X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (24)  Videos (0)  Kommentare (1)  Google Map/3D (3)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Oberösterreich / Salzkammergut / Gamsfeldgruppe - Wolfgangsee

Peter Schrammel | 03.09.2002
Mittel

Rettenkogel & Bergwerkskogel / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

B635-Karte.pdf - AlpinTouren.at 
Rettenkogel.kml - hofchri 
B635.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Oberösterreich, AT Salzkammergut / Gamsfeldgruppe - Wolfgangsee
Streckenlänge Gehzeit
14KM 7 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.400HM 1.400HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Ja
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Ramsau, 530m Längengrad: 13,509458
Breitengrad: 47,676418
Anreise / Zufahrt
- Von Strobl kommend: von der B158 4.5km nach der Ausfahrt Strobl nach rechts abbiegen (Gasthaus, großer Parkplatz).
- Von Bad Ischl kommend: von der B158 5km nach dem Jainzen-Tunnel nach links abbiegen.
Es gibt auch noch einige Parkmöglichkeiten entlang der ersten 750m des Routenverlaufes.
Gipfel / Berg
Rettenkogel (1780m), Bergwerkskogel (1781m)
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen, evtl. Klettersteigset
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der B158 der Asphaltstraße entlang des Schöffaubaches (diesen zweimal querend) folgend, bei einem Bauernhof halbrechts (Schotterstraße) und weiter rechts über den Schöffaubach (gut beschildert), vor einer Rechtskehre links auf einem Fahrweg wieder entlang des Schöffaubaches hinauf bis zur Schöffaualm (3/4h / 300Hm).
Danach in und neben einem Bachbett teils steil weiter zur Sonntagkaralm (3/4h / 300Hm).
Hat man diese überquert, wird es zum Kamm hinauf, der sich in einem Bogen von Nordwesten zum Gipfel des Rettenkogels hinaufzieht, ein wenig steiler. Nach zwei unschwierigen Felsstufen wird die Sicht nach Südwesten frei. Nach einer weiteren Felsstufe kommt eine Querung mit guten Tritten, allerdings gibt es wegen der leicht überhängenden Felswand außer dem Drahtseil keine Griffe. Nach zwei Steilhang-Querungen beginnt das letzte steile Stück über einige leichte Felsstufen zum Gipfel (1 1/2h / 650Hm, Ausblick über das ganze Salzkammergut).
Der Abstieg über den Bergwerkskogel ist etwas schwieriger. Nach wenigen Metern ist das Gehgelände zu Ende und eine erste fast senkrechte Felswand mit sehr guten Griffen und Tritten ist zu überwinden (Drahtseilsicherung, I+). Danach geht es wenige Meter über einen schmalen Grat weiter zum zweiten 6m hohen, wirklich senkrechten Abbruch: Griffe und Tritte sind nur spärlich und weit auseinanderliegend vorhanden, den einzigen Halt gibt ein Drahtseil, entlang dessen man sich hinunterlassen muss (II). Recht gemütlich geht es dann weiter bis zu der Querung einer mindestens 150m senkrecht abfallenden Wand, auch hier bietet nur das Drahtseil Halt, mit den Beinen kann man sich lediglich auf zentimeterbreiten Tritten gegen den Fels abstützen. Nach einer extrem exponierten, mäßig geneigten Felsplatte überwindet man mit leichteren Kraxeleien stets ausgesetzt den nächsten Gegenanstieg. Über einen Felsblock steigt man in die nächste Scharte ab, zuletzt gelangt man problemlos auf den Gipfel des Bergwerkskogels (1h, Gegenanstiege 150Hm).
Weiter geht es über den Ostgrat, der eine tief eingeschnittene Scharte in seinem Verlauf trägt. Um in diese abzusteigen sind einige, teils luftige Kletterpassagen mit ausreichenden Griffen und Tritten zu überwinden. Kurz vor der Scharte ist noch eine ausgesetzte Querung, bei der zwar relativ weit auseinanderliegende schmale Tritte aber außer dem Drahtseil keinerlei Griffe vorhanden sind. Sobald man die Scharte über eine kurze Steilstufe verlassen hat, hat man sämtliche Kletterstellen (I) hinter sich gebracht.
Gemütlich get es nun zur Laufenbergalm hinunter und weiter über die Schöffaualm wieder zurück zum Ausgangspunkt (3h).
Stützpunkt
keine
Kombinationsmöglichkeiten
Aufstieg auch von Weißenbach zur Sonntagkaralm möglich
Karten
ÖK 50 Blatt 95 (St. Wolfgang)
Bemerkung
Absolute Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und alpine Erfahrung notwendig!!!
Besuch auch meine Homepage mit Online-Tourenbuch!

HINWEIS:
Der Abstiegsweg vom Bergwerkskogel unterhalb der Laufenbergalm wurde im Winter 2009 von einer Lawine weggerissen. Man muss daher kurz unterhalb der Laufenbergalm weglos links in den Hochwald ausweichen und am besten ständig links oberhalb des riesigen Lawinenkegels bleiben. Weiter unter erreicht man einen Forstweg und geht diesen nach links. Bald darauf trifft man auf den markierten Aufstiegsweg, dem man nach folgt.
Stand September 2009
Autorname Autorkontakt
Peter Schrammel Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
06.11.2002
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
28.09.2009 15:00:00 (Christian Streili)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
15294 0
WEITERETOUREN von Peter Schrammel


  • Wander Touren (11)


  • Gesamtanzahl der Touren: 11

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourSchwer Kleiner Sparber 1488m
    2 Std 0 Min, 750 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourSchwer Rinnkogel, 1823m
    5 Std 30 Min, 1100 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Von Weißenbach bei Strobl auf den Großen Sparber
    4 Std 0 Min, 812 HM  (Salzburg, AT)
    Klettersteig Tour Brustwand Klettersteig
    20 Min, 50 HM  (Salzburg, AT)
    Klettersteig Tour Brustwand Klettersteig (1502m)
    25 Min, 60 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Goiserer Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren