X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Südtirol / Zillertaler Alpen / Pfunderer Berge - Pfunders

Dietmar Erlacher - Hotel Valserhof | 17.10.2003
Leicht

Eisbruggsee / Wander Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

B886-Karte.jpg - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Zillertaler Alpen / Pfunderer Berge - Pfunders
Streckenlänge Gehzeit
12KM 5 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.000HM 1.000HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Duner Heuschüpfe im hinteren Pfunderer Tal, ca. 1500m Längengrad: 11,6916203
Breitengrad: 46,9092096
Anreise / Zufahrt
Aus dem Pustertal bei Vintl N-wärts ins Pfunderer Tal, nach Pfunders (1159m); auf der Höfezufahrt 4km taleinwärts zur Höfegruppe Dun oder Dan (1500m).
Gipfel / Berg
Eisbruggspitze, Tschirn, Roter Rüffl
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Waldweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vo da stets dem markierten Weg Nr.13 folgend (bei der ersten Wegteilung rechts bleiben!) zuerst auf der Hofzufahrt hinauf zum Walderhof (1608m), dann auf dem Fußweg anfangs steil, dann weniger steil über Almgelände und durch das Eisbruggtal hinauf zur Eisbruggalm (2154m); und weiterhin auf dem Weg Nr.13 über steiniges Almgelände zum Eisbruggsee (2351m) - ab Dun knapp 3 Std.
Der Abstieg erfolgt auf dem Anstiegsweg - ab Eisbruggsee ca. 2Std.
Kombinationsmöglichkeiten
Vom Eisbruggsee ist ein Abstecher zur Edelrauthütte (¾ Std.) am Eisbruggjoch möglich
Karten
ÖK 50 Blatt 176
Bemerkung
Der See wird von steinigen Hängen und spärlichem Alpinrasen umgeben und von hohen Bergkämmen überragt, und besonders markant erhebt sich über dem Seespiegel die Pyramide des Vorderen Weißzint. Das Wasser ist kristallklar, und die Ufer sind teilweise sehr flach - Heimat der Wasseramsel.
Die beschriebene, im Bergweiler Dun beginnendende Wanderung ist keineswegs nur wegen des Sees allein überaus lohnend, sondern auch wegen der Schönheit des ganzen Eisbruggtales mit seinen Grashängen, seinem Wildbach, seinen Almhütten uns seinen Bergen ringsum.
Autorname Autorkontakt
Dietmar Erlacher - Hotel Valserhof Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
28.10.2003
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
02.02.2010 12:31:00 (Barbara Hamberger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
1464 0
WEITERETOUREN von Dietmar Erlacher - Hotel Valserhof


  • Wander Touren (6)


  • Gesamtanzahl der Touren: 6

    KOMPASSKARTEN


      

    BUCHTIPPS


      
     

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren