erkennen und es dient als grobe Orientierungshilfe. Man steuert auf den baumfreien Rücken zu, der gegen den Großen Schützkogel hinauf zieht und beidseits vom Wald begrenzt wird. Über ihn in die anschließende Mulde. Sobald auf der rechten Seite der Wald endet, oberhalb desselben nach rechts aus der Mulde heraus. In südöstlicher Richtung um den Kleinen Schützkogel herum in das Kar, das zwischen Gamhag und Kleinem Schütz eingebettet liegt.
Hierher kommt man auch, indem man vom Ende der Flachstrecke auf dem Sommerweg, der zur Wild Hochalm führt, durch den steilen Wald nach rechts ansteigt und anschließend über schöne Hänge in dieses Kar gelangt.
Die Gipfelflanke des Gamshag ist von einer Felswand geteilt. Man kann, soweit es die Steilheit zulässt, links davon bis auf den Verbindungsgrat Schütz – Gamshag mit Ski aufsteigen und dann über den Sommerweg den Gipfel gewinnen. Das letzte steile und schrofige Stück müssen die Ski oft getragen werden.
Einfacher geht’s, wenn man zu dem in einer kleinen Senke gelegenen Unterstand direkt am Fuß der Gipfelfelsen aufsteigt. Von dort auf einer Art Rampe rechts hinaus und in die anschließende Mulde hinüberqueren. Oberhalb der Felswand wird der anfangs steile Hang in nordöstlicher Richtung bis zum Gipfel mit Ski erstiegen.
Beide Aufstiegsmöglichkeiten sind nicht lawinensicher!
Abfahrt
Die Abfahrt erfolgt über einen der Anstiegswege.
Rast / Einkehr
Gasthäuser in Jochberg, Aurach, Kitzbühel
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Kitzbüheler Alpen - Ost
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Die sonnenausgesetzten Hänge der Wildalm apern bei geringer Gesamtschneelage relativ schnell aus.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
08.03.2015
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2020
2726 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (32)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (986)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (726)
  • Klettertouren (120)
  • Klettersteigtouren (158)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2095

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht 7-Brunnenweg
    2 Std 30 Min, 0 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Blaue Lacke
    4 Std 30 Min, 1020 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Bruggeralm
    4 Std 30 Min, 620 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Geissstein Alpinsteig
    9 Std 0 Min, 1360 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Kaiserblickweg
    5 Std 0 Min, 0 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Museumsweg
    1 Std 0 Min, 0 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Römerweg
    2 Std 30 Min, 450 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Schützkogel Alpinsteig
    6 Std 30 Min, 1140 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Sintersbach
    4 Std 0 Min, 520 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Teufelssprung und Gamshag von Jochberg
    6 Std 45 Min, 1450 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Trattenbachalm
    3 Std 0 Min, 560 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Hansler-Burgstall (Route: 213 MTB Tour tiris)
    6 KM, 420 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Jochberg - Bruggeralm - Gauxjoch
    19 KM, 810 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Jochberg - Paß Thurn (1200m) - Mooseralm (1750m) - Panoramaalm - Stangenjoch - Aschau - Jochberg
    51 KM, 1100 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Jochberg Ost (Route: 212 MTB Tour tiris)
    8 KM, 530 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Schering-Jagawurz (Route: 223 MTB Tour tiris)
    12 KM, 630 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Kuhkaser, 2054m
    3 Std 30 Min, 1100 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Schützkogel – Klassisch von Jochberg
    4 Std 0 Min, 1190 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Schützkogel über die Wildalm
    3 Std 0 Min, 1120 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Schützkogel, 2069m
    3 Std 30 Min, 1170 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Stierkopf im Jochbergtal (2012m)
    3 Std 0 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren