Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (88)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteig Touren / Tirol / Stubaier Alpen / Kalkkögel - Grinzens

Andreas Koller | 30.08.2013

Klettersteig Steingrubenkogel (2633m) / Klettersteig Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

130830002401.ovl - Andreas Koller 
130830002401.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Stubaier Alpen / Kalkkögel - Grinzens
1. Begehung Exposition der Wand
Unbekannt Südost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig C Teilweise steiles, schottriges Gehgelände; Abstieg nur über den Klettersteig möglich
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
2 Std 0 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 0 Min 2 Std 30 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
150 / 2.485 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Kemater Alm, 1673m Längengrad: 11,26516
Breitengrad: 47,17737
Anreise / Zufahrt
Auf der A12 Inntalautobahn bis zur Ausfahrt "Zirl Ost", dann S-wärts via Kematen nach Grinzens. In
unmittelbarer Zentrumsnähe zweigt ein Strässchen ins Senderstal ab (bis zur Mautstelle asphaltiert, dann
Schotterstraße). Über die Schotterstraße Auffahrt bis zur Kemater Alm mit Parkplatz.
Charakteristik
Alpiner Klettersteig, der auch Bergerfahrung erfordert
Gipfel / Berg
Steingrubenkogel, 2633m
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset mit Helm
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Von der Kemater Alm auf dem breiten Hüttenweg nach S zur Adolf Pichler Hütte. Von dort auf dem Steig
Nr.113 / 17 nach SO zuerst über Almmatten, dann steil und schuttig in die Alpenklub Scharte (2451m). Trotz
des Schutts ist der Steig in die Scharte ausgezeichnet angelegt. In der Alpenklub Scharte wendet man sich -
dem Hinweisschild folgend - nach N, steigt kurz an, verliert wieder etwas an Höhe in eine breite Schuttrinne
und steigt erneut an zum Felssockel mit dem Einstieg.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Steiler stufenartiger Einstieg (B), dann folgt ein kleiner Spreizschritt und eine weitere Stufe (B). Die
anstehende Querung ist leicht (A) und läuft erst zum Schluss ein wenig steiler aus (A/B). Im Gehgelände
(Schutt) überwindet man die nächsten Höhenmeter zu den folgenden Drahtseilen. Ein Band führt durch eine
bizarre Felslandschaft (A bis A/B). Über ein gestuftes Band (B) steigt man in einer kleinen Scharte zwischen
senkrechten Felswänden aus. Nun geht es erneut auf einem Band ausgesetzt, aber einfach um einen Turm
herum (A bis A/B). Dann folgt der steile und schuttige Abstieg in die Nadelscharte (B/C). Auf der anderen
Seite geht es in einer Rinne wieder steil hinauf (B), dann erholt man sich auf einem leichten Band (A). Nach
dem Band muss man die Schlüsselstelle bewältigen. Man quert in einen senkrechten Spalt (B/C). Über Stifte
auf im Spalt hinauf (C) und steigt aus diesem mittels Spreizschritt aus (B/C). Es folgt einfaches Gelände (A)
bis zu einem kleinen Aufschwung (B). Kurz im Gehgelände weiter zu Stufe (B). Auf dem nun folgenden
Steiglein im schuttig-schrofigen Gelände weiter zu den nächsten Drahtseilen. Erneut überwindet man eine
Stufe (A/B) und nähert sich schließlich im Gehgelände dem Gipfelkreuz. Bevor man dieses erreicht, klettert
man in Gratnähe versichert hinauf (A/B) und erreicht in wenigen Minuten den höchsten Punkt mit toller
Aussicht.
Abstieg
Die gleiche Route, also auch der Klettersteig, muss im Abstieg bewältigt werden. Dabei sind eher die
ungesicherten Gehpassagen auf kleinen Steigen im schrofig-schuttigem Gelände unangenehm.
Stützpunkt
Adolf Pichker Hütte, 1977m, Akademischer Alpenklub Innsbruck, bewirtschaftet Mitte Juni - Oktober; Tel.:
+43(0) 720 702 724 (Hütte) oder +43(0) / 650 / 50 74 683 (Tal); E-Mail: Brigitte@adolf-pichler-huette.at;
Internet: www.adolf-pichler-huette.at
Kemater Alm, 1673m, am Ausgangspunkt
Zielpunkt
Steingrubenkogel
Rast / Einkehr
Kemater Alm, Adolf Pichler Hütte, Betriebe in Grinzens und im Inntal
Kombinationsmöglichkeiten
Zu-/Abstieg in die Alpenklub Scharte auch von der Schlcker Alm über den Gsaller Steig möglich
Klettersteig Ochsenwand (2700m / D)
Karten
FB 50 WK 241 (Innsbruck - Stubai - Sellrain - Brenner)
Kompass Digital Map (Tirol)
AV-Karten Digital (Innsbruck und Umgebung)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Landschaftlich großartiger Klettersteig in einer bizarren Felslandschaft, die mit ihren Türmchen und Bändern an
die Dolomiten bzw. die bekannten Brenta-Bänder erinnert. Der Klettersteig wurde erst kürzlich saniert und ist
bestens gesichert. Dennoch erfordert eine Besteigung des Steingrubenkogel Bergerfahrung (alpiner
Klettersteig).
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
30.08.2013
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
04.11.2013 13:07:00 (Gabriela Niederhuber)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2018
5056 56
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (82)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (823)
  • Ski Touren (268)
  • Kletter Touren (47)
  • Klettersteig Touren (342)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1571

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Adlerweg Etappe 62 - Von den Kalkkögeln zu den Eisriesen
    6 Std 0 Min, 750 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Aus dem Senderstal auf den Salfains
    1 Std 30 Min, 600 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Grandioses Panorama auf der Saile (2404m)
    4 Std 0 Min, 840 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Hochtennspitze: Klettersteig oder Wanderweg? (2549 m)
    6 Std 30 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Kalkkögel Überschreitung
    6 Std 30 Min, 1609 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Salfains - Grieskogel
    5 Std 30 Min, 1140 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Sonntagsköpfl
    2 Std 0 Min, 357 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Übers Schispitzl
    2 Std 0 Min, 350 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Von Axams auf den Pleisen
    5 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Von der Kemater Alm aufs Hoadl
    2 Std 30 Min, 700 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Von der Kemater Alm zur Hochtennspitze
    2 Std 45 Min, 900 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Von Grinzens aufs Axamer Kögele
    3 Std 0 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Angerbergkogel, 2399m
    4 Std 0 Min, 1600 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Angerbergkopf , 2399m
    2 Std 30 Min, 730 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Axamer Kögele (2097m) - Pleisen (2236m)
    3 Std 0 Min, 1320 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Hoadl in der Axamer Lizum (2340m)
    2 Std 20 Min, 780 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Hoadl, 2340m
    4 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourSchwer Kalkkögeldurchquerung
    7 Std 0 Min, 1450 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren