Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Niederösterreich / Wachau / Spitz an der Donau

Manfred Karl | 02.07.2011
Leicht

Setzberg von Spitz / Wander Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

setzberg2.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Niederösterreich, AT Wachau / Spitz an der Donau
Streckenlänge Gehzeit
5KM 2 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
285HM 285HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz 1 In der Spitz, Panoramaweg Spitzer Graben, 215 m Längengrad: 15,405165553
Breitengrad: 48,3601485963
Anreise / Zufahrt
Von der Westautobahn A 1 bei der Ausfahrt Melk abfahren und über die B 3 a bzw. B 3 auf dem
orografisch linken Donauaufer über Aggsbach Markt nach Spitz an der Donau. In Spitz links abzweigen
in den Spitzer Graben (B 217, Ottenschlager Landesstraße) und rund 500 Meter Richtung Mühldorf
fahren. Parkplatz am bachseitigen Straßenrand. Gegenüber zweigt die Straße In der Spitz ab.
Charakteristik
Kleine Rundtour, die sich beliebig ausbauen lässt (Panoramaweg Spitzer Graben, Welterbesteig).
Gipfel / Berg
Setzberg, 390 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung, mittelfeste Wanderschuhe.
Tourtyp / Charakter der Tour
Kinder und Familienwanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Steig
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz über die Straße und auf dem Weg Nr. 6 Panoramaweg Spitzer Graben (Straße In der
Spitz) zur Abzweigung Radlbach. Von hier ist rechts ein Abstecher in etwa 15 Minuten auf den
Tausendeimerberg möglich. Links aufwärts und dem Welterbesteig bzw. Panoramaweg Spitzer
Graben folgen. Man verlässt den Graben beim Wegweiser nach links und wandert zwischen
Weinbergen zur Setzberghütte. Hier findet man interessante Erklärungen zum Trockenrasen am
Setzberg. Direkt von der Hütte steigt man praktisch weglos nach Norden über den Rasenkamm hinauf
zum Setzberg. Einige kleine Felsformationen kann man (besonders für Kinder lustig) überklettern. An
einer alten Rastbank vorbei gelangt man nach einer Verflachung auf den eigentlichen „Gipfel“, der
wiederum mit einer Rastbank aufwartet. Zurück zur Setzberghütte und auf dem Weg Nr. 6 weiter nach
Westen in einen Graben. Wieder aufwärts, an der Hammergassenrast vorbei Richtung Zornberg, dann
links abwärts in den Spitzer Graben. Überquerung der Straße bei Gut am Steg und weiter entlang der
Markierung Nr. 6 zuerst ansteigend, dann wieder fallend an den dicht bewaldeten Nordhängen des
Elferkogels Tal aus Richtung Spitz. Auf einem Forstweg links abwärts zum Spitzer Bach und zurück zum
Parkplatz. Man kann von Gut am Steg auch entlang der Ottenschlager Straße zum Parkplatz gehen, um
den Gegenanstieg bei Gut am Steg zu vermeiden.
Zielpunkt
Setzberg, 390 m
Rast / Einkehr
Der Besuch eines Heurigen oder einer Buschenschank in dieser Gegend ist wohl Pflicht eines jeden
Besuchers – wo, das findet jeder am besten selber heraus …
Kombinationsmöglichkeiten
Ausbau der Wanderung entlang des Panoramaweges Spitzer Graben über die Burg Oberranna bis
Mühldorf. Entlang des Weges gibt es noch weitere Stationen, wie die Zornberghütte, Bruckhütte oder
Marillenhütte, wo Besonderheiten im Zusammenhang mit dem Wein- bzw. Obstanbau in der Wachau
erklärt werden.
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Kompass Digitale Wanderkarte, Niederösterreich 3D
Wanderkarte Wachau 1:35 000, Herausgeber Donau NÖ Tourismus GmbH & Arbeitskreis Wachau,
erhältlich bei den lokalen Tourismusverbänden und in verschiedenen Beherbergungsbetrieben vor Ort.
Bemerkung
Der Panoramaweg Spitzer Graben wurde vom Verein Marivino eingerichtet. Weitere Informationen dazu
unter: www.marivino.at
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
02.07.2011
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
03.07.2011 08:55:00 (Karina Umdasch)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Jänner 2019
3763 28
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (25)
  • Rad Touren (6)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (883)
  • Mountainbike Touren (60)
  • Ski Touren (683)
  • Kletter Touren (117)
  • Klettersteig Touren (136)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1915

    BUCHTIPPS


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Durchs Buchental auf Friedrichsfelsen und Rote Wand (725m)
    3 Std 30 Min, 600 HM  (Niederösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Jauerling von Spitz
    5 Std 30 Min, 760 HM  (Niederösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Wachauer Wanderung auf die Buschandlwand (741m)
    3 Std 45 Min, 600 HM  (Niederösterreich, AT)
    Wander TourMittel Welterbesteig Wachau: Etappe Hofarnsdorf Schloss - Rossatz Kirchenplatz
    6 Std 30 Min, 869 HM  (Niederösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Welterbesteig Wachau: Etappe Spitz Kirchenplatz - Mühldorf Marktplatz
    4 Std 0 Min, 470 HM  (Niederösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren