Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (50)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteigtouren / Niederösterreich / Fischauer Vorberge / Bad Fischau-Brunn

Andreas Koller | 14.05.2020

Bergkraxler Klettersteig Bad Fischau (510m) / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

200514173848.ovl - Andreas Koller 
200514173848.jpg - Andreas Koller 
200514173847.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Niederösterreich, AT Fischauer Vorberge / Bad Fischau-Brunn
1. Begehung Exposition der Wand
2019 Südost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig D 3 Routen (B/C, C, D)
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
15 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 0 Min 20 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
230 / 440 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Eisensteinhöhle in Brunn an der Schneebergbahn (390m) Längengrad: 16,148645996
Breitengrad: 47,8320309615
Anreise / Zufahrt
Auf der A2 Südautobahn bis zur Ausfahrt Wöllersdorf/Bad Fischau, dann auf
der B21 Gutensteiner Straße nach S und beim Kreisverkehr nach Bad Fischau
(Industriegebiet) einbiegen. Auf der Wiener Straße nach Bad Fischau und
weiter über die Blumentalgass und Fischaer Straße nach SW nach Brunn an
der Schneebergbahn. Man folgt immer den Tafeln zur Eisensteinhöhle in die
Bergstraße und zum Parkplatz.
Charakteristik
Schön angelegte Steiganlage mit praktisch drei Routen (schwierige Route
anhaltend C bis D)
Gipfel / Berg
Brunner Eben beim Absteigsweg (ca. 510m)
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset mit Helm
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Parkplatz folgt man der Fortstraße nach WSW bis knapp vor das Haus
Eisensteinhöhle. Bei der Laterne nach rechts auf gut erkennbarem Steiglein
immer steiler im Wald hinauf. Über Schutt und wieder in den Wald. Die erste
Wandzone bleibt rechts liegen, man steigt noch kurz auf zu einem Absatz im
Wald und erkennt sofort linkerhand die Leitern des Klettersteigs.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Beschreibung aller drei Routen:
1, Route D: an den Leitern vorbei und nach ca. 25m zum steilen Einstieg der
schwierigsten Route, die mit einem steilen plattigen Aufschwung beginnt (C/D);
nach einer kurzen Querung (C) zum kurzen Überhang (D) und wieder etwas
leichter in einer Art Rinne zur Kreuzung mit dem mittleren Steig (C). Eine
schwierige Stufe hinauf (C/D), dann auf dem Grat entlang (C), an einem
fixierten Felsblock vorbei zu einer Querrinne (C) und abdrängend hinauf (C/D)
zum auslaufenden Seil (A/B) mit Ausstieg. Am Steig noch ein paar Meter hinauf
zum querlaufenden Waldweg und teilweise steil hinunter und zurück zur Wand
(immer rechts halten!).
2, Route C: Wieder beim Wandfuß diesmal zum Leiterneinstieg und über die
erste Leiter (A) zu einer kurzen Querung (A/B) und zur zweiten Leiter (A). Nach
den Leitern leicht auf einem Band queren (A bis A/B) und zu einem Wandl, das
man auf künstlichen Tritten queren muss (B/C). , dann weiter auf dem kleinen
Band (B) zur Routengabelung. Geradeaus weiter auf einer schwierigeren, da
kleintrittigen Querung (tweilweise auf Reibung; C) und leichter (B) zur
Kreuzung mit der D-Route. Über das Drahtseil des D-Steigs (B) zu einer kurzen
Platte (A) und einem leichten Band (A/B). Dann wiedr schwieriger in der Wand
queren (C) und etwas leichter (B/C) zur 2-Seilbrücke (B). Über eine kleine
Stufe (B/C) zu geneigtem Fels (B) zu einem FElswandl und an diesem leicht
entlang (A) in einem kleinen Kessel, der praktisch den Ausstieg bedeutet. Man
geht den Kessel aus (Klettersteil, A) zum Ausstieg des D-Steigs. Wieder ein
paar Meter hinauf zum Steiglein und wie bereits bekannt zum Wandfuß zurück.
3, Route B/C: Wie vom C-Steig bekannt über die Leitern zur Routengabelung.
Diesmal nach rechts hinauf auf kleinen Bändern (B) zu einer steilen Rinne mit
guten natürlichen Tritten und Griffen, die man im Aufstieg ausnutzen kann
(B/C). Oben legt sich das Gelände zurück und man gelangt sanft (A bis A/B)
zum gemeinsamen Ausstieg der drei Routen.
Abstieg
Der ertse Teil des Abstiegs ist bereits bekannt: hinauf zum querenden Steig
und immer rechts haltend hinunter zum Wandfuß. Auch der Weiterweg zum
Haus Eisensteinhöhle und zum Parkplatz ist bekannt und wird rasch erledigt
(es sei denn, man kehrt im Haus Eisensteinhöhle ein).
Stützpunkt
Haus Eisensteinhöhle, OeAV Wiener Neustadt, bewirtschaftet Sommer 06.April
2020 - 13. November 2020 Do/Fr/Sa/Mo 10:00 bis 21:00 So + Ftg. 09:00 bis
21:00 Ruhetage: Di u. Mi (entfällt, wenn Feiertag) und Winter 26. Oktober 2020
- Mitte März 2021 Donnerstag - Sonntag von 10:00-20:00; Tel.: +43(0)676
3703476 oder +43(0)699 112 14 885; E-Mail: info@eisenstein.haus; Web:
www.eisenstein.haus
Zielpunkt
Ausstieg der Klettersteige
Rast / Einkehr
Haus Eisensteinhöhle
Kombinationsmöglichkeiten
Aufstieg zum Größenberg auf der SO-Route
Besuch der Eisensteinhöhle
Karten
FB 35 WK 5012 (Hohe Wand - Schneeberg - Biedermeiertal - Gutenstein)
Kompass Digital Map (Niederösterreich)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Der Bergkraxler Klettersteig ist eine gelungenen Kombination von drei schönen
Klettersteigen, die einen (samt Abstiegen) doch glatt eine Stunde (oder länger)
beschäftigt. Wenn dort Kurse des OeAV zugange sind, ist die Anlage nicht
benützbar. Ganz nah, tief im Wald, das nette Haus Eisensteinhöhle.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
14.05.2020
Zugriffe Gesamt Zugriffe Mai 2024
4537 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (127)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1068)
  • Skitouren (374)
  • Klettertouren (57)
  • Klettersteigtouren (482)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2117

    BUCHTIPPS


      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Über den Größenberg (605m)
    2 Std 0 Min, 215 HM  (Niederösterreich, AT)
    Klettersteigtour Marmorsteinbruch Klettersteig Engelsberg (568m)
    10 Min, 20 HM  (Niederösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Haus Eisensteinhöhle


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren