Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (37)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Südtirol / Stubaier Alpen / Pflerschtal - Stein

Andreas Koller | 31.07.2020
Mittel

TG Pflerschtal2: Tiroler Höhenweg von der Tribulaunhütte zur Magdeburger Hütte (2924m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

200731150922.ovl - Andreas Koller 
200731150923.jpg - Andreas Koller 
200731150922.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Stubaier Alpen / Pflerschtal - Stein
Streckenlänge Gehzeit
6KM 2 Std 45 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
685HM 565HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
7  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Pflerschtal - Hinterstein (1395m) bzw. Tribulaunhütte (2368m) Längengrad: 11,3255089
Breitengrad: 46,9856724
Anreise / Zufahrt
Auf der A22 (italienische Brennerautobahn) bis Gossensaß, dann nach NW ins
Pflerschtal und bis zum vorletzten Parkplatz bei Hinterstein.
Charakteristik
Hochalpiner Übergang von der Tribulaunhütte zur Magdeburger Hütte
(schmale, oft ausgesetzte Steige, Versicherungen A bis A/B)
Gipfel / Berg
Hoher Zahn (2924m)
Ausrüstung
Bergschuhe mit Profilsohle, Teleskopstecken, Verpflegung, Leichtsteigeisen
und/oder Pickel (falls notwendig bei Schnee)
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
Firnfelder
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Schmale, ausgetzte Steige unter der Weißwand, Drahtseile, Schneefelder
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Hinter der Tribulaunhütte setzt sich der Tiroler Höhenweg gemütlich fort,
zunächst nach NNW, dann in einem weiten Linksbogen zum steilen W-Grat auf
den Hohen Zaun. Schneefelder müssen dabei überquert werden. Der Hohe
Zahn mit seinem Gipfelkreuz liegt nicht einmal 5 Min. absteits der Route, ist
also den Abstecher in jedem Fall wert. W-seitig geht es dann steil und blockig
hinab in die Scharte zwischen Hoher Zahn und Weißwand, dann folgt der
alpinste Teil der Tour. Nach einem müjsamen Aufstieg zum Band unterhalb der
Weißwand folgt eine Traversierung auf kleinem, oft exponiertem Steiglein.
Sollte da noch Schnee liegen (z.B. in den Rinnen) muss man in unangenehmes
Gelände ausweichen (Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unbedingt
notwendig). Sobald man einen Absatz erreicht, hat man die ersten
Schwierigkeiten hinter sich. Nun folgt der Abstieg ins Kar. Sehr steil, teilweise
versichert (A bis A/B) geht es hinunter. Im Kar können sich bis lange in den
Sommer Schneefelder halten. Hat man auch diese geschafft, wird in leichtem
Anstieg zur Magdeburger Hütte traversiert. Auch hier sind felsige Abschnitte
versichert (A bis A/B). Schließlich folgt der finale Anstieg zur Magdeburger
Hütte, wo man sich mit Speis und Trank laben kann.
Stützpunkt
Pflerscher Tribulaunhütte, 2368m, AVS, bewirtschaftet 1.Juli - 30.Sept.; Tel.:
+39 0472 632470; E-Mail: info@tribulaunhuette.com; Web:
https://tribulaunhuette.com/
Magdeburger Hütte, 2423m, DAV, bewirtschaftet Anfang Juli - Ende Sept.; Tel.:
+390472632472 oder +393467055530 (mobil); E-Mail:
hermann.vantsch@gmail.com; Web: http://www.magdeburger.13h.de/
Zielpunkt
Magdeburger Hütte
Rast / Einkehr
Tribulaunhütte, Magdeburger Hütte, Betriebe im Pflerschtal
Kombinationsmöglichkeiten
Vom Tiroler Höhenweg ist auch auf einem markierten Steiglein (7A) die
Weißwand in 30 - 40 Min. Aufstiegszeit erreichbar
Karten
Mayr 25 XL-Edition Bl.: 418/2 (Stubaital)
Kompass Digital Map (Südtirol)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Eine hochalpine Märchenlandschaft erwartet einen auf dem Übergang von der
Tribulaunhütte zur Magdeburger Hütte. Zudem ein Aussichtsgipfel von über
2900m. Und wer genug Zeit hat, besteigt auch noch den 3000er Weißwand.
Diese muss allerdings ausgelassen werden, wenn man Etappe 1 (Klettersteig
Lampskopf) und Etappe 2 (Tiroler Höhenweg) zusammenzieht. In jedem Fall
sollte man aber trittsicher sein und ein gewisses Maß an Schwindelfreiheit
aufweisen, um den Abschnitt des Tiroler Höhenwegs genießen zu können.
Sollte auf dem Band unterhalb der Weißwand noch zu viel Schnee liegen, ist
von der Tour abzuraten.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
31.07.2020
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juli 2020
34 34
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (94)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (915)
  • Skitouren (291)
  • Klettertouren (50)
  • Klettersteigtouren (377)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1736

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Hoher Zahn
    6 Std 30 Min, 1550 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Rundwanderung über die Gargglerin
    5 Std 45 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Schwarze Wand - Pflerscher Höhenweg
    9 Std 0 Min, 1800 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Vom Gschnitztal auf den Gschnitzer Tribulaun
    7 Std 30 Min, 1670 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Von der Tribulaunhütte über die Weißwand zur Magdeburger Hütte
    7 Std 30 Min, 1750 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Hochegg (2867m)
    3 Std 45 Min, 1500 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Maratschspitze
    3 Std 30 Min, 1280 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Maurerspitze (2628m) im Pflerschtal
    3 Std 15 Min, 1270 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Rochollspitze, 3081 m
    5 Std 0 Min, 1700 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Schafkampspitze
    4 Std 15 Min, 1650 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Schneespitze (3173m)
    4 Std 30 Min, 1800 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Von der Laponesalm auf den Hohen Zahn (2924m)
    4 Std 30 Min, 1650 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Von Innerpflersch auf den Bodnerberg
    2 Std 45 Min, 1100 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Wetterspitze (2709m)
    3 Std 30 Min, 1420 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour TG Pflerschtal1: Klettersteig Lampskopf (2368m)
    2 Std 30 Min, 750 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Innsbrucker Hütte
    Jugend- und Seminarhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren