X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Tirol / Karwendel / Rißtal - Ahornboden

Thomas Sollinger | 20.10.2007
Mittel

Von der Eng auf die Gumpenspitze / Wander Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Karwendel / Rißtal - Ahornboden
Streckenlänge Gehzeit
10KM 5 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.000HM 1.000HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Großer Parkplatz am Alpengasthof Eng (1.200 m) im Großen Ahornboden. Längengrad: 11,568912504
Breitengrad: 47,4052198704
Anreise / Zufahrt
Von Mittenwald oder Bad Tölz kommend über Vorder- und Hinterriß, zuletzt über eine mautpflichtige Straße, bis zum Alpengasthof Eng im Großen Ahornboden, 1.200 m.
Charakteristik
Die Gumpenspitze wird selten bestiegen aufgrund fehlender Markierungen im oberen Bereich der Tour. Für geübte Bergsteiger mit gutem Orientierungssinn und etwas Klettergeschick im weglosen Gelände ist es aber ein sehr lohnender Aussichtsgipfel ohne allzu große Mühen.
Gipfel / Berg
Gumpenspitze, 2.178 m
Ausrüstung
Normale Bergwanderausrüstung, wichtig sind festes Schuhwerk, evtl. Teleskopstöcke.
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Im oberen Bereich der Tour gibt es keinen Weg - das Gelände ist jedoch übersichtlich und so ist der Gipfel dennoch gut erreichbar.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Alpengasthof Eng zunächst gemütlich durch den flachen Talboden zu den nahen Eng-Almen und dahinter über den viel begangenen Weg in Richtung Falkenhütte aufsteigen. Dieser ist relativ breit und zieht sich mäßig ansteigend über bewachsene Hänge, zuletzt über Wiesen hinauf ins breite Hohljoch, 1.795 m. Dort scharf rechts abzweigen in Richtung Gamsjoch und über einen ebenen Karrenweg in wenigen Minuten hinüber zu den Almhütten des Laliders-Hochleger, 1.785 m. Obwohl hier noch ein Wegweiser mutig "zur Gumpenspitze" weist, gibt es von nun an keinen Weg hinauf! Aber der Gipfel ist bereits in Sichtweite und das Gelände recht übersichtlich. So steigen wir quer über die freien Grashänge empor und erreichen auf einem Vorgipfel den felsdurchsetzten Grat. Nun teilweise auf diesem oder falls günstiger etwas rechts unterhalb vom Grat in leichtem Auf und Ab dahin, zwischendurch auch leichte Kletterstellen im I. Grad überwindend (natürlich nicht gesichert oder markiert!), zuletzt ziemlich steil über Schrofen empor, bis das längst sichtbare Gipfelkreuz auf der Gumpenspitze (2.178 m) erreicht ist. Aufgrund der zentralen Lage dieses Gipfels ist das Panorama ausgezeichnet und reicht sogar bis zu den Zentralalpen. Der Abstieg lässt sich am besten über den Aufstiegsweg zurücklegen, man kann jedoch auch vom Laliders-Hochleger über einen markierten Steig in Richtung Gumpenjöchl wandern und noch vor diesem rechts über einen steilen Steig direkt zu den Eng-Almen hinunter steigen. Allerdings ist diese Variante ziemlich steil und brüchig und deshalb nicht besonders empfehlenswert.
Achtung: von der Gumpenspitze nicht versuchen, nach Norden ins Gumpenjöchl abzusteigen! Hier bricht der Berg mit wild zerklüfteten Felsabstürzen ab!
Rast / Einkehr
Laliders-Hochleger, 1.785 m, im Sommer während der Weidezeit teilweise einfach bewirtschaftet, Getränke und Brotzeiten erhältlich. Weiter entfernt liegt die Falkenhütte (1.848 m) des Alpenvereins.
Kombinationsmöglichkeiten
Wer genügend Kondition hat, nimmt sich vor oder nach der Gumpenspitze noch das Gamsjoch (2.452 m) vor. Außerdem kann man sehr gut zur Falkenhütte hinüber wandern oder ins Laliderstal absteigen.
Bemerkung
Die Tour auf die Gumpenspitze wird selten begangen und kann deshalb für geübte Bergsteiger in dieser eigentlich stark frequentierten Gegend nur empfohlen werden. Allerdings braucht es unbedingt trockene Verhältnisse, Orierntierungsvermögen und einen sicheren Tritt im weglosen, alpinen Gelände! Im Winter ist die Gumpenspitze eine recht beliebte Skitour ungefähr auf derselben Route.
Autorname Autorkontakt
Thomas Sollinger Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
20.10.2007
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
05.06.2009 08:15:00 (Hans Moser)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
4745 0
WEITERETOUREN von Thomas Sollinger


  • Wander Touren (40)
  • Mountainbike Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 41

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Adlerweg Etappe 74 - Von Bären und Wölfen
    4 Std 30 Min, 100 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Adlerweg Etappe 9 - Adler über der gewaltigsten Felswand der Ostalpen
    4 Std 30 Min, 750 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Adlerweg Etappe U11 - Umgehung 9, 10, 11 + 12 / 1. Teilstück
    5 Std 0 Min, 100 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Lamsenspitze vom Großen Ahornboden
    7 Std 30 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Vom Falzthurntal aufs Sonnjoch
    7 Std 30 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Direkte Ostwand
    0 Min, 200 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Fibi
    0 Min, 40 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Fools Crow
    0 Min, 35 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Homeopatix
    0 Min, 120 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Indian Summer
    0 Min, 80 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Kocka
    3 Std 0 Min, 170 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Natalie
    0 Min, 35 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour NO-Kante
    3 Std 0 Min, 300 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Paulito
    0 Min, 50 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Solo-40ger
    3 Std 0 Min, 300 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Still alive
    0 Min, 50 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Weibi
    0 Min, 35 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourSchwer Eng - Binsalm - Lamsenjoch (Route: 456 MTB Tour tiris)
    5 KM, 670 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Risstal - Plumsjoch (Route: 452 MTB Tour tiris)
    8 KM, 570 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Singletrail Lamsenjoch-Lamsenjochhütte (Route: 457 MTB Tour tiris)
    1 KM, 63 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourSchwer Hochglück (2573m)
    3 Std 30 Min, 1370 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Brudertunnel
    45 Min, 200 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Bettelwurfhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren