Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (56)  Videos (0)  Kommentare (1)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteigtouren / Kärnten / Lienzer Dolomiten / Lesachtal - Klebas

Andreas Koller | 21.08.2011

Klettersteig Millnatzenklamm (1650m) / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

110821152048.ovl - Andreas Koller 
110821152035.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Lienzer Dolomiten / Lesachtal - Klebas
1. Begehung Exposition der Wand
2011 Süd
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig B/C Teilweise erdig, nass
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
15 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 15 Min 30 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
240 / 1.380 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Lumbach, 1326m Längengrad: 12,8225040435
Breitengrad: 46,7123842931
Anreise / Zufahrt
Aus dem O von Kötschach-Mauthen oder aus dem W von Sillian auf der B111 ins Kärntner Lesachtal und zum Ort Klebas. Dort zweigt man nach N ab und folgt den Schildern nach Tscheltsch und weiter zu den letzten Höfen in Ladstatt (kleines asphaltiertes Bergsträsschen). Weiter ca. 1.5km auf einer Schotterstraße zum Parkplatz beim Lumbach.
Charakteristik
Schöner Klettersteig mit zwei Seilbrücken und nur einer wirklich anspruchsvolleren Stelle
Gipfel / Berg
Lumkofel, 2287m, Rofnazen, 1925m
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset mit Helm, Schuhe mit Profilsohle von großem Vorteil
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom parkplatz folgt man dem Schild "Klettersteig Millnatzen-Klamm" Richtung N in den Wald. Rasch erreicht man das Bachbett und verlässt so die Schotetrstraße. Auf einem Steiglein links vom Bach (= orographisch rechts) bergauf zum Einstieg.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Sektor 1: Leichter Einstieg mit einer Querung nur knapp oberhalb des Baches (A) zu einer Felswand. Kurze Stelle B, dann wieder A bis zur ersten Bachquerung. Über eine B-Stelle zur leichten Bachquerung (A). Sektor 2: Auf einem Felsband (B) zur Schlüsselstelle: Aqua Vertical. Über plattigen Fels steil hinauf zur Abbruchkante des Wasserfalls (B/C) und leichter zur ersten Seilbrücke. Hier gibt es jetzt eine neue Variante: auf der linken Seite des Wasserfalls in Auftsiegsrichtung (=orographisch rechts) hinauf zur Abbruchkante (C/D) Sektor 3: Über die Seilbrücke (B) zum Felsausstieg mit einer kleinen Stufe (B). Dann leichter Querung zur zweiten Seilbrücke (A bis A/B). Sektor 4: Über die Seilbrücke (B) zu einer Felsinsel zwischen dem Doppelwasserfall. Steiler, plattiger Ausstieg (B) zur zweiten Bachquerung (A/B) und leicht (A) zum Flussbett. Es folgt Gehgelände. Sektor 5: Diese beginnt mit der "Gischt-Dusche". Man quert im leichten Fels (B) zum Steigbuch und überwindet knapp am Wasserfall eine etwas rutschige Steilstufe (B/C). Dann quert man wieder leicht hinaus ins Bachbett (A). Kurzes Gehgelände. Sektor 6: Zum Lumfall über felsiges Gelände (A/B), dann eine steilere Stufe zur Abbruchkante des Lumfalls (B). Bis zum Ausstieg gibt es nur mehr leichtes Gelände (A).
Abstieg
Vom Ausstieg auf dem Steiglein noch ca. 50Hm hinauf zu einer Forststraße, Dieser folgt man nach links (=W). Wer noch den Lumkofel besteigen will, muss auf der Forststraße nach rechts abzweigen. Man folgt der Forststraße so lange bergab, bis ein Schild in den Wald weist. Der gut markierte Waldsteig führt rasch zurück zum Parkplatz,
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Forststraße oder Gipfel (siehe Kombinationsmöglichkeiten)
Rast / Einkehr
Betriebe im LEsachtal
Kombinationsmöglichkeiten
Besteigung des Lumkofels (2287m) oder Rofnazen (1925m)
Via ferrata Sartor auf den Hochweißstein (2694m, B/C) -> siehe www.alpintouren.com
Karten
F&B 50 WK 182 (Lienzer Dolomiten - Lesachtal)
Kompass Digital Map (Kärnten)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Ein Klettersteig, der wirklich zu empfehlen ist: traumhafte Landschaft, nette Klettersteigpassagen, keine ggrößeren Schwierigkeiten. Eine neue Attraktion im sonst sehr ruhigen Kärntner Lesachtal. Als "Aufwärmklettersteig", bevor man sich an weitere interessante Klettersteige im Lesachtal heranwagt (z.B. Via ferrata Sartor auf den Hochweißstein).
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
21.06.2013
Zugriffe Gesamt Zugriffe April 2022
5382 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (108)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (994)
  • Skitouren (326)
  • Klettertouren (54)
  • Klettersteigtouren (429)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1920

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Assing - Oberraster Alm - Motalpe - Lumkofel
    5 Std 0 Min, 860 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Auf den Riebenkofel
    6 Std 50 Min, 1047 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Riebenkofel
    6 Std 0 Min, 1076 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Riebenkofel – Aussichtswarte über dem Lesachtal
    6 Std 0 Min, 1130 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Steineckenalm
    2 Std 45 Min, 240 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Gemskofel 2122 m
    3 Std 30 Min, 950 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Lumkofel, 2287 m
    3 Std 0 Min, 870 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Hochweißsteinhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren