Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (51)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteigtouren / Kärnten / Karnische Alpen / Plöckenpass

Andreas Koller | 23.10.2008

Cellon Stollen und Steinbergerweg (2241 m) / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Karte.pdf - Alpintouren Redaktion 
23708-ASC.kml - Alpintouren Redaktion 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Karnische Alpen / Plöckenpass
1. Begehung Exposition der Wand
1965 Ost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig B/C Ungesicherte Kletterei bis II
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
30 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
2 Std 15 Min 2 Std 15 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
360 / 1.450 kombiniert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Plöckenpass, 1357m Längengrad: 12,945978
Breitengrad: 46,605479
Anreise / Zufahrt
Auf der A 2 Südautobahn bis Arnoldstein, dort Abzweigung auf die B 111 Gailtal Straße und über Hermagor nach Kötschach-Mauthen (hier her auch aus dem nördlich gelegenen Oberdrautal über den Gailbergsattel). Von dort auf der B 110 Plöckenstraße S-wärts auf den Plöckenpass.
Charakteristik
Stollenklettersteig bis B/C, Steinbergerweg ebenfalls B/C mit Stellen II (teilweise schmierig)
Gipfel / Berg
Frischenkofel (Cellon), 2241m
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset mit Helm und Stirnlampe
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Direkt von der Plöckenpass-Höhe über die Straßengalerie nach W in den Mischwald (Wegweiser "Geotrail" & "Ferrata senza Confine" / "Steinbergerweg") und ca. 30 Min. steil bergauf bis zu den ersten Steigbügeln.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Über die Steigbügeln und am Drahtseil steil bergauf zum Cellon Stollen Eingang. In dem alten Kriegsstollen zunächst mäßig steil, dann immer steiler werdend mit Stellen B/C zum Ausgang (Länge: 183 m). Durch eine versicherte Rinne in einen Latschengürtel. Nun folgt Gehgelände zur blockreichen Schulter (1862 m), wo am Wandfuß eine Gabelung erfolgt. Direkt in die Wand zur Ferrata senza Confine (Weg ohne Grenzen, D). Nach N über Schutt, dann gutes Steiglein nach N und mit geringem Höhenverlust in die O-Schlucht des Frischenkofels. Über steiles Gelände, teilweise mit Gras durchsetzt (Stelle B/C, teilweise schmierig, hinauf bis zu einem Felsriegel. An dessem Fuß quert man ausgesetzt und über kleine Bügel in die enge, Schlucht. Es folgt ungesichertes Klettergelände, zunächst anhaltend II, dann kurz I um wieder mit Passagen II zu den nächsten Drahtseilen zu führen. Über diese im tiefen Einschnitt der Schlucht zur SChlüssenstelle: einen sehr steilen Wandaufschwung, der in eine Felsrippe ausläuft (B/C). Nun leichter, aber immer noch steil in einer teiweise schuttigen Rinne in eine Einschartung, wo der Normalweg und die beiden Klettersteige zusammentreffen. Nun in ca. 15 Min. in Gehgelände nach NW zum Gipfel,
Abstieg
Am Steig zurück zur kleinen Einschartung, dann am Normalweg nach W hinab. Nach einem Felsdurchschlupf kann über eine Schutthalde bzw. im steilen Gras nach S abgekürzt werden, bis man wieder auf den Steig Nr.147 Richtung O trifft. Diesem folgt man nach SO bis zu Steig Nr. 146, der zum Plöckenpass zurückleitet.
Stützpunkt
Keiner
Zielpunkt
Frischenkofel
Rast / Einkehr
Gasthöfe & Restaurants am Plöckenpass und in Kötschach-Mauthen
Kombinationsmöglichkeiten
Ferrata senza Confine (Weg ohne Grenzen), von der Schulter direkter Wandeinstieg (D - sehr anspruchsvoll und ausgesetzt)
Karten
ÖK 50 Blatt 197 (Kötschach)
Tabacco 25 Blatt 09 (Alpi Carniche - Carnia Centrale)
F&B 50 WK 223 (Naturarena Kärnten - Gailtal - Gitschtal - Lesachtal - Weissensee - Oberes Drautal)
Kompass Digitalmap "Kärnten"
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Kombination zweier eindrucksvoller Klettersteige. Trotz offiziell nur mittlerer Anforderung darf vor allem der Steinbergerweg nicht unterschätzt werden (schmieriges Gelände, weite Abstände bei den Verankerungen, loses Drahtseil). Landschaftlich großartig und auf im 1.Weltkrieg heiß umkämpften Boden (viele alte Stellungen noch vorhanden). Eindrucksvolle Schlucht, durch die der Steinbergerweg führt.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
13.01.2009
Zugriffe Gesamt Zugriffe Jänner 2023
24344 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (111)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1022)
  • Skitouren (333)
  • Klettertouren (55)
  • Klettersteigtouren (450)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1980

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Einsamer Gipfel im Karnischen Hauptkamm
    6 Std 30 Min, 1450 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Freilichtmuseum Kleiner Pal (1867m)
    3 Std 0 Min, 640 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Friedensweg auf den Kleinen Pal , 1.867m
    2 Std 45 Min, 642 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Gailtaler Polinik - hoch über Kötschach-Mauthen (2332m)
    6 Std 0 Min, 1120 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Ins Reich der Murmeltiere (2138m)
    5 Std 0 Min, 950 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer Kollinkofel oder Creta di Collina 2691m vom Plöckenpass
    4 Std 0 Min, 1450 HM  (Friaul-Julisch Venetien, IT)
    WandertourSchwer Polinik über die Spielbodenalmen
    7 Std 0 Min, 1110 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Vom Plöckenpass auf den Cellon
    5 Std 0 Min, 900 HM  (Friaul-Julisch Venetien, IT)
    SkitourMittel Polinik, 2332m
    3 Std 0 Min, 1122 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Spielboden - Törl
    3 Std 0 Min, 880 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Cellon Via ferrata senza confine - Weg ohne Grenzen
    2 Std 30 Min, 350 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Cellon, Cellonschulter, Klettersteig Oberst Gressel Gedenkweg
    1 Std 15 Min, 290 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Oberst Gressel Klettersteig auf die Cellon-Schulter (1705m)
    1 Std 30 Min, 290 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Weg der 26er
    2 Std 30 Min, 550 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Gasthof Valentinalm
    Wolayerseehütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren