X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (46)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Ski Touren / Tirol / Kitzbüheler Alpen / Fieberbrunn

Manfred Karl | 26.01.2009
Mittel

Vom Gasthof Winkelmoos auf den Karstein / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

karstein-s1.jpg - Manfred Karl 
karstein1.ovl - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Kitzbüheler Alpen / Fieberbrunn
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.050HM 1.050HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Ost Die Hangrichtungen wechseln von Nord bis Ost.
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gasthof Winkelmoos, 885 m Längengrad: 12,522229
Breitengrad: 47,469322
Anreise / Zufahrt
Fieberbrunn ist aus drei Richtungen erreichbar:
a. Aus Westen von St. Johann in Tirol über die B 164.
b. Aus Osten von Saalfelden über Leogang – Hochfilzen auf der B 164
c. Aus Norden von der Verbindung Lofer – Waidring – St. Johann in Tirol über die B 178. In Waidring zweigt man nach Süden ab und fährt über St. Ulrich am Pillersee durch das Pillerseetal nach Fieberbrunn.
In Fieberbrunn nimmt man die Abzweigung in den Pletzergraben. Diese befindet sich in der Ortsdurchfahrt ganz knapp westlich neben einer Brücke, die durch ein kurzes steileres Straßenstück gekennzeichnet ist. Man fährt genau zwei Kilometer in den Graben hinein bis zum geräumten Parkplatz unterhalb des Gasthofes Winkelmoos. Wenn man wieder über die Aufstiegsroute zurück will, kann man auch noch die 400 Meter zum Gasthof hinauffahren und dort etwas südlich davon auf großem Parkplatz parken.
Charakteristik
Lohnende Schitour mit sehr schönen Abfahrtsvarianten. Hohe Schneelage angenehm. Für die Varianten sollten sichere Verhältnisse herrschen.
Gipfel / Berg
Karstein, 1922 m
Ausrüstung
Normale Schitourenausrüstung, evtl. Harscheisen
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Um vom Ausgangspunkt (Gasthof Winkelmoos oder 400 m vorher im Pletzergraben) zur Edenhausenalm zu gelangen gibt es zwei Möglichkeiten.
a. Man folgt vom Gasthof einem Weg gut 500 Meter nach Süden bis knapp vor einem Graben. Dort endet der Weg. Am Waldrand steigt man neben dem Graben über Wiesenhänge aufwärts, bis man im obersten Winkel des freien Hanges nach links in den steilen Wald aufsteigt und den Graben überqueren kann. Evtl. müssen hier die Schi kurz abgeschnallt werden, wenn wenig Schnee liegt. Man erreicht einen schmalen Weg, der zwei weitere kleine Gräben quert und dann flach durch den Wald nach Süden wieder einen freien Hang gewinnt. (Dieses Stück stellt bei Hartschnee oder sehr geringer Schneelage die eigentliche Schlüsselstelle des gesamten Aufstieges dar.) Über den Hang in Kürze zur Huschenalm. Von ihr links aufwärts, die Forststraße kann abgekürzt werden und über die folgenden freien und nur mäßig steilen Hänge aufwärts Richtung Edenhausenalm.
b. Oder man geht beim Gasthof nach rechts (nordwestlich) über die flache Wiese und steigt durch den anschließenden Wald am Rand eines Grabens solange auf, bis man nach zwei kleinen Teichen zu einer Forststraße gelangt (etwa 200 Höhenmeter vom Gasthof). Dieser folgt man quer durch die steilen Hänge nach Südosten, bis man nach einer Doppelkehre auf den Sommerweg abzweigt. Dieser kürzt die Forststraße ab und man erreicht freie Hänge, die Richtung Edenhausenalm leiten.
Sobald man diese erblickt, steigt man an geeigneter Stelle über teils steilere Hänge nach links auf den Ostkamm des Karsteines hinauf. Nun folgt man dem Kamm in wechselnder Steilheit und den Geländegegebenheiten angepasst zur Birg Schafalpe. Noch einige kurze steilere Stücke und man sieht erstmals den Gipfel. Flach auf dem Grat hinüber zum letzten Aufschwung, der unmittelbar zum Gipfel mit seinem kleinen Gipfelkreuz leitet.
Abfahrt
Wie Aufstieg.
Als lohnende Variante bei sicheren Verhältnissen bietet es sich an, vom Gipfel ein kurzes Stück am Aufstiegsweg abzufahren, dann aber links in das steile Nordkar einzubiegen. Zwischen den Felsen quert man etwa 150 m nach Osten bis man problemlos über die breiten Hänge Richtung Eggeralm abfahren kann. (Die Einfahrt ist sehr gut vom Gratkamm des Aufstiegsweges einsehbar.) Man hält sich in weiterer Folge oberhalb der Eggeralm Richtung Osten und quert in flacher Fahrt zur Edenhausenalm hinüber. Von dort über die flachen Südosthänge hinunter zur Huschenalm bzw. auf einen der Anstiegswege und über diesen zurück zum Ausgangspunkt.
Stützpunkt
Unterwegs keiner.
Beim Ausgangspunkt: Gasthof Winkelmoos, Tel.: +43/(0)5354/56555, www.gasthof-winkelmoos.at
Zielpunkt
Karstein, 1922 m
Rast / Einkehr
Gasthof Winkelmoos
Gastronomiebetriebe in Fieberbrunn
Kombinationsmöglichkeiten
Vom Gipfel kann man auch dem Kamm nach Südwesten bis in den Sattel vor dem Stuckkkogel folgen (Punkt 1673 in der ÖK) und dann nach Südosten über die Lachtalalm zur Lachtalgrundalm abfahren und talaus durch den Pletzergraben zum Ausgangspunkt zurückkehren. Ebenso sind die steilen Südosthänge direkt vom Gipfel Richtung Brettalm und weiter in den Pletzergraben befahrbar, allerdings sollten hier wirklich sichere Bedingungen herrschen.
Karten
Österreichische Karte 1:25 000, Blatt 122 Kitzbühel
Österreichische Karte 1:50 000 neu, Blatt 3214
Österreichische Karte auf DVD Austrian Map Fly 4.0
Alpenvereinskarte Blatt Nr. 34/2, Kitzbüheler Alpen Ost
Alpenvereinskarte Digital auf DVD
Kompass Wander-, Bike- und Schitourenkarte 1:50 000, WK 29, Kitzbüheler Alpen
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
26.01.2009
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
27.01.2009 06:37:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
4096 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (10)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (775)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (619)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (117)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1692

    BUCHTIPPS


      

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourSchwer Hoher Mahdstein, 2063 m
    6 Std 30 Min, 870 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Ferchlstadl - Streuböden (Route: 260 MTB Tour tiris)
    4 KM, 410 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Fieberbrunn-Herrgottbrücke (Route: 253 MTB Tour tiris)
    6 KM, 295 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourLeicht Kalkstein-Runde
    45 KM, 440 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourSchwer Kitzbüheler Horn (1996 m) und Lachtalalm (1673 m)
    43 KM, 1650 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourSchwer Pletzergraben-Lämmerbühelalpe (Route: 251 MTB Tour tiris)
    8 KM, 628 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Rundweg Buchensteinwand (Route: 252 MTB Tour tiris)
    21 KM, 330 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourSchwer Rundweg Lärchfilzhochalm (Route: 256 MTB Tour tiris)
    16 KM, 580 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Hoher Mahdstein (2063 m) von Fieberbrunn über Jufenalm
    3 Std 30 Min, 1220 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Kreuzegg von Fieberbrunn
    2 Std 45 Min, 950 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Stuckkogel über Pletzergraben
    3 Std 0 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Von Fieberbrunn auf die Platte
    2 Std 45 Min, 1180 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Wildseeloder, 2118 m
    3 Std 0 Min, 760 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Fieberbrunner Klettersteigrunde 1: Marokka (1993m)
    1 Std 0 Min, 160 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Fieberbrunner Klettersteigrunde 2: Henne (2078m)
    1 Std 0 Min, 150 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Henne Klettersteig Henngrat oder Panoramasteig
    1 Std 0 Min, 160 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Marokka Klettersteig
    1 Std 0 Min, 160 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Wildseeloderhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren