X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (132)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Südnorwegen / Jotunheimen Nationalpark / Juvasshytta

Andreas Koller | 03.08.2009
Schwer

Galdhopiggen (2469m) - Gletschertour auf den höchsten Berg Nordeuropas / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südnorwegen, NO Jotunheimen Nationalpark / Juvasshytta
Streckenlänge Gehzeit
10KM 4 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
700HM 700HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordost Ja
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Juvasshytta, 1841 m Längengrad: 8,36272086919
Breitengrad: 61,6658723531
Anreise / Zufahrt
Aus dem W von Bergen: Auf der E16 bis Laedal, dann auf der R5 N-wärts bis Signdal; dort zweigt man nach O auf die R55 ab. Bei Bovedal zweigt die Mautstraße zur S-wärts zur Juvasshytta ab (Mautgebühr: NOR 85.- / 2009)
Aus dem O von Oslo: Auf der E6 N-wärts und über Lillehammer nach Otta; dort nach W auf der R15 bis Lom und weiter auf der R55 bis Bovedal
Charakteristik
Gletschertour (Achtung: Spalten am Styggebreen), dann in leichter Kletterei (I) über den Nordsporn und wieder Gletscher im oberen Abschnitt am Piggbreen.
Gipfel / Berg
Galdhopiggen, 2469 m
Ausrüstung
Komplette Gletscherausrüstung mit Seil, Pickel, Steigeisen (letztere braucht man bei normalen Bedingungen jedoch nicht!).
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Hochtour (vergletschert)
Wegbeschaffenheit
Gletscher
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Leichte Kletterei am N-Sporn (I), Gletscher mit Spalten
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Juvasshytta am Sommerskigebiet östlich vorbei, dann über die geschlossene Zunge des Vesljuvbreen. Dann auf der Juvflye über grobes Blockwerk nur leicht ansteigend bis knapp vor den Styggebreen. Kurzer Abstieg zum Gletscher, wo man sich anseilt. In einem weiten Linksbogen - zuerst Richtung Porten (überfirnte Scharte zwischen Großem und Kleinen Galdhopiggen), um der Spaltenzone auszuweichen, dann genau auf den Nordsporn des Galdhopiggen zu. Gutmütiger Übergang in den Fels, entweder über die kleine Eisnase, oder in der blockigen Flanke. Rasch hinauf zum Grat und in steilem, blockigem Gelände mit Stellen I in einen Firnsattel, den man ausgeht, dann wieder in steilem Blockwerk hinauf zum obersten Gletscherabschnitt des Piggbreen. Im geschlossenen Firn zu den Gipfelfelsen, rasch zur Knut Voles Hytte und in 2 Min. auf den aussichtsreichen Gipfel. Abstieg auf der Anstiegsroute.
Stützpunkt
Knut Voles Hytte, 2460 m, Bergführerhütte, teilweise bewirtschaftet, sonst Selbstversorgerhütte: Erkundigungen und Information bei der Juvasshytte
Juvasshytta am Ausgangspunkt, 1841 m. ganzjährig bewirtschaftet, Tel.: +4761211550; Email: post@juvasshytta.no; Internet: www.juvasshytta.no

Zielpunkt
Galdhopiggen
Rast / Einkehr
Knut Voles Hytte, Juvasshytte
Kombinationsmöglichkeiten
Auf- und/oder Abstieg von Spiterstulen auf (fast) gletscherfreier Route (Aufstieg ca. 4 Stunden über den Keilhaus topp, 2355 m und die Svellnose, 2273 m)
Karten
Turkart 50 Jotunheimen Vest
Beschilderung
Steinmänner
Bemerkung
Der Galdhopiggen gilt als der höchste Berg Nordeuropas. Trotz seiner für Alpenverhältnisse geringen Höhe weist er eine mächtige Vergletscherung auf. Auch der Styggebreen ist trotz der Massenabfertigung durch Bergführer, vor allem am Wochende, ein Gletscher mit Spalten, auch wenn das mit Eis gefüllte Becken noch so harmlos aussieht. Die Aussicht vom höchsten Punkt Nordeuropas ist gigantisch.
Achtung: Geo-koordinaten vom Galdhopiggen!!!
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
30.04.2014
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
04.08.2009 07:38:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
2710 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (69)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (738)
  • Ski Touren (236)
  • Kletter Touren (42)
  • Klettersteig Touren (284)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1378

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Auf die Kuppen des Galdhoe (2283 m)
    3 Std 0 Min, 500 HM  (Südnorwegen, NO)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren