Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (15)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Chiemgau / Bayrische Alpen / Schlierseer Berge - Tegernsee

Manfred Karl | 21.10.2010
Schwer

Blauberge - Überschreitung / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

blauberggrat1.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Chiemgau, DE Bayrische Alpen / Schlierseer Berge - Tegernsee
Streckenlänge Gehzeit
17KM 7 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.350HM 1.350HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nord Ja
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Wanderparkplatz Siebenhütten, 803 m. Längengrad: 11,7349755764
Breitengrad: 47,6228375135
Anreise / Zufahrt
Tegernsee erreicht man von der Autobahn A 8 über die Ausfahrten Holzkirchen oder Irschenberg und weiter über Miesbach. Man fährt am Tegernsee entlang nach Kreuth und auf der B 307 weiter Richtung Achenpass. Am großen Wanderparkplatz Wildbad Kreuth noch vorbei und 900 m weiter nach Westen bis zur Hinweistafel Fischzucht. Dort links abbiegen, wo sich zwischen der Bundesstraße und der Weißach ein weiterer Parkplatz befindet.
Von Süden (Inntalautobahn) kommend gelangt man über die B 181, vorbei am Achensee und über den Achenpass ins Tegernseer Tal.
Charakteristik
Außerordentlich lohnende Bergtour mit großartiger Aussicht am Blauberggrat. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nötig.
Gipfel / Berg
Halserspitz, 1863 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung, feste Bergschuhe.
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Über die Weißach und talein zu den Siebenhütten (Beschilderung Blauberge – Schildenstein - Wolfsschlucht). Auf Höhe der Siebenhütten rechts abzweigen. An der Königshütte vorbei wandert man entlang der Felsweißach in die Große Wolfsschlucht. Der Weg führt direkt im Bachbett in den hintersten Winkel des Grabens. Erst im letzten Moment steigt man über drahtseilgesicherte Stufen aus dem Graben heraus. Teilweise steil und immer wieder mit Drahtseilen gesichert (Stellen A), dazwischen auch kurze nicht gesicherte leichte Kraxelstellen, die häufig nass sind, gelangt man rasch höher. Nach einer letzten Steilstufe und einer längeren Linksquerung erreicht man bald den weiten Sattel zwischen Predigtstuhl links und Schildenstein rechts. Bei einem Wegweiser links weiter und entweder über den Predigtstuhl oder über die Blaubergalm zum westlichsten Eckpunkt des Blauberggrates. Über diesen Grat wandert man in aussichtsreichem Auf und Ab ohne besondere Schwierigkeiten hinüber zum Halserspitz. Dabei werden der Reihe nach die Wichtlplatte (1765 m), Blaubergschneid (1787 m), der Blaubergkopf (1787 m) und der Karspitz (1801 m) überschritten, wobei man sich immer auf der Grenzlinie Bayern – Tirol bewegt. Beeindruckend präsentieren sich Guffert und Karwendel.
ABSTIEG:
Vom Halserspitz geht man ein kurzes Stück am Grat zurück bis zur Abzweigung nach Kreuth. Rechts abwärts quert man die Nordflanke auf dem teils etwas ausgesetzten und mit kurzen Felsstellen durchsetzten Steig. Hier ist bei Nässe oder Schneelage große Vorsicht geboten - Absturzgefahr! Man erreicht den mit Latschen bewachsenen Grat, der zuerst mehr in nördlicher Richtung, dann in nordwestlicher Richtung tieferleitet. Vorbei an einer Jagdhütte, dann kurz etwas ansteigend zwischen den bewaldeten Kuppen des Weißenbachkopfes und Zwieselberges durch. In weiterer Folge neben einem Bach steil abwärts in einen Graben. Man erreicht einen bequemen Wanderweg, auf dem man immer oberhalb des Hohlensteinbaches nach Westen zu den Siebenhütten und zurück zum Ausgangspunkt gelangt.
Stützpunkt
Blaubergalm, 1540 m, privat, bew. Juni bis Oktober, Nächtigung möglich, Telefon +43/(0)/664/2306719
Ludwig-Aschenbrenner-Hütte (Gufferthütte), 1465 m, südöstlich vom Halserspitz gelegen, DAV Sektion Kaufering, bew. von Mitte Mai bis Ende Oktober, Telefon +43/(0)676/6292404
Zielpunkt
Halserspitz, 1863 m
Rast / Einkehr
Blaubergalm, 1540 m
Siebenhütten, 836 m, bew. von Anfang Juni bis etwa Ende September, Dienstag Ruhetag, ab 17.00 Uhr geschlossen
Wildbad Kreuth, Wirtshaus Altes Bad, Telefon +49/(0)8029/304, www.altes-bad.de
Forellenzucht Wildbad Kreuth,
Kombinationsmöglichkeiten
Aus dem Sattel oberhalb der Großen Wolfsschlucht kann der Schildenstein (1613 m) mit etwa einer Stunde zeitlichem Mehraufwand bestiegen werden.
Karten
Österreichische Karte auf DVD Austrian Map Fly 5.0
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Tegernsee – Schliersee - Mangfallgebirge
Topographische Karte Bayern Süd 1:50 000 auf DVD
Kompass Digitale Wanderkarte Bayern 3D
Bemerkung
Die herrlichen Gumpen der Hofbauernweißach unterhalb der Siebenhütten bieten an heißen Sommertagen eine erfrischende Abkühlung.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
21.10.2010
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
08.11.2010 13:23:00 (Karina Umdasch)
Zugriffe Gesamt Zugriffe April 2017
4568 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (12)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (796)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (644)
  • Kletter Touren (105)
  • Klettersteig Touren (118)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1742

    KOMPASSKARTEN


       

    BUCHTIPPS


      

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Leonhardstein 1449m
    1 Std 30 Min, 650 HM  (Wendelstein, DE)
    Wander TourLeicht Über die Sonnbergalm auf die Tegerseer Hütte
    5 Std 0 Min, 800 HM  (Ammergau, DE)
    Wander TourLeicht Von Kreuth auf den Risserkogel
    6 Std 0 Min, 1100 HM  (Chiemgau, DE)
    Wander TourLeicht Von Wildbad Kreuth zum Schildenstein
    5 Std 0 Min, 800 HM  (Chiemgau, DE)
    Ski TourMittel Risserkogel (1826 m)
    3 Std 0 Min, 1050 HM  (Wendelstein, DE)
    Ski TourLeicht Schildenstein (1613 m)
    2 Std 15 Min, 800 HM  (Wendelstein, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren