Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (58)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteigtouren / Genferseegebiet / Waadtländer Alpen / Leysin

Andreas Koller | 05.08.2022

Via ferrata Tour d"Ai (2331m) / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

220805133609.ovl - Andreas Koller 
220805133609.jpg - Andreas Koller 
220805133609.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Genferseegebiet, CH Waadtländer Alpen / Leysin
1. Begehung Exposition der Wand
1997 West
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig D Leicht überhängende Stellen D (französisch gesichert)
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
45 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 20 Min 50 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
120 / 2.180 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Bergstation der Gondelbahn Berneuse (2045m) Längengrad: 7,0026882972
Breitengrad: 46,3596996256
Anreise / Zufahrt
Auf der Schweizer A9 bis zur Ausfahrt 17 Aigle, dann auf der Route 11 nach
NO. In Le Sepey nach SW nach Leysin abbiegen und im Ort bis La Lecherette,
wo sich die Talstation der Bergbahnen befindet.
Charakteristik
Sehr exponierte Ferrata der französischen Art (lockere Drahtseile, viele
Klammern)
Gipfel / Berg
Tour d"Ai (2331m)
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset mit Helm
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Von der Bergstation Berneuse im Pistengelände nach NNO absteigen. Der Lac
d"Ai bleibt rechts liegen, und man steigt den gegenüberliegenden Grashang
teilweise steil hinauf. Im bereich der Bergstation des Sessellifts zweigt der
Steig nach rechts zu den Westwänden der Tour d"Ai ab. Mit ein paar wenigen
Metern Höhenverlust geht es zum Einstieg.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Über eine kurze, steile Stufen (B/C) zum langen Band, dem man nach rechts
folgt (meist A bis A/B, eine Stelle B). Man erreicht den exponierten Kamin.
Zuerst mittelschwierig (B/C), dann ausgesetzt (C bis kurz C/D) zum einem
Pfeiler mit einem Spalt. Weiterhin sehr exponiert und überhängend mit
kniffligem Ausstieg (C/D bis D) auf einen Absatz. Über die folgende glatte Wand
(C/D, viele Klammern) zu einer leichteren Querung (A bis B). Die fotogene
Schlusspassage (B/C) ist zwar auch exponiert, aber nicht schwierig. Die
Ferrata läuft leicht (A) im Grasgelände knapp unterhalb des Gipfels aus. In
wenigen Min. ist man am höchsten Punkt.
Abstieg
Der Normalweg nach SO verlangt nochmals Konzentration, führt er doch über
den manchmal recht ausgesetzten Grat. Einige Stellen sind versichert (A). Erst
weiter unten wird der Grat zu einem Hang, aber zum Wandfuß muss nochmals
eine gesicherte Passage überwunden werden (A bis B). Vom Wandfuß steigt
man nun nicht mehr zur Bergstation Berneuse auf, sondern nimmt gleich den
Sessellift kurz vor dem Lac d"Ai am Tete d"Ai über Tresseleire. Die Talstation ist
gleich neben
der Umlaufgondelbahn Berneuse.
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Tour d"Ai
Rast / Einkehr
Betriebe im Skigebiet und in Leysin
Kombinationsmöglichkeiten
Tour de Mayen (2326m, Trittsicherheit notwendig)
Karten
Kümmerly+Frey 60 Bl.:16 (Gruyere)
Kompass Digital Map (Schweiz)
Beschilderung
Wegweiser und Informationstafel
Bemerkung
Nicht nur die Via ferrata Tour d"Ai ist bemerkenswert, sondern auch die
fantastische Aussicht zum Genfer See und zum Montblanc trägt zum
Erfolgserlebnis bei. Sowohl die Ferrata als auch der gesicherte Normalweg
erfordern Schwindelfreiheit. Trotz der vielen Skilifte ein tolles Gebiet.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
05.08.2022
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juli 2022
0 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (108)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1005)
  • Skitouren (328)
  • Klettertouren (54)
  • Klettersteigtouren (435)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1939

    BUCHTIPPS


      

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren