X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (30)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (1)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Tirol / Ötztaler Alpen / Ötztal - Vent

hofchri | 02.10.2009
Schwer

Ötztaler Wildspitze (3770m) von Vent über die Breslauer Hütte - Normalanstieg (II) / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Wildspitze.ovl - hofchri 
Wildspitze.kml - hofchri 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Ötztaler Alpen / Ötztal - Vent
Streckenlänge Gehzeit
17KM 10 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.900HM 1.900HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gebührenpflichtiger Parkplatz beim Sessellift in Vent (1.882 m) Längengrad: 10,9128141403
Breitengrad: 46,8583129224
Anreise / Zufahrt
Vom A12-Autobahnkreuz auf die B183 ins Ötztal abbiegen und kurz nach der Ortschaft Sölden rechts bis Vent auffahren.
Charakteristik
Diese herrliche, hochalpine Tour auf den zweithöchsten Berg Österreichs setzt den richtigen Umgang mit der Gletscherausrüstung ebenso so voraus, wie das Klettern mit Steigeisen bis zum 2-Grad im kombinierten Gelände. Je nach Verhältnisse (Schnee, Firn oder Eis) und Aufstiegsvariante (Klettersteig B/C oder 45°-Rinne) können die Schwierigkeiten zum Mitterkarjoch von wenig schwierig bis äußerst anspruchsvoll variieren. Die Orientierung am spaltenreichen Taschachferner ist bei günstigen Wetterverhältnissen einfach.
Gipfel / Berg
Ötztaler Wildspitze (3770m)
Ausrüstung
Komplette Gletscherausrüstung (Hüftgurt, Seil, Steigeisen, Pickel), Helm, Wanderstöcke für Zu- und Abstieg, je nach Aufstiegsvariante - 2 Eisschrauben oder eventuell ein Klettersteigset, Hüttenschlafsack und Hygieneartikel, Handschuhe, warme Kleidung, Notfallausrüstung (Biwak, Erste Hilfe, Handy)

Beim Sport 2000 - Shop kann man gegen eine Gebühr (ca. EUR 5.--) Gepäckstücke aufgeben, die mit der Materialseilbahn zur Breslauer Hütte transportiert werden!
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Hochtour (vergletschert)
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
Firnfelder
Gletscher
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Während der Betriebszeiten des Sesselliftes kann beim ersten Abschnitt von Vent (1.882 m) bis Stablein (2.356) eine gute Stunde Fußmarsch eingespart werden. Wer es nicht so relaxt angehen möchte, wählt den steilen Wanderweg entlang der Lifttrasse (470 Höhenmeter, 1 Stunde). Von der Bergstation führt nun der breite, gut markiert Wanderweg direkt zur Breslauer Hütte (2.844 m) hinauf, wo man sich für den nächsten Tag anstrengenden ausruht. (500 Höhenmeter, 1 - 1 ½ Stunden)

Gleich hinter der Hütte zeigt ein Wegweiser die Richtung zur Wildspitze. Der markierte Weg ist anfangs noch gemächlich, wird aber im Schuttkar zunehmend alpiner und führt durch schroffes Gelände, über Bäche und Altschneefelder, zum Mitterkarferner hoch. Vor dem Gletscher (3.200 m) wird die Ausrüstung angelegt und spätestens jetzt die Entscheidung getroffen, welche Aufstiegsvariante man zum Mitterkarjoch (3.475 m) wählt, hat man die vorherrschenden Verhältnisse gecheckt.

Der ursprüngliche „Normalaufstieg“ über die 45°-Rinne ist bei festem Firn oder gesetzter Schneeauflage „nur“ mäßig schwierig, bei Blankeis ist jedoch perfekte Pickel- und Steigeisentechnik mit den Frontzacken nötig, ggf. sind Eisschrauben für Zwischensicherungen zu setzen. Die Stein- bzw. Eisschlaggefahr in diesem Bereich (100 Hm - Adrenalinkick!) ist enorm und daher ist unbedingt auf andere Seilschaften zu achten bzw. der Helm aufzusetzen.

Weil sich die Verhältnisse (Eis und Steinschlag) der Rinne von Jahr zu Jahr verschlechtern, hat man kürzlich einen mäßig schwierigen Klettersteig (B/C) über Fels errichtet, damit die Gefahrenstelle umgangen werden kann. Hier staut es sich an Schönwettertagen extrem, brechen alle Bergsteiger zu selben Zeit von der Hütte auf und benötigt das Klettern in Seilschaft sowie mit Steigeisen an den Füßen einfach Zeit. Das Fixseil reicht direkt in die Rinne rein, deshalb nicht zu früh links einsteigen und die Felsstufe mühselig hochklettern!

Hat man das Mitterkarjoch erreicht, ist die zeitaufwendige Schlüsselstelle bis zum Abstieg überwunden. In einer großzügigen Rechtsschleife (meist gespurt) umgeht man am Taschachferner die große Spaltenzone, quert dabei aber immer wieder einzelne Spalten! Der darauffolgende Linksbogen am Gletscher führt zum Gipfelaufbau der Wildspitze, die mit leichter Kletterei (I-II) im kombinierten Gelände (Fels, Schnee, Eis) erklommen wird. Der Aufstieg über den Grat vom Nordgipfel ist auch eine lohnende Alternative. Famos das Panorama am Gipfel (3770m), steht man mit dem Großglockner (3.798 m) fast auf gleicher Höhe! (900 Höhenmeter, 3 - 4 Stunden)

Nun steht ein langer Abstieg entlang der Aufstiegsroute bevor! (1900 Höhenmeter, 4 Stunden)
Stützpunkt
Breslauer Hütte (2.844 m), ausgezeichnete Mahlzeiten, Mitte Juni bis Ende September geöffnet, +43/5254/8156 Ermäßigung für AV-Mitglieder, in der Hochsaison (Juli, August) ist eine Reservierung empfehlenswert.

Es ist ratsam, sich am Vorabend über die Verhältnisse im Mitterkar beim Hüttenwirt zu erkundigen.
Rast / Einkehr
Restaurant Stablein (2.356 m)
Breslauer Hütte (2.844 m)
Karten
AV 25 Blatt 30/6 (Ötztaler Alpen, Wildspitze)
ÖK50 Blatt 173
Kompass 042 – Ötztaler Alpen
BEV– Austian Map Fly 3D digital
Kompass – Österreich 3D digital
Bemerkung
Die angegebenen Nettozeiten können sich bei schlechten Verhältnissen, großen Seilschaften und Andrang im Mitterkar wesentlich erhöhen.
Autorname Autorkontakt
hofchri Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
31.08.2010
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
04.10.2009 08:20:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
28288 0
WEITERETOUREN von hofchri


  • Wander Touren (19)
  • Kletter Touren (7)
  • Mountainbike Touren (55)
  • Ski Touren (40)
  • Klettersteig Touren (45)


  • Gesamtanzahl der Touren: 166

    KOMPASSKARTEN


      

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Adlerweg Etappe 52 - Am Fuße von Dreitausendern
    7 Std 0 Min, 300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Adlerweg Etappe 52 - Am Fuße von Dreitausendern
    7 Std 0 Min, 300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Adlerweg Etappe 53 - Am höchsten Punkt des Adlerweges
    5 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Hintere Schwärze, Marzellspitzen, Similaun und Finailspitze
    17 Std 0 Min, 3410 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Hüttendreitausender Urkundkolm (3140m)
    3 Std 15 Min, 784 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Mittlere Guslarspitze - ein leichter Wanderdreitausender (3128m)
    8 Std 0 Min, 1235 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Mutsbichl - Ramolalm
    3 Std 0 Min, 460 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Rodelweg Stablein
    1 Std 30 Min, 460 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Rofenhöfe - Hängebrücke
    45 Min, 100 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Rundtour über die Kreuzspitze(Biwak) und Saykogel (Seikogel)
    13 Std 0 Min, 2420 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Rundtour übers Wilde Mannle (3023m)
    4 Std 0 Min, 750 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Schneeschuhwanderung zur Ramolalm
    2 Std 30 Min, 300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Über das Mittelbergjoch auf die Wildspitze (3770m)
    6 Std 0 Min, 1250 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Über das Rofenkarjoch auf den Taufkarkogel (3362m)
    6 Std 15 Min, 810 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Über die Rofenhöfe auf das Hochjoch Hochspitzhaus
    5 Std 30 Min, 642 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Von Vent auf das Wilde Mannle
    6 Std 0 Min, 1120 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Wanderung zum Hochjoch-Hospiz
    6 Std 0 Min, 540 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Wildes Mannle
    4 Std 0 Min, 700 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Wildspitze Jubiläumsgrat und Hinterer Brochkogel
    11 Std 0 Min, 2169 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Von Vent zur Martin Busch Hütte
    24 KM, 850 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Hauslabkogel 3402m
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourSchwer Hintere Schwärze (3628m) - Topziel der Martin Busch Hütte
    6 Std 15 Min, 2100 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Pitztaler Gletscher Fotosafari und Leo s Corner (3326m)
    1 Std 15 Min, 500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Saykogel oder Seikogel 3355m
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Trainingstour auf den Hinteren Brunnenkogel (3440 m)
    1 Std 30 Min, 620 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Über den Mittelbergferner auf den Taufkarkogel (3362m)
    2 Std 30 Min, 700 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren