Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (18)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Transmexikanischer Vulkangürtel / Parque Nacional La Malinche

Wolfgang Lauschensky | 20.12.2015
Mittel

Malinche oder Malintzin 4461m / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Malinche.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Transmexikanischer Vulkangürtel, MX Parque Nacional La Malinche
Streckenlänge Gehzeit
13KM 7 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.350HM 1.350HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nord Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Von Mexico Stadt über Tlaxcala und Apizaco auf der 136 bis knapp vor Huamantla, hier rechts (Hinweis "Malinche" auf einer Bergstraße nach Guadalupe zum Eingang in den Parque Nacional La Malinche beim Centro Vacacional Malintzi zur kostenfreien Registrierung für die Besteigung und/oder Einbuchung in das Centro Vacacional. Längengrad: -98,042904138
Breitengrad: 19,2806738036
Anreise / Zufahrt
Von Mexico Stadt über Tlaxcala und Apizaco auf der 136 bis knapp vor Huamantla, hier rechts (Hinweis "Malinche" auf einer Bergstraße nach Guadalupe zum Eingang in den Parque Nacional La Malinche beim Centro Vacacional Malintzi zur kostenfreien Registrierung für die Besteigung und/oder Einbuchung in das Centro Vacacional.
Charakteristik
Der Malinche ist ein erloschener Schichtvulkan nördlich von Puebla bzw. östlich von Tlaxcala. Er wird in seiner Nordflanke auf gut ausgebauten und einfachen Wanderwegen bestiegen.
Gipfel / Berg
Malinche 4461m
Ausrüstung
Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wir starten beim Eingangsschranken in den Nationalpark auf 3100m. Eine geteerte Straße (glücklich, wer ein Rad hat) führt in vielen Kehren 400HM hinauf. Ein breiter Karrenweg kürzt die Serpentinen sehr direkt ab. Mehrmals queren wir die Straße. Wir wandern im dichten Wald in milder Steigung bis 3500m. Hier verlassen wir die Straße endgültig, der Wanderweg bleibt breit, wird aber bald gehörig steil. Erosionsrinnen zerfurchen die Gasse. Bald lichtet sich der Wald und wir wandern rechts einer Erosionsschlucht in eine Hochgrasebene hinein. Rechts türmt sich der Cerro Tlachichihuatzi auf. Es bieten sich nun mehrere Varianten an, um auf den ausgeprägten Nordrücken des Malinche zu gelangen.

Als Abstieg werden meist weiter links die sandigen Geröllrinnen gewählt, die ganz gut abgefahren werden können. Die hochgrasbewachsene Steilflanke südlich des Tlachichihuazi eignet sich für den Anstieg besser, da hier das Gelände ganz gut gestuft ist. Am immer steiler werdenden schottrigen Nordrücken angelangt, wird streng auf ihm bis zum sperrenden Felsriegel angestiegen. Die Felswand wird rechts umgangen, wir gelangen dahinter auf einen Blockgratrücken, der auf den nördlichen Vorgipfel hinaufführt. Kurz davor queren wir rechts um die Kuppe auf einen flachen Rücken, der zum Gipfelfels führt. An geeigneter Stelle wird ein fast senkrechtes, 3-4 Meter hohes, querendes Felsband überklettert. Darüber führt ein kurzer Geröllpfad zur Blockrinne, die in wenigen groben Felsstufen auf den kleinen Zackengipfel des Malinche hinaufleitet. Herrlicher Weitblick zu Popocatepetl und Iztaccihuatl im Westen und Pico de Orizaba im Osten.

Abstieg entlang des Anstiegs.
Stützpunkt
Unterkunft im Centro Vacational Malintzi: http://centrosvacacionales.imss.gob.mx/Paginas/pagina_malintzi_informacion.html
Zielpunkt
Malinche 4461m
Beschilderung
an den Abkürzungen
Bemerkung
Diese Tour kann zwar in Eigenregie durchgeführt werden, üblicherweise wird man aber die Organisation dieser doch aufwändigen Reise in die Hände bergerfahrener Reiseleiter legen. Wir buchten 2015 über www.bergnews.com und wurden in Mexiko vom örtlichen Bergführerbüro www.hgmexico.com bestens betreut.
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
20.12.2015
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
03.02.2016 12:40:00 (Petra Auer)
Zugriffe Gesamt Zugriffe März 2020
1744 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Wander Touren (403)
  • Kletter Touren (16)
  • Rad Touren (3)
  • Mountainbike Touren (3)
  • Ski Touren (316)
  • Schneeschuh Touren (3)
  • Klettersteig Touren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 812

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren