X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (2)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Leicht

Über die Gießener Hütte auf die Schneewinkelspitze (3016m) / Wander Tour


Kommentar zur Tour

Alpintouren.com Kommentare

Gehzeit, 02.09.12 17:57:01
Kommentar von: Andreas Koller (...Wien)

Da ist wohl wer besonders intelligent! Natürlich sind die Gehzeiten grundsätzlich verschieden, ich habe mich nach meiner Aufstiegszeit (4 Stunden) und Abstiegszeit (3 Stunden) orientiert. Im Grunde war ich sogar schneller als die 7 Stunden (habe in meinem Protokoll aus dem Jahre 2002 nachgesehen!). Da ich diese Tour Mitte Juni durchführte, lag noch viel Schnee, so dass ich kurz nach der Gießener Hütte bis zum Gipfel fast komplett auf gutem Schnee aufstieg. Vielleicht liegt es daran, dass ich so schnell unterwegs war (hilft z.B. im Abstieg). Ich war dann nochmals 2004 in der Gegend unterwegs (Hochalmspitze), mir wäre allerdings nirgendwo ein so schlechter Steig aufgefallen, dass man die Schneewinkelspitze nicht in dieser Zeit schaffen kann. Außerdem ist dieser Zeitrahmen auch in einschlägiger Alpinliteratur angegeben. Also stehe ich nicht alleine da mit dieser Ansicht. Dass das Personal der Gießener Hütte die Zeit anzweifelt, zwweifle ich an, denn die können nie über den Konditionszustand und Bergefahrung des jeweileigen Begehers Bescheid wissen (war eventuell aufmunternt gemeint - viele Menschen, denen die richtige Verfassung fehlt, beginnen am Berg zu kämpfen). Vielleicht liegt es an Hernn Walter Ruttingers Kondition oder Gehtechnik, dass er viel länger brauchte. Auch im wacheligen Blockwerk kann man sich bei Konzentration halbwegs rasch fortbewegen. Ein "Hinaufhetzen" ist bei dieser Tour aber auch garnicht notwendig, um in 4 Stunden am Gipfel zu stehen. Wenn ich mit jedem Felsblock umkippe oder jedesmal ums Gleichgewicht ringe, dann wird der gesamte Aufstieg allerdings mühsam. Fazit: Die Gesamtgehzeit (Auf- und Abstieg - Pausen natürlich nicht miteingerechnet) beträgt auf die Schneewinkelspitze durchaus rund 7 Stunden (an die 400Hm/Stunde sind auch hier locker zu schaffen).

Tour dauert viel länger, 02.09.12 10:28:31
Kommentar von: Walter Ruttinger (Salzburg)

Die angebliche "Gehzeit 7h" und 0 Minuten" (=wohl vom Parkplatz hinauf
und retour) wurde schon beim Aufstieg vom Personal der Giessener
Hütte als "heillos optimistisch" angezweifelt- wie sich heraus stellte: zu
Recht. In dem kilometerweiten kippeligen Blockwerk (welches sich
oberhalb 2600msl lückenlos erstreckt) Tempo der Art machen zu wollen-
das kann nur schief gehen.


Facebook Kommentare




Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren