Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (19)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Graubünden / Engadin / Silvretta - Samnaun

Wolfgang Lauschensky | 08.01.2012
Mittel

Piz Davo Lais (3027m) aus dem Fimbatal / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Piz_Davo_Lais.JPG - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Graubünden / Engadin, CH Silvretta - Samnaun
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 3 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
800HM 800HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordwest
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Beschränkte Parkplätze am oberen Ende von Samnaun Dorf. Längengrad: 10,2608764171
Breitengrad: 46,9090643482
Anreise / Zufahrt
Auf der Inntalautobahn A12 bis vor Landeck. Abzweigen Richtung St. Moritz/Reschenpass und an der Autostraße bis kurz nach Pfunds weiter. Unmittelbar vor der Verzweigung Reschenpass - St. Moritz rechts über die gute Bergstraße steil hinauf nach Samnaun auf 1850m.
Charakteristik
schöne einfache Skitour auf einen zentralen aussichtsreichen Dreitausender
Gipfel / Berg
Piz Davo Lais 3027m
Ausrüstung
Skitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
freies Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
1. Der alternative Zustieg zur Heidelberger Hütte ist beschrieben unter http://www.alpintouren.com/de/touren/ski/tourbeschreibung/tourdaten_26831.html.
2. Die Liftauffahrt von Ischgl zum Palinkopf, wie bei der Skitour zur Lareinfernerspitze (siehe Alpintouren.com) beschrieben, ist eine weitere Option.
3. Der klassische Zustieg beginnt beim gebührenpflichtigen Hüttenparkplatz in Ischgl. Gepäcktransport oder auch Personentransport von hier aus ist möglich. Ein sehr langer (16km, 4 ½ Std.) Talhatscher auf gewalztem Güterweg führt etwas eintönig zur Hütte.

Von der Heidelberger Hütte wird links des Felsens südwärts in den weiten Talgrund flach angestiegen. Üblicherweise wandert man entlang des markierten Sommerweges am steilen Gipfel des Punktes 2670 ostseitig vorbei. Über die Westseite kann der unbedeutende Gipfel auch leicht bestiegen werden. Eine kurze Abfahrt in breiter Rinne führt wieder zum Sommerweg, Hierher gelangt man von der Hütte auch entlang des Bachbettes über eine kurze Bachschlucht. Nun werden die Nordausläufer des Piz Davo Lais in einem großen Linksbogen westseitig umgangen. Hier teilt sich meist die Spur. Rechts zu Piz Tasna und Breite Krone, links zu Piz Davo Lais und Piz Davo Dieu.
Wir spuren links in das flache Becken und können schon gut den mittelsteilen Anstieg zur Scharte zwischen beiden Bergen einsehen. Etwas links über der Schlucht wird am breiten Westhangausläufer des Piz Davo Lais die Scharte erreicht. Hierher gelangt man auch aus dem Skigebiet Scoul (siehe Alpintouren.com). Erst in der Scharte kann der breite mittelsteile Südwesthang des Piz Davo Lais mit seiner kurzen felsdurchsetzten Steilstufe erblickt werden. In großen Kehren wird über den Hang bis zum kurzen Südgrat angestiegen. Entlang des Schneegrates ist schnell der große Steinmann am höchsten Punkt des Piz Davo Lais erreicht.
Abfahrt
Abfahrt entlang des Anstiegsweges. Bei sehr sicheren Verhältnissen und gutem Fahrkönnen kann auch direkt über den felsdurchsetzten sehr steilen Nordhang abgefahren werden.
Stützpunkt
Heidelberger Hütte: http://www.heidelbergerhuette.com/
Zielpunkt
Piz Davo Lais 3027m
Rast / Einkehr
Heidelberger Hütte: http://www.heidelbergerhuette.com/
Kombinationsmöglichkeiten
Piz Davo Dieu
Piz Laver
Skitoureneldorado Heidelberger Hütte
Bemerkung
Amap
ÖK50 Blatt 170 oder 2101
AV-Karte Silvrettagruppe
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
08.01.2012
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2020
5615 19
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (426)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (316)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 835

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Durch die Weilenmann-Rinne auf das Südliche Fluchthorn (3399m)
    9 Std 30 Min, 1566 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Fimbatal
    6 Std 0 Min, 600 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Heidelberger Hütte - Ritzenjoch
    5 Std 30 Min, 1250 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Mathon - Ritzenjoch - Heidelberger Hütte
    9 Std 0 Min, 1250 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Val Gronda
    4 Std 0 Min, 600 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Single Trail Fimba Pass
    18 KM, 1300 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Transalp St. Anton - Riva: Tag 2 (Heidelberger Hütte - Sesvenna Hütte)
    35 KM, 1638 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourLeicht Ils Chalchogns oder Chalcuogns 2792m
    1 Std 30 Min, 550 HM  (Graubünden / Engadin, CH)
    SkitourLeicht Piz Davo Dieu 2889m
    2 Std 30 Min, 700 HM  (Graubünden / Engadin, CH)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren