X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Steiermark / Oststeiermark

Günther | 31.08.2007
Leicht

Der Fieberbründl Weg in der Apfelregion Stubenberg / Wander Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Oststeiermark
Streckenlänge Gehzeit
6KM 2 Std 10 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
10HM 0HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nord Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 blau
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gemeindeamt Tiefenbach Längengrad: 16,000791
Breitengrad: 46,989784
Charakteristik
Kneippen, Nordic Walken und „Seeluft“ inhalieren
Mitten durch eine reizvolle Waldlandschaft führt ein schöner Rundwanderweg (zu zwei reizvollen Kneippanstalten und einer Wallfahrtskirche mit Heilquelle.) Um den Gesundheitsaspekt auf dieser Wanderung noch zu steigern, sollte man mit Nordic Walking Stöcken flott unterwegs sein.
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Neben der Wallfahrtskirche Fieberbründl, aber noch im Hochwald gelegen, befindet sich die schöne, vollkommen aus Lärchenholz gefertigte Gradieranlage. Wer Zeit hat, sollte dort verweilen. Denn das mit Meersalz angereicherte Wasser tropft über zahlreiche Bündel von Schlehdornzweigen und diese so fein zerstäubte „Meeresluft“ wirkt sich wohltuend auf den gesamten Organismus aus.
Ein kurzer Abstecher zur Heilquelle und Wallfahrtskirche Maria Fieberbründl tut ebenso gut wie der meditative Aufenthalt in der Gradieranlage. Das Wasser der Quelle soll gut sein gegen Fieber, aber auch bei Augenleiden helfen, wie die vielen Votivtafeln beweisen.
Der Rückweg über Untertiefenbach und Hofkirchen führt ohne wesentlichen Höhenunterschiede meist an Wiesen, Waldrändern und fruchtbaren Äckern entlang zurück nach Obertiefenbach.
Zielpunkt
Rundweg
Rast / Einkehr
Zum Beispiel im Gasthof Durlacher neben der Wallfahrtskirche
Beschilderung
Hinweg = Nr. 8 (weiß-gelb markiert), Rückweg= Nr. 13/A
Bemerkung
Info:
Wanderkarte ist für € 2. im Gemeindeamt Tiefenbach erhältlich, Tel.: +43 (0)3334/2285
Autorname Autorkontakt
Günther Feedback an Autor
Firma / Organisation
Steiermark Tourismus
Letzte Änderung Autor
31.08.2007
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
05.09.2007 09:16:00 (Doris Bogner)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
1845 0
WEITERETOUREN von Günther


  • Wander Touren (35)
  • Rad Touren (39)


  • Gesamtanzahl der Touren: 74

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      
     

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOURISMUSVERBAND eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren