X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (1)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Tirol / Ötztaler Alpen / Pitztal - Geigenkamm

Gerhard Mayrhofer | 14.01.2002
Mittel

Von der Chemnitzer Hütte auf die Hohe Geige / Wander Tour


TOURFOTOS


 

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

B282-Karte.jpg - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Ötztaler Alpen / Pitztal - Geigenkamm
Streckenlänge Gehzeit
5KM 5 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.100HM 1.100HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Ja
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Chemnitzer Hütte, 2323m - DAV (38 Schlafplätze, bewirtschaftet von Mitte Juni bis Ende September); 0664/2808107 Längengrad: 10,908835
Breitengrad: 47,004952
Anreise / Zufahrt
A12 Inntalautobahn - Abfahrt Imst/Pitztal, und ins Tal bis Plangeross.
Von dort Aufstieg nach Osten zur Chemnitzer Hütte (2Std./ 700Hm).
Gipfel / Berg
Hohe Geige, 3393m
Ausrüstung
Feste Bergschuhe, Wind-, Regen- und Kälteschutz; Pickel im Frühsommer; Proviant und Getränke.
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Firnfelder
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Hütte zuerst gemeinsam mit dem Weg ins Weißmaurachjoch bzw. zur Hauerseehütte in das Hochtal, dann auf den Schuttmoränen gerade weiter ONO-wärts in den Talkessel und zur steilen Felsflanke.
Den roten Punkten, oder einfach den besten Möglichkeiten folgend durch die abschüssigen Felsen nach Norden, zum kleinen Hochbecken unter dem Gipfel mit Eisfeld und See.
Den südlichen Rand des Firnfeldes entlang zum Gratansatz mit Steinmann. Über den Blockgrat zum Gipfelkreuz.
Stützpunkt
keine
Kombinationsmöglichkeiten
Mainzer Höhenweg zur Braunschwaiger Hütte.
Übergang am Höhenweg zur Hauerseehütte.
Karten
F&B WK Blatt 251; ÖK 50 Blatt 146
Bemerkung
Nur bei schneefreien Verhälnissen relativ einfacher Anstieg zu einem großartigen Aussichtsberg.
Autorname Autorkontakt
Gerhard Mayrhofer Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
06.11.2002
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
06.11.2002 (Markus Stockert)
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2016
3259 44
WEITERETOUREN von Gerhard Mayrhofer


  • Wander Touren (125)
  • Mountainbike Touren (3)
  • Ski Touren (14)
  • Nordic Walking Touren (6)
  • Snowboard Touren (3)


  • Gesamtanzahl der Touren: 151

    KOMPASSKARTEN


      

    BUCHTIPPS


      
     

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren