X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (13)  Videos (0)  Kommentare (1)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Steiermark / Ennstaler Alpen / Gesäuse - Johnsbach

Andreas Koller | 23.10.2005
Schwer

Große Gesäusedurchquerung mit Überschreitung des Lugauer (2217m) / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

B1563-Karte.pdf - AlpinTouren.at 
B1563.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Ennstaler Alpen / Gesäuse - Johnsbach
Streckenlänge Gehzeit
28KM 13 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
2.180HM 2.180HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
West Ja
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gasthof Kölbl (870m) Längengrad: 14,723444
Breitengrad: 47,548869
Anreise / Zufahrt
1) Auf der Pyhrnautobahn (A9) bis zur Abfahrt Gesäuse, auf der Gesäuse Straße (B146) O-wärts über Admont in das Gesäuse bis zum Gasthaus Bachbrücke, hier S-wärts abzweigen nach Johnsbach zum Ghf. Kölbl.
2) Von Leoben auf der Eisen Straße (B105) über den Präbichl und Eisenerz nach Hieflau, von hier auf der Gesäuse Straße (B146) W-wärts zum Gasthaus Bachbrücke und weiter wie oben zum Ausgangspunkt.
Gipfel / Berg
Lugauer (2217m)
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung mit festem Schuhwerk, unbedingt genügend Getränke, eventuell kurzes Seil für den Gipfelbereich des Lugauers.
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Ghf. Kölbl auf dem Steig Nr. 601 teilweise steil, in ca. 2:30 Std NO-wärts zur Hesshütte (1699m), Übernachtung wird empfohlen.
Am nächsten Tag am Anstiegsweg wieder ca. 10 Min retour, hier O-wärts abzweigen und bergauf zum Sulzkarhund (1822m), Abstieg durch das schöne, aber lange Sulzkar, bis man zuletzt auf einer Schotterstraße den Hartelsgraben (ca. 1120m) erreicht. Hier auf einer Forststraße S-wärts bergauf, bis der Steig Nr. 65 nach NO abzweigt, in der Folge erreicht man den N-Rücken des Lugauers (Wegabzweigung). Weiter S-wärts zum Schoderkreuz und sehr steil über Latschen, Schrofen und leichten Fels auf den N-Gipfel des Lugauer (2206m).

Abstieg in eine Scharte (Drahtseile, leichte ungesicherte Kletterstellen im I. Grad, ausgesetzt) und Wiederaufstieg auf den Hauptgipfel des Lugauer (2217m).
Abstieg über den S-Grat (I, teilweise ausgesetzt) und den Lugauerplan zum Gspitzten Stein (1556m). Weiter nach SW zur Neuburgalm und Abstieg auf dem Steig Nr. 669 ins Johnsbachtal zum Kölblwirt.
Stützpunkt
Hesshütte (1699m), bewirtschaftet von Ende Mai bis Ende Oktober, Tel: +43/664/4308060
Kombinationsmöglichkeiten
Diverse Gipfel von der Hesshütte (Planspitze, Hochtor, Hochzinödl), siehe www.alpintouren.at.
Von der Neuburgalm auf unmarkierten Steigspuren Richtung N in den Sattel zwischen Stadelfeldschneid (2070m) und Gsuchmauer (2116m), beide Gipfel siehe ww
Karten
AV 25 Blatt 16 (Ennstaler Alpen, Gesäuse)
ÖK 50 Blatt 100 (Hieflau)
Freytag & Berndt 35 Blatt 5062 (Nationalpark Gesäuse, Admont, Eisenerz)
Bemerkung
Sehr lange Tour, die nur bei bester Kondition an einem Tag durchgeführt werden sollte (Nächtigung auf der Hesshütte empfehlenswert).
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind am Lugauer Voraussetzung!
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
21.05.2014
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
02.11.2005 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
7081 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (69)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (738)
  • Ski Touren (236)
  • Kletter Touren (42)
  • Klettersteig Touren (281)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1375

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Auf den Lugauer, 2217m
    6 Std 0 Min, 1320 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Haselkogel (1870m)
    2 Std 30 Min, 900 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Lahnerleitenspitze und Hinkareck aus dem Radmertal
    5 Std 30 Min, 1450 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Lugauer (2217m) - durch den Hartelsgraben
    5 Std 0 Min, 1700 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourSchwer Über den Gspitzten Stein auf den Lugauer (2217m)
    3 Std 30 Min, 1320 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Ennstaler Hütte
    Hesshütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren