X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (3)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Steiermark / Mürzsteger Alpen / Veitsch - Mürzzuschlag

Climber69 | 26.12.2007
Leicht

Almwanderung auf die Malleistenalm (1265m) / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Karte.pdf - AlpinTouren.at 
22803-ASC.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Mürzsteger Alpen / Veitsch - Mürzzuschlag
Streckenlänge Gehzeit
8KM 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
397HM 397HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nord Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Arzbachgraben - Poahof, 868 m Längengrad: 15,567417
Breitengrad: 47,634259
Anreise / Zufahrt
Von Wien über die A2 und weiter auf die S6 bis Mürzzuschlag Ost. Von dort nach Neuberg an der Mürz. Links abbiegen ins Arzbachtal bis zur Kreuzung zum Poarbauer. Dort Parkmöglichkeit.
Aus dem Westen vorzugsweise über die S 6 bis Mürzzuschlag West. Von dort weiter wie oben.
Charakteristik
mittelschwere Almwanderung auf markiertem Weg (Nr. 483 bis Nikolauskreuz, dann 484)
Gipfel / Berg
Malleistenalm (1265m)
Ausrüstung
Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz geht man dem Bach entlang zum Poarbauer hinauf, zwischen den Häusern hält man sich links und folgt der Forststrasse bis zur ersten Kurve. Dort gleich links über schattigen Steig (auf Markierungen achten!; Nr. 483 – rot-weiß-rot) durch Wald hinauf, man sollte aber nicht dem Hohlweg folgen (Nässe), sondern am linken Rand hinauf (Steigspuren) bis zur nächsten Forststrasse gehen. Die Markierung sind vom Hohlweg teilweise nicht zu sehen. Der Forststrasse folgt man rechts bis zum Nikolauskreuz (bis hierher ca. 35 – 40 Minuten). Dort rechts neben dem Bildstock dem Steig Nr. 484 und den Markierungen weiter durch den Wald folgen (Vorsicht: einmal mündet der Steig in eine Forststrasse – dieser NICHT folgen, sondern auf roten Markierungspfeil auf Baum Richtung links achten und diesem Weg folgen). Ab hier wird der Steig kurzfristig steiler, dann quert er eben einen licht bewaldeten Steilhang (Vorsicht bei Nässe). Noch einmal kurz durch den Wald steiler aufwärts bis man auf eine Kuppe mit freier Fläche mit schöner Aussicht auf Rauschkogel, Veitsch, Aflenzer und Zeller Staritzen sowie die Schneealpe kommt. Zurück zum Weg, diesem folgend sieht man gleich darauf linker Hand die Alm mit ihren Wirtschaftsgebäude. Hinunter zur Alm (bis hierher ca. 40 - 45 Minuten) und sich beim Halter die verdiente Brotzeit holen.

Abstieg wie Anstieg.
Stützpunkt
Malleistenalm (1265 m)
Zielpunkt
Malleistenalm (1265 m)
Rast / Einkehr
Malleistenalm (1265 m)
Die Malleistenalm wird bewirtschaftet von Ende Mai bis Anfang September.
3 Bewirtschafter bilden die Agrargemeinschaft Malleisten mit einem angestellten Halter. Dieser betreibt auf der großenAlmhütte eine kleine Jause
Kombinationsmöglichkeiten
Varianten:
1) Übergang über Rosskogel zur Kaarlhütte (1.314 m) - ca. 1 Stunde 45 Minuten
2) Am Rückweg bei Nikolauskreuz Abstecher zur Hocheckalm (1.325 m) ca. 1,5 Stunden zusätzlich (hin und zurück). Von dort noch auf das Hocheck (1.418 m) ca. 0,5 Stunden zusätzlich (hin und zurück).
Karten
ÖK 50 Blatt 103 (Kindberg)
f & b 022 Semmering, Rax, Schneeberg
Literatur
ALManach Steiermark - 65 ausgewählte Almen mit Wanderrouten (vergriffen)
Bemerkung
* Markierung teilweise verblasst, gut auf Markierungen achten
* Zwischen Nikolauskreuz und Malleistenalm kurze Strecke auf schmalen Steig in Steilhang; VORSICHT bei NÄSSE und mit KINDERN!
* Ausgangspunkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln NICHT erreichbar
* für Kinder ab 8 Jahren geeignet
* Einkehrmöglichkeit auf der Malleistenalm während der Bewirtschaftungszeit
Autorname Autorkontakt
Climber69 Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
28.12.2007
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
24.01.2008 11:44:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3339 0
WEITERETOUREN von Climber69


  • Wander Touren (31)
  • Nordic Walking Touren (2)


  • Gesamtanzahl der Touren: 33

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      
      

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Kutatschhütte
    Schneealpenhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren