X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (4)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Salzburg / Ankogelgruppe / Hohe Tauern - Lungau

Samson | 10.04.2009
Mittel

Vom Arsenhaus zum Rotgüldensee / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Karte.pdf - AlpinTouren.at 
24055-ASC.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Ankogelgruppe / Hohe Tauern - Lungau
Streckenlänge Gehzeit
12KM 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
700HM 700HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
540  rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Arsenhaus (1341m) Längengrad: 13,4271812438
Breitengrad: 47,1125737978
Anreise / Zufahrt
Mit dem Auto über St. Michael und in die Nationalparkgemeinde Muhr zum Arsenhaus. Bei dem ehemaligen Gasthof fängt diese herrliche Wanderung in die Ausläufer des Nationalparks Hohe Tauern an.
Charakteristik
Gold und Edelweiß wenn man Glück hat. Aufstieg zum See entlang des Lehrpfades ideal für Kinder.
Gipfel / Berg
Oberer Rotgüldensee (1997m)
Ausrüstung
Bergausrüstung mit festen Bergschuhen
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Beim Arsenhaus geht es links in etwa einer Stunde über den Naturlehrpfad zum Unteren Rotgüldensee entlang des Rotgüldenbaches. An einer Schranke vorbei folgt man dem kehrenreichen Weg, auf dem naturkundliche Schautafeln Besonderheiten des Murtals vermitteln und Sitzbänke zum Pausieren einladen. Die Rotgüldenseehütte wurde 1994 neu gebaut und liegt auf 1739m direkt am tiefgrünen gleichnamigen See. Der Rotgüldensee ist ein Stausee, eingerahmt von imposanten Berggipfeln, darunter der 3076 m hohe Hafner. Der Hafner ist der höchster Lungauer Grenzberg.

Hinter dem See beginnt die Steilstufe, hinter der sich der Obere Rotgüldensee versteckt. In einer halben Stunde wandert man am Ufer entlang zum Ende des Unteren Sees. Links schießt ein Bach in breit gefächerten Wasserbändern über die Felsen. Er entspringt dem Oberen See. Am Ende führt der Pfad 541 in vielen Serpentinen über felsige steile Stufen. Hier ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gefragt. Über Holzleitern, seilversicherte Felsbänder und –rinnen erreicht man in rund einer Stunde Gehzeit ab der Hütte den Oberen Rotgüldensee.
Abstieg wie Anstieg.
Variante: Zurück kann man von der Rotgüldenseehütte nordwärts über sehr steile Hänge mit einer herrlichen Aussicht den Weg Nr. 540 zur Schrovinscharte (2039m) wandern, wo man mit Glück sogar Edelweiß finden kann. Von dort erreicht man in einer guten Stunde die Muritzenalm. Von dort folgt man ca. 4 km die Straße retour zum Arsenhaus, oder man nimmt den Tälerbus.
Stützpunkt
Rotgüldenseehütte auf 1739 m, Telefon Hütte +43 (0) 6479/348
Zielpunkt
Rotgüldenseehütte auf 1739 m,
Hüttendorf Muritzen auf 1592 m
Rast / Einkehr
Rotgüldenseehütte auf 1739 m, Telefon Hütte +43 (0) 6479 / 348
Kombinationsmöglichkeiten
Großer Hafner (3076 m), Oberer Rotgüldensee (1997 m). Achtung Steig zum Oberen Rotgüldensee in der Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern nur für schwindelfreie und trittsichere Bergsteiger! Das Gleiche gilt für den Hafner!
Karten
ÖK 50 Blatt 156 (Muhr)
Wander & Freizeitkarte Lungau.travel M 1:50.000
Beschilderung
OeAV 540
Autorname Autorkontakt
Samson Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
10.04.2009
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
26.04.2009 12:06:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
8024 0
WEITERETOUREN von Samson


  • Wander Touren (15)
  • Rad Touren (20)
  • Ski Touren (4)
  • Nordic Walking Touren (6)


  • Gesamtanzahl der Touren: 45

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Karwassersee am Rande des Nationalparks Hohe Tauern
    3 Std 0 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Albert-Biwak
    Rotgüldenseehütte
    Sticklerhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren