Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (31)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Tirol / Ötztaler Alpen / Geigenkamm - Jerzens

Andreas Koller | 16.05.2004
Mittel

Über den Hochzeiger auf den Wildgrat (2971m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

B988-Karte.jpg - Alpintouren Redaktion 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Ötztaler Alpen / Geigenkamm - Jerzens
Streckenlänge Gehzeit
10KM 5 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.210HM 1.210HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordwest Ja
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Bergstation der Hochzeigerbahn, 2020m Längengrad: 10,826719
Breitengrad: 47,136329
Anreise / Zufahrt
Auf der Inntalautobahn (A12) bis zur Ausfahrt Imst-Pitztal, S-wärts abzweigen in das Pitztal, über Arzl und Wenns nach Jerzens;
Auffahrt mit der Hochzeigerseilbahn.
Gipfel / Berg
Wildgrat, 2971m
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Bergstation O-wärts auf einem markierten Weg über Schipistengelände, dann SO-wärts bergauf auf den Hochzeiger, 2560m.
Nun über die sehr steile S-Flanke hinab in das Riegetal (Vorsicht bei Nässe) und kurz aufwärts zum Großsee, 2416m; O-wärts über Schuttgelände, zuletzt sehr steil zum Westgrat und in leichter Blockkletterei zum Gipfel des Wildgrats, 2971m.
Auf dem Anstiegsweg hinab bis unterhalb des Großsee, W-wärts abzweigen und Querung der steilen S-Flanke des Hochzeiger (ausgesetzt, Drahtseile) bis zum Westgrat, N-wärts über Wiesengelände zur nahen Bergstation der Seilbahn.
Kombinationsmöglichkeiten
Abstieg vom Wildgrat zur Erlanger Hütte (2541m) und weiter nach Umhausen im Ötztal, 1031m (4:30 Std).
Karten
ÖK 50 Blatt 145 (Imst)
Freytag&Berndt Blatt 251 (Ötztal-Pitztal-Kaunertal-Wildspitze).
Bemerkung
Nicht ganz leichte Tour, die Bergerfahrung erfordert; landschaftlich sehr reizvoll;
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
28.08.2010
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2020
10078 77
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (94)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (927)
  • Skitouren (291)
  • Klettertouren (51)
  • Klettersteigtouren (386)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1758

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Adlerweg Etappe 43 - Von Alm zu Alm am Kaunergrat
    6 Std 30 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Bergwanderung auf den Wildgrat, 2972m
    5 Std 30 Min, 950 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Murmentenkarspitze, 2770m
    4 Std 30 Min, 1600 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Von Zaunhof auf den Schafhimmel (2820m)
    3 Std 30 Min, 1360 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren