X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (2)  Videos (0)  Kommentare (2)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Leicht

Edelweißboden und Hochturm / Wander Tour


Kommentar zur Tour

Alpintouren.com Kommentare

Wegbeschreibung Berichtigung, 07.01.07 16:06:53
Kommentar von: tomasio (Wien)

Sorry, mir ist da vorhin ein Fehler unterlaufen: Vom Dorfplatz in Trofaiach muss man nach _rechts_ abbiegen, nicht nach links!

Wegbeschreibung zum Start der Wanderung zu ungenau, 07.01.07 16:05:04
Kommentar von: tomasio (Wien)

Wir sind gestern (6. 1. 2007) die Tour teilweise gegangen. Teilweise, weil wir aufgrund der vagen Wegbeschreibung zum Gasthof Hiaslegg zu viel Zeit verloren, um vor Einbruch der Dunkelheit wieder absteigen zu können.

Anhand der Beschreibung klingt es, als würde man nur nach Trofaiach fahren müssen, um sofort auf die Straße zum Rötzgraben und so zum Gasthof zu kommen.

Dem ist leider nicht so: Wir mussten zuerst rumfragen, und wurden dann von einer Ortskundigen zur richtigen Straße chauffiert. Man muss ins Ortszentrum hineinfahren, dann auf einem Platz nach links in die Richtung des (einzigen!) Hinweisschilds zum GH Hiaslegg dem Verlauf der Straße folgen. Dort fährt man 12 km die Straße entlang, ohne auf die zahlreichen Forststraßen abzubiegen, und kommt dann nach längerer Fahrt bergauf beim Gasthof an. Im Winter ist Allradantrieb oder Schneeketten zur Bewältigung der steilen Straßenstücke empfehlenswert.

Der Weg von dort war durchaus gut markiert, aber leider aufgrund des Zeitverlusts nicht mehr bis zum Gipfel gangbar.


Facebook Kommentare




Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren