X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (1)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Tirol / Stubaier Alpen / Ötztal - Gries im Sulztal

Gruber_Wolfgang | 22.08.2005
Schwer

Seeblas - Umrundung / Wander Tour


TOURFOTOS


 

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

B1489-Karte.pdf - AlpinTouren.at 
B1489.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Stubaier Alpen / Ötztal - Gries im Sulztal
Streckenlänge Gehzeit
21KM 13 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
2.100HM 2.100HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Winnebach (1691m) Längengrad: 11,074678
Breitengrad: 47,091378
Anreise / Zufahrt
Auf der Inntalautobahn (A12) bis zur Ausfahrt Ötztal, S-wärts durch das Ötztal bis Längenfeld, O-wärts abzweigen nach Gries im Sulztal und weiter zu den Hotels von Winnebach (hier aber kaum Parkmöglichkeit), Parkplatz in der letzten Kehre vor Winnebach.
Gipfel / Berg
Hoher Seeblaskogel (3235m)
Ausrüstung
Bergausrüstung mit festen Bergschuhen, Schistöcke, Leichtsteigeisen oder Grödel für den kleinen Grüne-Tatzen-Ferner.
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Waldweg
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Firnfelder
Drahtseilversicherungen oder Leitern
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von Winnebach über den kurzweiligen Hüttenzustieg NO-wärts in knapp 1:30 Std zur Winnebachseehütte (2361m). Am Winnebachsee südlich vorbei, über einen Rücken empor, einen flachen Boden queren und über Schutt O-wärts bergan zu einer Wegabzweigung. Man quert nun etwas mühsam eine sehr steile Moränenflanke (Steig oft abgerutscht), bis man oberhalb des Bachfallenferners nach links (N-wärts) durch ein steiles Schuttkar ansteigen kann. Zuletzt über Blockwerk auf einen Felsgrat (ca. 3120m), kurz hinab in ein Schartl zum Ende der Markierung. Von hier nach rechts, schräg hinab zum schuttbedeckten, spaltenlosen Grüne-Tatzen-Ferner, über das Eisfeld nach N zum O-Grat, über den man in leichter Blockkletterei den Hohen Seeblaskogel (3235m) erreicht.

Abstieg wie Anstieg zum Grüne-Tatzen-Ferner und S-wärts durch ein Kar hinab (deutliche Steigspuren) bis bei etwa 2900m wieder die rote Markierung beginnt. Über einen sehr steilen, sandigen Hang in vielen kleinen Kehren hinab und auf einem guten Steig N-wärts zum Westfalenhaus (2276m).
Nun Anstieg in ca. 1:15 Std nach W zum Winnebachjoch (2782m, zuletzt Seilsicherung). Jenseits die ersten 200 Hm sehr mühsam über losen Schutt hinab, dann auf einem schönen Steig S-wärts talab zur Winnebachseehütte und am Anstiegsweg zurück nach Winnebach.
Stützpunkt
Winnebachseehütte (2361m, bewirtschaftet von Anfang Juli bis Ende September, Tel.05253/5197.
Westfalenhaus (2276m), bewirtschaftet von Mitte Juni bis Ende September, Tel.05236/267.
Kombinationsmöglichkeiten
Winnebacher Weißkogel (3182m), unschwierig vom Winnebachjoch in 1 Std über Steigspuren und den Weißkogelferner erreichbar.
Karten
AV 25 Blatt 31/2 (Stubaier Alpen, Sellrain)
ÖK 50 Blätter 146 (Oetz) und 147 (Axams)
Bemerkung
Landschaftlich sehr schöner Gipfelanstieg, prächtige Aussicht! Nächtigung im Westfalenhaus ratsam! Als Tagestour nur bei ausgezeichneter Kondition machbar! Die Steige sind bei guten Verhältnissen nicht sehr anspruchsvoll, führen aber oft durch loses Schutt- und Blockgelände, deshalb ist Trittsicherheit unbedingt nötig!
Autorname Autorkontakt
Gruber_Wolfgang Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
22.08.2005
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
22.08.2005 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2016
2775 0
WEITERETOUREN von Gruber_Wolfgang


  • Wander Touren (80)
  • Mountainbike Touren (29)
  • Ski Touren (79)
  • Snowboard Touren (35)
  • Klettersteig Touren (13)


  • Gesamtanzahl der Touren: 236

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Adlerweg Etappe 49 - Formvollendete Berggestalten
    3 Std 30 Min, 500 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Vom Westfalenhaus auf die Schöntalspitze
    7 Std 0 Min, 1370 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Von der Winnebachseehütte auf den Gänsekragen
    6 Std 30 Min, 1280 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Von Lüsens zum Westfalenhaus
    4 Std 30 Min, 640 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Von Lüsens zum Westfalenhaus, 2276m
    1 Std 45 Min, 636 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourSchwer Gleirscher Fernerkogel (3189m) und Südlichste Sonnenwand (3091m)
    6 Std 0 Min, 1700 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Hoher Seeblaskogel, 3235m
    5 Std 0 Min, 1600 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Längentaler Weißer Kogel, 3217m
    5 Std 0 Min, 1600 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Über die Winnebachseehütte auf den Bachfallenkopf (3178m)
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Wildes Hinterbergl (3288m)
    5 Std 0 Min, 1580 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Winnebacher Weißkogel, 3182m
    5 Std 0 Min, 1450 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Franz-Senn-Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren