X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (1)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Tirol / Stubaier Alpen / Gschnitztal

Karl Slawik | 04.08.2009
Schwer

Feuersteine / Wander Tour


TOURFOTOS


 

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Wieland.jpg - Michael Fuchs 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Stubaier Alpen / Gschnitztal
Streckenlänge Gehzeit
13KM 4 Std 10 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.000HM 1.957HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Bremer Hütte 2413m Längengrad: 11,3289642333
Breitengrad: 47,0263761641
Anreise / Zufahrt
Parkplatz Gschnitztal am Ghf. Feurstein (1280m), dann mit dem MTB über die Laponesalm (1472m) bis zum Beginn des Aufstieges zur Bremer Hütte bei P.1572m
Charakteristik
Firntour mit leichter Kletterei am Gipfelgrad
Gipfel / Berg
Östlicher Feuerstein (3267m)
Ausrüstung
Leichte Gletscherausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Hochtour (vergletschert)
Wegbeschaffenheit
Firnfelder
Gletscher
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Bremer Hütte aufs Simmigjöchl. Links ab auf den Blockgrat kurz südwestl. absteigend zum Ferner, (kleiner See u. Steinmänner). Über Aperen-Feuerstein-Ferner nach S empor, der Apere Feuerstein und die Nürnberger Scharte bleiben rechts. Man ersteigt einen Schuttgrat bei P.3000m bis 3050m an geeigneter Stelle absteigen auf den Grüblferner, dann direkt aufwärts an den höchsten Punkt des links vom Gipfel aus hochführenden Firnfeldes. An geeigneter Stelle auf den Grat und über ihn (Blockwerk, Steigspuren) zum Gipfel.
Abstieg wie Anstieg.
Stützpunkt
Bremer Hütte
Rast / Einkehr
Bremer Hütte
Kombinationsmöglichkeiten
Aufstieg Alpenvereinsführer Rudolf Rother Stubaier Alpen 2936A (mit Gipfel-Überschreitung Nord-Ost)
Karten
AV 25 Blatt 31/1 (Stubaier Alpen, Hochstubai)
Literatur
Rudolf Rother Verlag Stubaier Alpen
Autorname Autorkontakt
Karl Slawik Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
05.08.2009
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
29.08.2009 12:22:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
2429 0
WEITERETOUREN von Karl Slawik


  • Wander Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1

    KOMPASSKARTEN


      

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Adlerweg Etappe 69 - Serpentinen-Tanz ins Tal
    2 Std 0 Min, 0 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Rundwanderung über die Gargglerin
    5 Std 45 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Von Gschnitz auf den Eningkopf
    2 Std 45 Min, 900 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Ilmspitze
    3 Std 0 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Innsbrucker Hütte
    Jugend- und Seminarhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren