X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (25)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Südtirol / Zillertaler Alpen / Ahrntal

Andreas Koller | 02.10.2006
Schwer

Vom Neves-Stausee auf den Großen Möseler (3480 m) / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

B2105-Karte.pdf - AlpinTouren.at 
B2105.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Zillertaler Alpen / Ahrntal
Streckenlänge Gehzeit
18KM 9 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.730HM 1.730HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
14, Gletscher, Fels  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Neves-Stausee (1860m) Längengrad: 11,781745
Breitengrad: 46,988067
Anreise / Zufahrt
Von Sillian im O bzw. Brixen im W auf der SS49 durch das Pustertal bis Bruneck, dort nach N abzweigen in das Ahrntal, 2 km vor Sand in Taufers zweigt man in Mühlen nach W in das Mühlwaldertal ab und durchfährt dieses bis zum Neves-Stausee (2 Parkplätze).
Charakteristik
Kombinierte Tour im leichten Fels und im flachen Eis
Gipfel / Berg
Großer Möseler, 3480m
Ausrüstung
Festes Schuhwerk (ratsam: Pickel, Leichtsteigeisen - je nach Verhältnissen am Gletscher und in der Gipfelflanke)
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Hochtour (vergletschert)
Wegbeschaffenheit
Gletscher
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
wegloses alpines Gelände
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Im Gipfelbereich sehr brüchiges Gestein (Achtung: Steinschlag!)
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz am Stausee auf einer Schotterstraße bis zum nördlichen Ende des Sees, dann am schönen Hüttenweg (Nr. 24) O-wärts über die Obere Nevesalm (2196m) zur Nevesjoch Hütte.
Von dort N-wärts am Neveser Höhenweg (Nr. 1), bis sich der Steig nach W dreht, hier am sog. "Am Mösele" (2580m) zweigt Richtung N ein mit Steinmännern gekennzeichneter schmaler Steig über den Moränenwall ab, über Blockwerk und Platten erreicht man schließlich den W-Flügel des Östlichen Nevesferners, im geschlossenen, sanften Becken (oft Blankeis!) weiter nach N zu einem steilen Hang, der in der kleinen Scharte zwischen Großem und Kleinem Möseler ausläuft, in sehr steilem Schutt, Geröll und Blockwerk geradewegs hinauf bis kurz unter die Scharte, diese wird allerdings nicht berührt, denn man wendet sich in die steile SO-Flanke des Großen Möselers, in rutschigem Gelände und mit Stellen I direkt zum Gipfelkreuz des Großen Möseler (3480m).
Abstieg wie Anstieg, oder von "Am Mösele" am Neveser Höhenweg ca. 10 Min Richtung Edelraute Hütte und auf einem markierten Steig direkt nach S hinab zum Neveser Stausee (kürzer als Anstiegsweg).
Stützpunkt
Nevesjoch Hütte/Chemnitzer Hütte (2419m), CAI, bewirtschaftet von Mitte Juni - Anfang Okt.; Tel.: +39/0474/653244, mobil: +39/335/6898111; Internet: info@chemnitzerhuette.com
Zielpunkt
Großer Möseler
Rast / Einkehr
Nevesjochhütte, Gasthöfe im Tal und bei der Staumauer
Kombinationsmöglichkeiten
Am Neveser Höhenweg zur Edelraute Hütte (2545m), ca. 4 Std von der Chemnitzer Hütte.
Vom Östlichen Nevesferner auf die Rossruggspitze (3298m), ca. 2 Std, Gletschertour mit Spaltenzonen, leichte Kletterei.
Vom Neveser Höhenweg kurz vor Am Mösele
Karten
AV 25 Blatt 35/1 (Zillertaler Alpen, West)
ÖK 50 Blatt 176 (Mühlbach)
Tabacco 25 Blatt 036 (Sand in Taufers)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Konditionsfordernde leichte Hochtour auf den zweithöchsten Gipfel der Zillertaler Alpen. Der W-Flügel des Östlichen Nevesferners ist zwar fast spaltenfrei, doch sehr bald im Jahr zeigt sich das graue Eis (Achtung: starke Steinschlaggefahr unterhalb der Möseleköpfe!). Der Aufstieg in der Schuttflanke unterhalb der Scharte ist sehr anstrengend (sehr rutschiges Blockgelände - Vorsicht im Abstieg!), die Gipfelflanke ist zwar harmlos, verlangt aber trotzdem Trittsicherheit (Stellen I), nur wenige ausgesetzte Stellen. Prachtvolle Aussicht!
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
01.02.2007
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
04.10.2006 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
6936 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (69)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (738)
  • Ski Touren (236)
  • Kletter Touren (42)
  • Klettersteig Touren (284)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1378

    KOMPASSKARTEN


       

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Aus dem Schlegeisgrund auf das Schönbichler Horn
    8 Std 30 Min, 1350 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Vom Schlegeissee zum Furtschaglhaus, 2293m
    5 Std 0 Min, 495 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren