X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (74)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Wallis / Walliser Alpen / Törbel

Andreas Koller | 30.08.2009
Mittel

Über den Augstbordgrat auf das Dreizehntenhorn (3052 m) / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Wallis, CH Walliser Alpen / Törbel
Streckenlänge Gehzeit
10KM 8 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.600HM 1.600HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordost Ja
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Moosalp, 2048 m Längengrad: 7,8297222
Breitengrad: 46,2513889
Anreise / Zufahrt
Aus dem W auf der A9/Kantonsstraße durch das Rhonetal bis Visp oder aus dem N von Bern auf der A6 bis Spiez, durch das Frutigtal bis Kanedersteg, per Autoverlad Lötschbergtunnel nach Goppenstein und hinab ins Rhonetal. Hierher auch aus Italien vom Lago Maggiore kommend über den Simplonpass (9). Von Visp S-wärts abzweigen nach Stalden und von dort auf kleinem Bergsträsschen nach NW. Über Törbel zum gebührenpflichtigen Parkplatz auf der Moosalp.
Charakteristik
Grattour, die sich in die Länge zieht. Kurze Stellen I
Gipfel / Berg
Augstbordhorn, 2972 m, Dreizehntenhorn, 3052 m, Riedberg, 2961 m
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung mit festem Schuhwerk, Teleskopstecken und Getränken
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Am Grat sehr blockreich
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Moosalp nach Hinweisschildern nach SW. Die Forsstraße kann teilweise abgekürzt werden. Dann an einer Quelle vorbei Richtung Kar, jedoch macht der Steig eine scharfe Rechtswende und zieht über ein paar Steilstufen und in Serpentinen auf den freien Marchgrat. Am breiten Grat nach W, das Violenhorn wird südöstlich umgangen und mit etwas Höhenverlust nach S über den Verbindungsgrat zur Augstbordhorn N-Flanke. In dieser steil zum aussichtsreichen Augstbordhorn. Ein paar Meter zurück am Anstiegsweg, dann nach links (= SW) abzweigen. Man steigt rasch in den Sattel der Chumminilücke ab. Während der markierte Steig nach W hinab leitet, folgt man dem Grat nach S. Bald findet man wieder schwache Markierungen, die die Route meist genau am Grat festlegen. Kurz steiler bergauf, mit Stellen I, auf den Riedberg. Dann wird der Grat schmäler und gezackter, ohne wirklich schwierig zu werden. Man folgt den Markierungen im Auf und Ab, überwindet blockige Stellen (I), findet Durchschlupfe zwischen Felsen und steht plötzlich am Sattel vor dem Aufschwung zum Dreizehntenhorn. Dort mündet auch der Steig aus dem Kar vom Großen See ein. Über den Aufschwung steil, aber unschwierig zum kleinen Gipfelkreuz am Dreizehntenhorn. Der Abstieg erfolgt auf der Aufstiegsroute.
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Augstbordgrat und Dreizehntenhorn
Rast / Einkehr
Betriebe auf der Moosalp,in Törbel und Stalden
Kombinationsmöglichkeiten
Vom Dreizehntenhorn Übergang in sehr brüchigem Gelände auf das Schwarzhorn, auch Nesthorn genannt (3201 m)
Karten
Landeskarten der Schweiz 25 Bl.: 1288 (Raron) + 1308 (St. Nikolaus)
Landeskarte der Schweiz 50 Bl.: 274T (Visp - Lötschberg Südrampe - Brig - Simplon)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Wunderschöne Tour, die Kondition und Trittsicherheit verlangt. Am Augstbordgrat und Dreizehntenhorn garantiert einsam.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
30.08.2009
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
28.09.2009 23:57:00 (Romana Koeroesi)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
2444 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (69)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (738)
  • Ski Touren (236)
  • Kletter Touren (42)
  • Klettersteig Touren (284)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1378

    BUCHTIPPS


     

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren