Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (86)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Klettersteigtouren / Wallis / Walliser Alpen / Verbier

Andreas Koller | 28.06.2024

Via ferrata des Gentianes: Route Edelweiss (3041m) / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

KARTE_des_Gentianes.jpg - Andreas Koller 
TOPO_Les_Gentianes.pdf - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Wallis, CH Walliser Alpen / Verbier
1. Begehung Exposition der Wand
2019 Süd
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig B/C Eine Stelle B/C, sonst leichter, zahlreiche Klammern
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
2 Std 20 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 0 Min 1 Std 50 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
135 / 2.900 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Urgestein
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Les Ruinettes (2195m) Längengrad: 7,25333690643
Breitengrad: 46,0907337981
Anreise / Zufahrt
Im Rhonetal auf der A9 bis Martigny-Combe, dann auf der Route 21 (Route du
Grand-Saint Bernard) und der Route de Verbier nach O ins Val de Bagnes bis
Le Chable. Dort gibt es einen großen Parkplatz beim Bahnhof bzw. der
Talstation der Umlaufgondelbahn nach Verbier. Auffahrt bis Les Ruinettes.
Charakteristik
Einfacher Klettersteig auf einen 3000er
Gipfel / Berg
Monts de Cion (3041m)
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset mit Helm, Trailrunning-Stecken, Verpflegung
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Von der Bergstation Les Ruinettes folgt man dem Hüttenzustiegsweg zur
Cabane du Mont Fort zuerst nach SO, dann nach NO. Der gute Steig führt
entlang der Suonen und erreicht in angenehmer Steigung die Cabane. Hintzer
der Hütte geht es nach OSO weiter, wobei das Gelände hier deutlich weniger
schön ist, man befindet sich mitten im Skigebiet. Dennoch hat man stets gute
Ausblicke und die nahen Blockfelder außerhalb des Skigebiets beeindrucken
dann doch. Zum Col des Gentianes geht es steil hinauf. In der sommerlichen
Hauptsaison, wenn beide Lifte jeweils von Verbier und von Siviez in Betrieb
sind, ist der Col stark frequentiert, im Spätsommer, nach Saisonende, ist man
hier oben einsam. Stangenmarkierungen führen die Ferratsisten dann
problemlos nach NW in einen Sattel, wo sich der Einstieg befindet.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Über die plattige Einstiegswand auf einer Klammernreihe hinauf (A/B) und
immer näher an die Kante (A/B). Etwas steiler hianuf (B) zur plattigen Querung
(A/B). Nun immer auf Platten an der Wandkante entlang (zuerst B, dann A/B),
bis man die Gipfelkuppe erreicht. Diese quert man nach W (A) zum
Abstiegsklettersteig. Um ein Eck herum (B) und über eine steile Stufe (B/C)
hinunter und leichter (B) zur Vereinigung der beiden Routen (edelweiss +
Androsace) in einer Scharte. Der weiter Abstiegsklettersteig führt entlang einer
Rinne (A bis A/B) und erreicht über eine Felsstufe (B) den Ausstieg knappe
10Hm unterhalb des Einstiegs.
Abstieg
Der Abstieg erfolgt auf dem Zustiegsweg
Stützpunkt
Cabane du Mont Fort, 2457m, CAS, bewirtschaftet Juni - Sept,: Tel.:
+41(0)791974753; E-Mail: booking@cabanemontfort.com; Web:
https://cabanemontfort.com/
Zielpunkt
Monts de Cion
Rast / Einkehr
Cabane du Mont Fort, Betriebe in Verbier und Le Chable
Kombinationsmöglichkeiten
Zahlreiche Tourenmöglichkeiten im Val de Bagnes
Karten
Kümmerly+Frey 40 Bl.: 48 (Grand-St-Bernard - Verbier) -> siehe
Kartenausschnitt!
Kompass Digital Map (Schweiz)
Beschilderung
Wegweiser und Stangenmarkierung
Bemerkung
Einen Klettersteig auf einen 3000er findet man wohl eher in den West- denn in
den Ostalpen. So auch die Via ferrata des Gentianes. Zwei Routen ziehen auf
die Monts de Cion, die Route Edelweiss auf den Ostgipfel und die schwierige
Route Androsace (D) auf den kaum niedrigeren Westgipfel. Die Aussicht vom
Gipfel ist großartig. Tipp: Wenn keine Lifte mehr zum Col de Gentianes gehen,
ist es dort oben richtig ruhig.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
28.06.2024
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2024
0 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (127)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1070)
  • Skitouren (374)
  • Klettertouren (58)
  • Klettersteigtouren (483)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2121

    BUCHTIPPS


      

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren