Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (1)  Videos (0)  Kommentare (1)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Vatnajökull / Vatnajökull, Island

granit | 16.12.2007
Schwer

Normalweg Hvannadalshnúkur / Wander Tour


TOURFOTOS


 

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Vatnajökull, IS Vatnajökull, Island
Streckenlänge Gehzeit
25KM 15 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
2.020HM 2.020HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Sandfell, an Ringstraße zwischen Falljökull und Kotárjökull Längengrad: -16,968383789
Breitengrad: 64,0143457697
Anreise / Zufahrt
von Reykjavik auf Ringstraße nach Skaftafell (Zeltplatz)
Charakteristik
lange, spaltenreiche Gletscherwanderung, Stellen am Gipfelhang 40-50°, Orientierung anspruchsvoll
Gipfel / Berg
Hvannadalshnúkur, höchster Gipfel Islands
Ausrüstung
komplette Gletscherausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Hochtour (vergletschert)
Wegbeschaffenheit
Firnfelder
Gletscher
Schotterweg
Steig
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Im Hochsommer von Sandfell (Parkplatz) zum Eis des Öræfajökull, das bei 1000-1300 m (nahe Grænafjall) betreten wird. Nun zunächst in nordöstlicher, dann in nördlicher Richtung zum Fuß des Hvannadalshnúkur. Hierher kann wohl früher im Jahr auch über den Virkisjökull aufgestiegen werden, im Hochsommer jedoch nicht (offene Spalten).
Der Hvannadalshnúkur selbst wird nun über seinen Südhang bestiegen (Stellen 40-50°).
Abstieg wie Aufstieg.
Stützpunkt
Skaftafell (Zeltplatz)
Zielpunkt
Hvannadalshnúkur (auch Hvannadalshnukur / Hvannadalshnjúkur / Hvannadalshnjukur), höchster Gipfel Islands
Karten
Skaftafell 1:100000, Mál og menning, ISBN 9979-3-2461-9
Literatur
Íslensk fjöll - gönguleiðir á 151 tind, ISBN 9979-3-2493-7, Mál og menning 2004. Englischsprachige Ausgabe geplant.
Bemerkung
Wanderführer über Island sind in verschiedenen Sprachen erhältlich, Kletter- oder Hochtourenführer jedoch kaum. Der oben genannte Führer enthält zumindest einige Hochtouren und ist auch für Bergsteiger, die nicht isländisch sprechen, nützlich, da er brauchbare Kartenskizzen und Fotos enthält. Einige wenige Tourenhefte des isländischen Alpenvereins sind in einer Kletterhalle in Reykjavik (Klifurhúsið, Skútuvogur 1g) erhältlich. Ansonsten gibt es noch einige Internetseiten zu Sport- und Eisfallklettereien.
Autorname Autorkontakt
granit Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
06.03.2012
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
20.07.2010 14:15:00 (Barbara Hamberger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe April 2017
6219 0
WEITERETOUREN von granit


  • Wander Touren (2)
  • Kletter Touren (5)


  • Gesamtanzahl der Touren: 7

    WEITERETOUREN


    Wander TourSchwer Nordostgrat Hvannadalshnúkur
    17 Std 0 Min, 2020 HM  (Vatnajökull, IS)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren