Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (45)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Ski Touren / Steiermark / Eisenerzer Alpen / Johnsbach

Andreas Koller | 10.01.2011
Mittel

Aus der Ploden aufs Blaseneck (1971m) / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

110110214749.ovl - Andreas Koller 
110110214729.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Eisenerzer Alpen / Johnsbach
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.020HM 1.020HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordost Gipfelflanke O
Ausgesetzte Stellen  
Ja  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz 600m vor dem Gscheidegger, 950m Längengrad: 14,649894
Breitengrad: 47,525202
Anreise / Zufahrt
Auf der Pyhrnautobahn (A9) bis zur Ausfahrt Selzthal, O-wärts abzweigen auf die Gesäuse Straße (B146) und über Admont bis zum Ghf. Bachbrücke (hierher auch aus dem O von Hieflau), S-wärts abzweigen nach Johnsbach und zum Parkplatz bzw. Kettenanlegeplatz 600m vor dem Gscheidegger (oder mit Ketten oder Allrad bis zum letzten Parkplatz beim Gscheidegger).
Charakteristik
Zuerst lange auf der Forststraße, zum Ende hin wird die Tour immer steiler
Gipfel / Berg
Blaseneck, 1971m
Ausrüstung
Skitourenausrüstung mit LVS-Gerät, eventuell Harscheisen
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Steile Gipfelflanke bzw. abschüssige Querung
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz am Rand der Straße zum Gscheidegger und kurz danach nach rechts in den Wald (man kann auch weiter auf der Straße ansteigen). Auf einer Lichtung muss man nun nach O mit etwas Höhenverlust hinab zur Brücke auf der Forststrße, wo man wieder auf die übliche Forststraßenroute trifft. Über die Brücke und immer auf der Forststraße eher flach talein. Dort, wo die Forstraße eine scharfe Rechtskurve macht, teilen sich die Routen: geradeaus geht es auf den Leobner, nach rechts auf das Blaseneck (Hinweisschilder beachten!). Es geht weiter auf der Forststraße in einem weiten Linksbogen. Erst bei derBreitenberger Alm (1360m) gelangt man auf offenes Gelände. Zuerst steigt man flach nach SW an, um dann steiler wieder zu einer Forststraße zu gelangen, welcher man zunächst auch folgt. In der Ploden kann man zwei Routen wählen: entweder gleich steil im Wald hinauf (übliche Route) oder weniger steil, dafür länger in einem langen Rechts-Linksbogen auf der Forststraße weiter (der letzte Teil. eine kaum anstiegende Querung) ist nicht immer gespurt. Spätestens auf 1550m reifft man ohnehin wieder auf die steilere Waldspur und folgt dieser höher. Man erreicht ein kleines Kar, das im kurzzeitig flacheren Gelände durchschritten wird. Dann folgt der steile Aufstieg in den Sattel östlich des Blaneck-Gipfels. In der steilen O-Flanke, richtung Gipfelkreuz, unter diesem quert man aber die steile S-Flanke nach W, um von dort in wenigen Min. zum Kreuz aufzusteigen.
Abfahrt
Vom Gipfelkreuz ddie steile N-Flanke ein Stück hinunter, dann quert man nach NO, um zur Aufstiegsspur zu gelangen. Nun im Prinzirp der Anstiegsroute folgen bzw. im weiten Gelände variieren. Aber der Breitenberger Alm muss man ohnehin der Forststraße zum Parkplatz folgen.
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Blaseneck
Rast / Einkehr
Gasthöfe in Johnsbach
Kombinationsmöglichkeiten
Über den Leobner (2036m, siehe www.alpintouren.com)
Karten
AV 25 Blatt 16 (Ennstaler Alpen, Gesäuse)
ÖK 50 Blatt 100 (Hieflau) und 131 (Kalwang)
F & B 35 WK 5062 (Nationalpark Gesäuse - Admont - Eisenerz)
Kompass Digitalmap (Steiermark)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Alternative zum beliebten Leobner, allerdings sicher nicht leichter oder kürzer als dieser. Traumhaftes Abfahrtsgelände, vor allem bei Pulverschnee. Stellenweise recht steil, aber grandiose Ausblicke auf die Gesäuseberge, das Tote Gebirge, über den Grimming zum Dachstein.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
10.01.2011
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
11.01.2011 22:09:00 (Karina Umdasch)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2017
4249 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (75)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (779)
  • Ski Touren (251)
  • Kletter Touren (45)
  • Klettersteig Touren (319)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1478

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Gsuchmauer und Stadelfeldschneid - zwei prächtige Aussichtsgipfel im Gesäuse (2116m)
    6 Std 30 Min, 1160 HM  (Steiermark, AT)
    Kletter Tour Gummikiller
    5 Std 0 Min, 450 HM  (Steiermark, AT)
    Kletter Tour SO-Schulter des Kleinen Ödstein
    4 Std 0 Min, 500 HM  (Steiermark, AT)
    Kletter Tour Waidhofnerweg
    4 Std 0 Min, 470 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Blaseneck, 1969m
    3 Std 45 Min, 950 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Gscheideggkogel
    2 Std 0 Min, 830 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Gscheideggkogel, 1788m
    3 Std 0 Min, 800 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Gsuchmauer, 2116m
    3 Std 30 Min, 1160 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Haute Xeis
    10 Std 0 Min, 4740 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Hochhäusl, 2026m
    3 Std 30 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Stadelfeldschneid, 2092m
    3 Std 30 Min, 1220 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Über den Leobner (2036m)
    2 Std 45 Min, 1050 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Von Radmer auf den Gscheideggkogel (1788m)
    2 Std 0 Min, 800 HM  (Steiermark, AT)
    Schneeschuh TourSchwer Zweitages-Rundtour zur Stadelfeldschneid und Hochhäusel (Glaneckturm)
    10 Std 0 Min, 1870 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Goferhütte
    Hesshütte
    Mödlinger Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren