X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (1)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (5)

Touren / Wander Touren / Tirol / Ötztaler Alpen

Tirol Werbung | 16.07.2007
Schwer

Adlerweg Etappe 37 - Die Aussicht genießen / Wander Tour


TOURFOTOS


 

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Ötztaler Alpen
Streckenlänge Gehzeit
18KM 9 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.150HM 1.500HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Anton-Renk-Hütte Längengrad: 10,698892
Breitengrad: 47,011171
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Steig
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Die Etappe von der idyllischen Anton-Renk-Hütte zum Gepatschhaus ist nur für Wanderer mit einiger alpiner Erfahrung zu empfehlen.
Die Aussicht auf dieser Tour ist wunderbar, wer sie genießen will, muss allerdings konditionell auf der Höhe – immerhin geht man 1150 Hm aufwärts und 1500 Hm abwärts –, schwindelfrei und trittsicher sein. Von der Anton-Renk-Hütte bis ans Ziel orientiert man sich an Schildern zum Aachener Höhenweg, denn die Etappe folgt diesem Weg zur Gänze: Von der Hütte geht es hinauf zur Rifekarscharte, steil hinunter ins Hüttekar, an einem See vorbei und über abschüssige Hänge weiter abwärts ins Fissladtal, dann wieder hinauf auf das Kreuzjöchl, hinunter zur Nassereinalm und dann weitgehend eben zum Gepatschhaus, das sehr schön von Zirben umgeben unweit des großen Gepatschstausees steht.
Zielpunkt
Gepatschhaus
Literatur
www.adlerweg.tirol.at
Autorname Autorkontakt
Tirol Werbung Feedback an Autor
Firma / Organisation
Tirol Werbung
Letzte Änderung Autor
18.07.2007
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
24.07.2007 08:58:00 (Doris Bogner)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
1362 0
WEITERETOUREN von Tirol Werbung


  • Wander Touren (127)
  • Mountainbike Touren (37)


  • Gesamtanzahl der Touren: 164

    KOMPASSKARTEN


      

    BUCHTIPPS


      
     

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOURISMUSVERBAND eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren