X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (8)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Ski Touren / Salzburg / Radstädter Tauern

Manfred Karl | 15.12.2009
Leicht

Von Zauchensee auf das Tagweideck / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

tagweideck1.jpg - Manfred Karl 
tagweideck1.ovl - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Radstädter Tauern
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
800HM 800HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Ost Gipfelanstieg teilweise nordseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Gamskogelbahn, 1361 m Längengrad: 13,4569644927
Breitengrad: 47,2909646397
Anreise / Zufahrt
Auf der A 10 Tauernautobahn fährt man bis zur Ausfahrt Radstadt und weiter auf der B 320 nach Altenmarkt. Von Radstadt kommend ebenfalls nach Altenmarkt und durch den Ort nach Süden Richtung Zauchensee. An den Hotels in Zauchensee vorbei bis zum Ende der Straße beim Gamskogellift.
Charakteristik
Insgesamt lohnende, wenig begangene Tour, die zur Hälfte abseits der Piste verläuft und lawinensichere Verhältnisse voraussetzt.
Gipfel / Berg
Tagweideck, 2135 m
Ausrüstung
Normale Schitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Über den untersten Hang der Weltcup-Abfahrt (Gamskogelpiste) etwa 150 Höhenmeter hinauf zu einem Fahrweg, der nach rechts zur Unterbergalm führt. Nach der Unterbergalm führt die Piste in einem Linksbogen aufwärts und erreicht sehr flaches Gelände. Hier sieht man erstmals das Hirschköpfl vor sich und links den felsigen Gipfel der Arche. Man zweigt von der Piste leicht links haltend ab und geht entlang des Sommerfahrweges, der zur Höchalm führt. Richtungspunkt ist der Sattel links vom Hirschköpfl. Wo der Fahrweg eine Rechtskurve macht, verlässt man diesen und steigt am Rand des zur linken Hand befindlichen Hochwaldes weiter auf. Dabei bleibt man stets in der Mulde, die sich bald nach links in einen kleinen Kessel dreht. Dieser ist von Steilhängen umrahmt und lässt als vernünftigen Weiterweg nur jenen Graben offen, der nach oben hin immer steiler werdend, westlich gegen das Hirschköpfl hinaufzieht. Bei sicheren Verhältnissen kann man etwa bei der Hälfte des Grabens diesen auf Höhe des Sommerweges nach links verlassen. Dazu muss man ein kurzes Stück sehr steil ansteigen und kann dann in weiterer Folge über ein System von Mulden direkt bis unter den Sattel zwischen Arche und Tagweideck aufsteigen. Von dort über eine Art Rampe nach rechts auf den Grat und über ihn auf das Tagweideck. Diese Variante erfordert ein wenig Geschick, jenen Durchschlupf zu finden, der die wenigsten Gegensteigungen aufweist und ist nur bei genügend Schneelage zu empfehlen.
Üblicherweise wird man jedoch in der Grabensohle bleiben, wobei man sich bei Lawinengefahr (aus den Steilhängen vom Hirschköpfl) besser rechts am Waldrand hält und bei etwa 1860 m zwischen einzelnen Bäumen scharf nach links hinaus (südlich) in flacheres Gelände quert. In der folgenden Mulde gelangt man in den Sattel südlich vom Hirschköpfl. Bei ausreichend Schnee steigt man von hier nach rechts über den Gratrücken, zuletzt recht steil in wenigen Minuten auf das Hirschköpfl.
Weiterweg zum Tagweideck:
Auf der Westseite leicht fallend (je nach Schneelage max. 40 Höhenmeter) in einem Bogen nach links, an oder etwas unterhalb von einem Hütterl vorbei auf einen flachen Wiesenboden. Bei einem Wegweiser kurz steil links aufwärts. Wieder nach rechts und über die folgenden Steilhänge zuerst gerade, dann oberhalb des Höchkessels nach Süden queren. Einen kurzen Hang rechts auf den Grat hinaus. Über ihn oder etwas links oder rechts unterhalb der Kammlinie in südlicher Richtung zum höchsten Punkt.
Abfahrt
Wie einer der Aufstiege.
Zielpunkt
Tagweideck, 2135 m
Rast / Einkehr
Felserhütte in Zauchensee, Telefon +43/(0)6452/4040, www.felseralm-zauchensee.at
Kombinationsmöglichkeiten
Höhenwanderung nach Süden zum Schwarzkopf (evtl. Wechten!) und Abfahrt von diesem zur Piste.
Karten
Österreichische Karte 1:25 000, Blatt 126 Radstadt
Österreichische Karte 1:50 000, Blatt 3223
Österreichische Karte auf DVD Austrian Map Fly 4.0
Alpenvereinskarte Blatt Niedere Tauern II
Alpenvereinskarte Digital auf DVD
Kompass Wander-, Rad- und Schitourenkarte 1:50 000, WK 31 Radstadt-Schladming
Bemerkung
Die Tour auf das Tagweideck ist an sich zwar leicht, erfordert aber doch einiges Gespür für die beste Routenwahl und die jeweilige Lawinensituation. Lawinengefahr besteht vor allem aus den Steilhängen der Arche, wenn man den direkten Anstieg zum Tagweideck wählt bzw. in dem Graben beim Anstieg zum Hirschköpfl.
Um die eine oder andere kurze Gegensteigung (außer am Hirschköpfl) wird man beim Rückweg vom Tagweideck nicht umhinkommen, weshalb sich der Besucherandrang wohl meist in Grenzen halten wird.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
15.12.2009
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
16.12.2009 13:24:00 (Barbara Hamberger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3770 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (10)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (775)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (619)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (117)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1692

    BUCHTIPPS


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Flachauwinkel-Wandertour
    4 Std 0 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Fünf Gipfel über dem Zauchensee
    5 Std 15 Min, 760 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Großer Bärenstaffl und Steinfeldspitze
    4 Std 30 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Radstadt - Strimskogel - Zauchensee
    7 Std 0 Min, 1450 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Rosskopf-Wandertour
    3 Std 5 Min, 550 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Salzburger Almenweg 22
    2 Std 0 Min, 190 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Tauernkarleitn-Wandertour
    3 Std 30 Min, 425 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Vom Zauchensee auf den Gamskogel (2186m)
    5 Std 0 Min, 875 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Wanderweg von Altenmarkt nach Zauchensee
    3 Std 0 Min, 514 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Zauchensee - Strimsalm - Strimskogel
    5 Std 0 Min, 800 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Zauchensee Spaziergang über den Hakopf
    3 Std 30 Min, 720 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Arche über dem Zauchensee (2060m)
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Gamskogel von Zauchensee
    2 Std 15 Min, 825 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Großer Bärenstaffel von Zauchensee
    2 Std 30 Min, 780 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Großer Pleißlingkeil 2501m über Hengst
    4 Std 0 Min, 1250 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Hakopf über Schlaningsattel
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Hinterkogel von Zauchensee
    2 Std 0 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Kleiner Bärenstaffel von der Gnadenalm
    2 Std 30 Min, 740 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Kleiner Bärenstaffel von Norden
    2 Std 0 Min, 720 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Scheibenkogel über Südwienerhütte
    2 Std 0 Min, 750 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Schwarzkopf von Zauchensee
    2 Std 30 Min, 910 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Tagweideck über den Seekarkessel
    2 Std 0 Min, 775 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Taxlalmkogel, 2038 m von Zauchensee
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Über dem Zauchensee auf den Strimskogel (2139m)
    2 Std 30 Min, 800 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Über die Strimsalmen auf den Hakopf
    2 Std 0 Min, 660 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Vom Zauchensee auf den Schwarzkopf (2263m)
    2 Std 45 Min, 950 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Vom Zauchensee auf den Strimskogel, 2139m
    2 Std 0 Min, 800 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Von Süden über das Tagweideck (2135m)
    2 Std 15 Min, 780 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Von Zauchensee auf den Roßkopf
    2 Std 30 Min, 570 HM  (Salzburg, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Seewand Zauchensee (1430m)
    35 Min, 90 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Südwiener Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren