Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (61)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteigtouren / Tirol / Stubaier Alpen / Gschnitztal - Steinach

Andreas Koller | 14.11.2018

Klettersteig St. Magdalena (1661m) / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

181114163633.ovl - Andreas Koller 
181114163634.jpg - Andreas Koller 
181114163633.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Stubaier Alpen / Gschnitztal - Steinach
1. Begehung Exposition der Wand
2017 West
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig C/D Mehrere Einstiegsoptionen mit unterschiedlicher Schwierigkeit (A bis E)
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
25 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 0 Min 40 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
270 / 1.390 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Urgestein
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gschnitz, 1234m Längengrad: 11,3692693821
Breitengrad: 47,0505971268
Anreise / Zufahrt
Auf der A13 Brennerautobahn bis zur Ausfahrt 19 (Matrei/Steinach), dann auf
der B182 Brennerstraße S-wärts bis Steinach am Brenner. Von dort SW-wärts
auf der L10 ins Gschnitztal. Via Trins zum noröstlich gelgegenen Ortsanfang
von Gschnitz. Dort kurz nach S über die Brücke zum Parkplatz.
Charakteristik
Schön angelegter Klettersteig mit zahlreichen Einstiegsvariationen
unterschiedlicher Schwierigkeit (A bis E)
Gipfel / Berg
St. Magdalena (1661m)
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset mit Helm
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Parkplatz bei den ersten Häusern auf dem Steig Nr.52 rasch in den Wald,
wo es kurz nach O geht. Bei einer Weggabelung immer nach S. Nach einem
markanten Holzgatter befindet sich der Einstieg am Wandfuß knapp oberhalb
des Steiges auf der linken Seite.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Je nach Einstiegsoption ergibt sich die Schwieirgkeit der ersten Klettermeter.
(ganz links A, dann A/B, direkt beim Wandfuß E und B -> nach der Vereinigung
wieder Routenteilung in B/C, C/D und D). Spätestens beim Aussichtspunkt
Habichtblick vereinigen sich wieder alle Routen zur Hauptroute. Vom
Habichtblick über eine kurze Stufe (B) zum Einstieg in eine Plattenwand (B).
Steil hinauf (B/C, dann A/B und A) und weiter im erdigen Gelände (A) zu einer
Felsstufe (B). Wieder im erdigen Gelände (A) zur nächsten Steilstufe (B -
Einstieg, C - Hauptwand, B - Ausstieg). Wieder folgt erdige Gehgelände (A) zu
einem gestuften Fels (anhaltend B). Dann folgt eine steile Verschneidung mit
Klammern (C, ganz kurz C/D). Nach einer erdigen Querung (A) geht es gestuft
weiter (A bis B), ehe abwechselnd erdiges Gelände (A) und kurze Felsstufen
(B) folgen. Eine weitere Querung (A) führt zu einer Rampe (A/B), ehe man über
Felsstufen (A bis A/B) direkt bei der Kapelle von St. Magdalena ausstiegt.
Abstieg
Am guten Wanderweg (Nr.52) zuerst nach S, dann in einem Rechtsbogen nach
N und zurück zum Parkplatz.
Stützpunkt
Unterwegs keiner (beim Ausstieg ehemalige Einsiedelei und Kapelle St.
Magdalena)
Zielpunkt
St. Magdalena
Rast / Einkehr
St. Magdalena, Betriebe in Gschnitz und Trins
Kombinationsmöglichkeiten
Das romantische Gschnitztal bietet sowohl N- als auch S-seitig zahlreiche
Tourenmöglichkeiten an.
Karten
Mayr 25 Bl.: 418/2 (Stubaital)
FB 50 WK 241 (Innsbruck - Stubai - Sellrain - Brenner)
Kompass Digital Map (Tirol)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Trotz einiger erdiger Gehpassagen (A) ist der St. Magdalena Klettersteig ein
nettes Unternehmen. Die Ausblicke zum Habicht und die weitere Bergwelt
geben der Tour einen alpinen Touch. Sobald die ehemalige Einsiedelei St.
Magdalena geöffnet ist, kann man am Ened des Klettersteigs "aussichtsreich"
einkehren. Zum Testen und Probieren gibt es verschiedene
Einstiegsmöglichkeiten inkl. einer rassigen E-Variante.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
14.11.2018
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
655 28
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (94)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (934)
  • Skitouren (291)
  • Klettertouren (51)
  • Klettersteigtouren (389)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1768

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Feuersteine
    4 Std 10 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Panoramawanderung zum Lichtsee
    5 Std 0 Min, 340 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Über den Jubiläumssteig auf die Kirchdachspitze
    8 Std 30 Min, 1870 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Gerichtsherrnalm - Trunahütte (Route: 525 MTB Tour tiris)
    7 KM, 400 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Padasterjochhaus
    24 KM, 1200 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Rötenspitze, 2481m
    3 Std 30 Min, 1040 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Von Gschnitz auf den Eningkopf
    2 Std 45 Min, 900 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour St. Magdalena Klettersteig
    1 Std 0 Min, 500 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Innsbrucker Hütte
    Jugend- und Seminarhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren