X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Kärnten / Ankogelgruppe

Manfred Karl | 18.07.2009
Schwer

Maurilius H. Mayr Weg auf die Wandspitze / Wander Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

reitereck-wandspitze1.jpg - Manfred Karl 
reitereck-wandspitze1.ovl - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Ankogelgruppe
Streckenlänge Gehzeit
15KM 8 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.650HM 1.650HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz unterhalb der Leonhardhütte, 1600 m Längengrad: 13,5115528106
Breitengrad: 46,9748153325
Anreise / Zufahrt
Auf der Tauernautobahn A 10 fährt man bis zur Ausfahrt Gmünd in Kärnten. Weiter in das Maltatal bis Malta. Dort abzweigen und die sieben Kilometer lange Straße hinauf auf den Maltaberg. Hinweisschilder Kramerhütte, Leonhardhütte.
Charakteristik
Lange und am Wandspitze Westgrat auch anspruchsvolle Tour, landschaftlich sehr schön. Der Maurilius H. Mayr-Weg ist eine Mischung aus kurzen Klettersteigstellen (bis C/D), leichter Kletterei (bis 1+) und Wanderung.
Gipfel / Berg
Reitereck, 2790 m
Ausrüstung
Normale Wanderausrüstung, auf jeden Fall gute Bergschuhe.
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von einem der Parkplätze wandert man auf dem Almweg in die Faschaun. Beschilderung Reitereck / Wandspitze, Weg Nr. 542/554. Über das Maltinger Alpl erreicht man die Ochsenhütte. Bei der Hütte endet der Almweg. Ab hier muss man sehr genau auf die Markierung achten. Nicht den Steigspuren folgen, die links des Baches weiterführen, diese verlaufen sich in weiterer Folge in der Wiese. Man macht vielmehr einen leichten Rechtsbogen und steigt so auf einem kaum ausgeprägten Wiesenrücken weiter an. An den Grat heran und dann links aufwärts in die Lasörnscharte. Auf dem OSO-Rücken teilweise steil hinauf zum aussichtsreichen Gipfel des Reitereck, 3 Std 30 Min vom Parkplatz. Zurück in die Lasörnscharte.
Westgrat (Maurilius H. Mayr-Weg) zur Wandspitze:
Der Weg Nr. 554 führt zuerst am Grat, dann in der seitlichen steilen Grasflanke recht schmal zu einer breiten Gratkuppe. Hier kann man den Gratweg verlassen und sowohl die Wandspitze als auch die Poisnigspitze umgehen und zur Torscharte absteigen.
Auf dem Grat gelangt man zu einem steilen Grataufschwung. Zwischen einem vorgelagerten kleinen Felsturm und der Gratwand steigt man über Blöcke zu einer kurzen, fast überhängenden Wandstufe an. Etwas anstrengend über die kurze, mit wenigen Klammern gesicherte Stufe (etwa C, für Kleingewachsene eher schon D, da die erste Klammer schwer erreichbar ist). Es folgt ein Rasenhang, der einige Trittspuren aufweist und auf den bald wieder flacher werdenden Grat leitet. Auf diesem an den nächsten hornartigen Aufschwung heran. Die Markierung weist den Weg, man klettert über rissdurchzogene Felsen (1 bis 1+) etwas rechts der Gratkante auf den Turm. Dahinter in leichtem Auf und Ab weiter (teilweise leichte Kletterei bis 1+), bis man nach rechts abwärts gedrängt wird und so vor den steilen Gipfelaufbau gelangt. Hier beginnt eine Drahtseilsicherung. Mit deren Hilfe gelangt man an den Fuß einer senkrechten Kante. Kleiner Rastplatz mit Wandbuch und Gedenktafel. Links der Kante steil aufwärts (Klammer) und luftig entlang der Sicherungen auf den Grat hinaus (Stellen bis B). Wiederum rechts abwärts und unterhalb des Gipfelfelsblockes durch. Über eine letzte kleine Stufe auf den Grat zurück und nach links wenige Meter zum Gipfelkreuz der Wandspitze.
Abstieg zur Torscharte:
Vom Gipfel auf Grasbändern in der westlichen Flanke die Gratfelsen umgehen, dann zurück auf den nunmehr breiten Wiesengrat und auf ihm abwärts in einen Sattel vor der Poisnigspitze. Ein Felsturm wird westlich umgangen, dann in wenigen Minuten hinauf auf die Poisnigspitze. Der weitere Abstieg erfolgt problemlos auf dem Wiesengrat, bietet herrliche Ausblicke und ist mit Blumen übersät. Man erreicht die Torscharte. Von hier könnte man auf dem Weg Nr. 542 zurück in die Faschaun absteigen oder auf dem Weg Nr. 555 das Stubeck auf der Westseite umgehen.
Lohnender ist es jedoch, die rund 260 Höhenmeter auf das Stubeck noch anzuhängen. Der völlig unschwierige Nordwestkamm wird entlang des Viehzaunes erstiegen und man erreicht bald den breiten Gipfel des Stubeck mit seiner weitreichenden Aussicht.
Der Weg Nr. 557 wird für den restlichen Abstieg benützt. Über die weiten Wiesenhänge wandert man gemütlich talwärts, bei einer Abzweigung nach Südosten abzweigen und über den sogenannten First zur Kramerhütte und zum Parkplatz absteigen.
Zielpunkt
Reitereck, 2790 m – Wandspitze, 2623 m – Poisnigspitze, 2526 m – Stubeck, 2370 m
Rast / Einkehr
Alpengasthof Leonhardhütte
Kramerhütte
Gastronomiebetriebe in Malta und am Maltaberg
Karten
Österreichische Karte 1:25 000, Blatt 156 Muhr, Blatt 182 Spittal an der Drau
Österreichische Karte 1:50 000, Blatt 3229 und 3105
Österreichische Karte auf DVD Austrian Map Fly 4.0
Kompass Wander-, Bike- und Schitourenkarte 1:50 000, Blatt WK 67, Lungau-Radstädter Tauern
Bemerkung
Die Überschreitung der Wandspitze ist wegen der steilen Grasflanken und der mit Flechten bewachsenen Felsen bei Nässe nicht ungefährlich. Für schwächere Geher empfiehlt sich evtl. sogar ein kurzes Seil zum Sichern oder ein Klettersteigset. Mit einem Wanderweg im engeren Sinn hat der Maurilius H. Mayr-Weg nichts zu tun!
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
01.04.2013
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
20.07.2009 15:43:00 (Romana Koeroesi)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3165 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (10)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (775)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (619)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (117)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1692

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      
      
     

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Faschauner Törl, 1791 m
    1 Std 45 Min, 280 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourMittel Faschaunereck – stiller Gipfel über dem Maltatal
    5 Std 0 Min, 1020 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourLeicht Loibspitze vom Maltaberg
    6 Std 0 Min, 1050 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourLeicht Poisnig vom Maltaberg
    4 Std 30 Min, 950 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourLeicht Reitereck vom Maltaberg
    5 Std 30 Min, 1190 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourLeicht Stubeck und Poisnig von der Sonnalm
    3 Std 0 Min, 1150 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourLeicht Stubeck vom Maltaberg
    3 Std 0 Min, 770 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourMittel Von Malta auf den Bartlmann
    6 Std 30 Min, 1560 HM  (Kärnten, AT)
    Ski TourMittel Faschaunereck über dem Maltatal (2614m)
    3 Std 15 Min, 1020 HM  (Kärnten, AT)
    Ski TourLeicht Rundtour Stubeck (2370 m)
    2 Std 0 Min, 750 HM  (Kärnten, AT)
    Ski TourLeicht Stubeck (2370m)
    1 Std 45 Min, 720 HM  (Kärnten, AT)
    Ski TourMittel Tandlspitze über die Tandlalm
    6 Std 30 Min, 1800 HM  (Kärnten, AT)
    Ski TourLeicht Vom Maltaberg auf das Stubeck
    2 Std 0 Min, 780 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren