Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (11)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Ski Touren / Steiermark / Dachsteingebirge

Manfred Karl | 20.03.2017
Leicht

Über die Luchswiesen auf das Satteleck / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

satteleck_s-1.jpg - Manfred Karl 
170320201200.ovl - Manfred Karl 
170320201200.jpg - Manfred Karl 
170320201200.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Dachsteingebirge
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 2 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
485HM 485HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordwest Teils west- bzw. nordseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz am Beginn der Zufahrt zur Bachlalm, 1120 m Längengrad: 13,581650734
Breitengrad: 47,4445332674
Anreise / Zufahrt
Auf der A 10 bis zur Ausfahrt Eben im Pongau und über die L 219 nach Filzmoos. Beim Kreisverkehr in Filzmoos weiter Richtung Ramsau. Durch den Ortsteil Hachau und bis vor die Brücke über die Kalte Mandling fahren. Rechts vor der Brücke befindet sich der geräumige Parkplatz für die Bachlalm. Ungefähr 6 km vom Kreisverkehr in Filzmoos bis hierher.
Man kann auch über die B 320/E 651 bis Schladming und dann auf der L 711 durch Ramsau und weiter nach Westen Richtung Filzmoos fahren. Am Gasthof Dachsteinruhe geht es noch vorbei und gleich nach der Brücke links zum Parkplatz.
Charakteristik
Sehr kurze und einfache Skitour, im Mittelteil gemütliche Skiwanderung über recht flache Almböden. Empfehlenswert bei tragfähigem Grund mit geringer Neuschneeauflage, sonst muss man bei den Luchswiesen ein Stück weit etwas antauchen. Landschaftlich reizvoll, vor allem auch wegen des imposanten Anblicks der Dachstein Südwandfluchten.
Gipfel / Berg
Satteleck, 1601 m
Ausrüstung
Übliche Skitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf der L 711 über die Brücke und wenige Meter bis kurz vor der Auffahrt zum Gasthof Dachsteinruhe. Dort beim Wegweiser „Dureggrundweg 8 über Luxwiese Glösalm“ parallel zur Kalten Mandling talein. An einem Anglerteich und der Mühlebneralm vorbei und im flachen Talboden den ersten Seitengraben überqueren. Danach noch bis zum Wegweiser „Glösalm“. Entweder bereits hier oder besser noch ein kurzes Stück weiter, aber noch vor dem folgenden Seitengraben (Klausgraben) rechts (östlich) über einen kurzen Steilhang hinauf zum Waldrand. Wenige Meter durch den Wald zu einer schmalen Senke, die links von einem Rücken begrenzt wird. Durch die Senke oder links am Rücken aufwärts, bald wird es flacher und man steigt über den mit einzelnen Bäumen bestandenen Hang ungefähr entlang des Sommerweges weiter auf. Man erreicht so etwa auf einer Höhe von 1420 m eine Forststraße. Entweder über diese oder am unteren Rand der Luchswiesen (AV-Karte) an zwei Hütten vorbei. Die Forststraße wird nach einer Linkskurve halbrechts verlassen und durch ein kurzes Waldstück oder weiter rechts in einem seichten Graben auf das Hüttfeld (AV-Karte) angestiegen. Man befindet sich nun in der Mulde unterhalb des Sattelecks und sieht die Hütten der Neustattalm (Neustadtalm). In dieser allmählich steiler werdenden Mulde beliebig nach Süden aufwärts bis zu einem schmalen Waldstreifen mit Weidezaun. Bei Lawinengefahr kann man die Steilstufe in einem Bogen über links umgehen. Zwischen Latschen hindurch auf den höchsten Punkt des Sattelecks. Am Gipfel befinden sich zwei Hochstände und eine Jagdhütte, bei der es sich gut rasten und schauen lässt.
Abfahrt
Die Abfahrt erfolgt entlang der Aufstiegsroute.
Rast / Einkehr
Gasthof Dachsteinruhe, 1122 m
Gasthäuser in Filzmoos bzw. Ramsau
Kombinationsmöglichkeiten
Lohnend in Verbindung mit der Tour zur Südwandhütte oder auch dem Durchat. Beide Touren siehe unter alpintouren.com
Zur Südwandhütte: Abfahrt bis zum Hüttfeld, wenige Meter gegensteigen auf einen Rücken und kurz, aber steil in den Klausgraben hinunter. Über den Bach und auf der anderen Seite zum Verbindungsweg Türlwand – Bachlalm ansteigen. Ein kurzes Stück nach Nordwesten, wo man auf die Route zur Südwandhütte trifft.
Zum Durchat: Abfahrt bis über den kleinen Seitengraben, wo die Anstiegsroute auf den Durchat weiterführt.
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Dachsteingebirge
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
20.03.2017
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Februar 2017
2 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (12)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (787)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (634)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (118)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1722

    BUCHTIPPS


      
      
     

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Am Fuße der Dachstein-Südwand
    4 Std 0 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Auf den Rittisberg
    3 Std 15 Min, 460 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourSchwer Hoher Dachstein (2995 m) von der Bergstation Hunerkogel (2687 m)
    2 Std 45 Min, 400 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Rötelstein-Überschreitung
    4 Std 30 Min, 950 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Über den Sulzenhals zur Eiskarlschneid
    3 Std 15 Min, 870 HM  (Salzburg, AT)
    Kletter Tour Austriaschartenkopf Südkante
    2 Std 30 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)
    Kletter Tour Große Verschneidung
    6 Std 0 Min, 550 HM  (Steiermark, AT)
    Kletter Tour Maixkante
    6 Std 0 Min, 700 HM  (Steiermark, AT)
    Kletter Tour Pichlweg
    5 Std 0 Min, 650 HM  (Steiermark, AT)
    Kletter Tour Rillenplatte
    3 Std 0 Min, 220 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Auf den Durchat
    1 Std 30 Min, 610 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourSchwer Dachstein über Edelgrieß
    6 Std 30 Min, 1500 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Eiskarlschneid Südroute (1990m)
    2 Std 15 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Hoher Dachstein - Dachsteingletscherüberquerung bis Obertraun
    3 Std 0 Min, 600 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Hoher Dachstein - Dachsteingletscherüberquerung bis Obertraun
    3 Std 0 Min, 380 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Marstein, 1861 m
    2 Std 30 Min, 740 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Raucheck über das Tor
    3 Std 0 Min, 1070 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourSchwer Rote Rinn auf den Rötelstein
    4 Std 0 Min, 1120 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Sulzenschneid, 1970 m
    2 Std 30 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourSchwer Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein (2995m)
    4 Std 0 Min, 1400 HM  (Oberösterreich, AT)
    Ski TourSchwer Über die Südostflanke auf den Rötelstein
    4 Std 0 Min, 1120 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Vom Dachsteinblick zur Südwandhütte
    2 Std 0 Min, 760 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Windlegerkar
    3 Std 30 Min, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    Klettersteig Tour Hunerkogel (2687m) über "Skywalk-Klettersteig"
    45 Min, 140 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Anna auf den Mitterstein (2097m)
    2 Std 0 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Mitterstein (2097 m) über "Anna-Klettersteig"
    2 Std 0 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Adamekhütte
    Austriahütte
    Hofpürglhütte
    Hollhaus (Theodor-Karl-)
    Seethalerhütte
    Simonyhütte
    Theodor-Körner-Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren