X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (46)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Ski Touren / Berner Oberland / Berner Alpen / Adelboden

Andreas Koller | 09.01.2009
Mittel

Von der Engstligenalp auf das Chindbettihorn (2691m) / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Berner Oberland, CH Berner Alpen / Adelboden
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 2 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
500HM 740HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
West Teilweise S (Gipfelgrat)
Ausgesetzte Stellen  
Ja  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Engstligenalp, 1954 m (es ist auch möglich, mit einem Schlepplift bis ca. 2330 m zu fahren) Längengrad: 7,56219863891
Breitengrad: 46,4704976034
Anreise / Zufahrt
Aus dem W von Bern kommend auf der A 6 bis Spiez, dort durch das Frutigtal bis Frutig Dorf, wo man nach SW ins Engstligental abzweigt und über Adelboden bis zum Talschluss Birg fährt (Auffahrt mit der Godelbahn zur Engstligenalp).
Charakteristik
Gutmütige Tour über weite, nur abschnittsweise steile Hänge
Gipfel / Berg
Chindbettihorn, 2691 m
Ausrüstung
Skitourenausrüstung, LVS-Gerät, Harscheisen
Wegbeschaffenheit
freies Gelände
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Gipfelgrat leicht ausgesetzt
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Bergstation des Schlepplifts nur bei sicheren Verhältnissen quer in den recht steilen Hang nach NO und leicht ansteigend. Sonst über eine Geländekuppe und nach dieser in eine tiefe Mulde hinab (Orientierungspunkt ist ein Wegweiser in der Mulde). In beiden Fällen in einem weiten Rechtsbogen in eine breite Rinne und im Zickzack hinauf in den Chindbettipass (2623 m). Nur bei besten Verhältnissen noch ein Stück am anfangs breiten S-Grat hinauf, sonst richtet man gleich ein Skidepot ein. Der Grat ist bis zu einem Vorgipfel (2676 m) recht gut begehbar, obwohl er zusehends schmäler wird. Der Übergang zum Hauptgipfel kann jedoch sehr scharf und verwechtet sein.
Abfahrt
1, Entlang der Aufstiegsspur, wobei man nicht zurück zum Schlepplift muss, sondern direkt in das Becken der Engstligenalp abfahren kann.
2, Von der Mulde kurz nach N und in einem weiten Bogen direkt zur Bergstation der Seilbahn am N-Rand der Hochfläche.
3, Vom Chindbettipass Anfahrt nach S (Richtung Roter Totz), dann in einem scharfen Linksbogen nach N bzw. NO zum Tälliseeli und weiter nach Kandersteg.
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Chindbettihorn
Rast / Einkehr
Hütten, Restaurants auf der Engstligenalp, Gasthöfe und Restaurants in Adleboden
Kombinationsmöglichkeiten
Vom Chindbettipass auf das Tierhöri (2894 m, leicht bis mittel, ca. 20 - 30 Min. lönger als das Chindbettihorn)
Von der Sngstligenalp auf den Großstrubel (3243 m, anspruchsvoll, ca. 4 - 5 Std.)
Karten
Landeskarte der Schweiz 50 Bl.: 263 S (Wildstrubel)
Landeskarte der Schweiz 25 Bl.: 1267 (Gemmi)
Kompass 50 Bl.: 114 (Saanenland - Simmental)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Schöne Tour, die ausbaufähig ist, sowohl bei den Gipfelbesteigungen als auch bei den Abfahrten. Bei gut angelegter Spur ist die Lawinengefahr nicht allzu groß, doch ist nach Neuschneefällen in jedem Fall Vorsicht geboten.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
15.03.2009
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
12.01.2009 06:20:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
2716 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (69)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (738)
  • Ski Touren (236)
  • Kletter Touren (42)
  • Klettersteig Touren (281)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1375

    BUCHTIPPS


     

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren