Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (1)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (5)

Touren / Wandertouren / Tirol / Stubaier Alpen

Tirol Werbung | 13.08.2007
Schwer

Adlerweg Etappe 64 - Hochmoore, Seen und Gletscher / Wandertour


TOURFOTOS


 

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Stubaier Alpen
Streckenlänge Gehzeit
12KM 6 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
900HM 850HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Neue Regensburger Hütte Längengrad: 11,197783
Breitengrad: 47,054763
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Ein hochalpines Unternehmen für Trittsichere und Schwindelfreie ist die Wanderung von der Neuen Regensburger Hütte zur Dresdner Hütte.
Beim Start folgt man gleich Wegweisern mit dem Ziel Dresdner Hütte taleinwärts vorbei am Hohen Moos und später durch Geröll und Schutt hinauf zur Grabagrubennieder, dem mit 2881 m höchsten Punkt der Etappe. Der Aufstieg auf das Joch ist nur für Geübte, denn hier geht man, um der Steinschlaggefahr zu entgehen, zeitweilig in weglosem Gelände steil bergauf und nützt dabei ein Fixseil. Vom Joch genießt man eine atemberaubende Aussicht auf die großen Stubaier Berge wie Zuckerhütl, Wilder Pfaff und Pfaffenschneid.
Auf der anderen Seite der Grabagrubennieder folgt man dem stetig leicht fallenden Weg talein in die Wilde Grube und auf einem Fahrweg hinauf zur Dresdner Hütte unweit der Mittelstation der Stubaier Gletscherbahn.
Zielpunkt
Dresdner Hütte
Literatur
www.adlerweg.tirol.at
Autorname Autorkontakt
Tirol Werbung Feedback an Autor
Firma / Organisation
Tirol Werbung
Letzte Änderung Autor
13.08.2007
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2020
2540 25
WEITERETOUREN von Tirol Werbung


  • Wandertouren (127)
  • Mountainbiketouren (37)


  • Gesamtanzahl der Touren: 164

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Über die Nürnberger Hütte aufs Gamsspitzl (3052m)
    8 Std 45 Min, 1685 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Über die Regensburger Hütte auf die Östliche Knotenspitze (3101m)
    9 Std 0 Min, 1900 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourLeicht Falbeson - Oberhausalm (Route: 569 MTB Tour tiris)
    2 KM, 194 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Schrimmennieder (2714m)
    2 Std 45 Min, 1020 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Franz-Senn-Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren