X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (2)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Ski Touren / Steiermark / Totes Gebirge / Tauplitzalm - Bad Mitterndorf

Kurt Schall | 19.12.2008
Leicht

Kampl 1685 m / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

23816-Karte.jpg - Kurt Schall 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Totes Gebirge / Tauplitzalm - Bad Mitterndorf
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 2 Std 45 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
900HM 900HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nord alle
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Von Westen: Von der Straße über den Radlingpass zweigt ein Sträßchen Richtung Grundlsee ab (hier spärliche Parkmöglichkeiten), ca. 790 m
Von Osten: Kochalmbauer, 902 m
Von S: Knoppen, Gh. Kuchler, ca. 800 m
Längengrad: 13,872304
Breitengrad: 47,567619
Anreise / Zufahrt
Aufstieg Weißenbachtal: Von Mitterndorf (Osten) über Kainisch, bezw. von Altaussee (Westen) auf die Straße über den Radlingpass.
Zum Kochalmbauer: Von der Ortsmitte Bad Mitterndorf auf schmaler Straße in nördl. Richtung ca. 5 km zum Kochalmbauer (Parkplätze).
Aufstieg Knoppen: von der Schnellstraße in Mitterndorf oder Kainisch abzweigen auf die Landesstraße, bis Knoppen, Gh. Kuchler.
Charakteristik
Leichte, unter Lokal­kennern beliebte Schitour auf einen reizvollen Ausssichtsgipfel (Grimming, Dach­stein) über dem Mitterndorfer Becken. Aufstiege von Westen über Weißenbach­tal, von Osten über Kochalmbauer (je­weils erst längere Forststraßen, dann gemeinsam über eine steilere Waldstufe und freie Hänge zum Gipfel. Von Süden über Knoppen erst Wiesengelände, nach einer Waldzone freie Gipfelfläche. Auch bei Schlechtwetter ein guter Tipp!

unauffällig - aber sehr lohnend!

Schitechn. Schwierigkeit: I-II
Lawinengefahr: 1 gering
Gipfel / Berg
Kampl 1685 m
Wegbeschreibung / Routenverlauf
a) Durchs Weißenbachtal; 2,5-3 Std. Im wesentlichen der Sommer­markierung (Forststraße) Richtung Weißenbachalm folgen, unterhalb von dieser rechts über den Bach, südlich (dürftige Markierung!) durch den engen Eisengraben über die Ausseer Teltschenalm in den allmählich flacher und breiter werdenden Teil des Grabens. Zuletzt links haltend über locker baumbestandenes Almgelände zum Gipfel. Vielfach wird (nach rund 1,5 Std., bei einer flachen Linkskurve) die Aufstiegsstraße schräg rechts aufwärts verlassen, und über lichten Jungwald, später eine steile Waldstufe, danach südöstl. unterhalb des Hasenkogels querend (ev.lawinengefährlich), der obere freiere Teil des Aufstieges erreicht.

b) vom Kochalmbauer; 2,5-3 Std. Auf einer links abzweigenden Forststraße (unmarkiert, doch Tafeln „Kampl“) bis an deren Ende bei der Teltschenalm (1,5 Std.). Nun in unübersichtlichem, fast ebenen Waldgelände in gleicher Richtung weiter bis zur Einmündung in den Eisengraben. Den Graben links aufwärts in freies Gelände und wie oben zum Gipfelkreuz.

c) von Knoppen; 2-2,5 Std.
Vom Ghf. Kuchler an einem kleinen Lift entlang über Wiesengelände in die Waldzone. Man quert nun das erste Mal die zur Seidenhofalm führende Forststraße, steigt nochmals rund 100 Hm auf, quert die Straße abermals und erreicht über den Sommerweg (Mark.Nr. 24) die Alm. Auf dem Sommerweg weiter über einen steileren Aufschwung zur Gipfelfläche.

Aufstiegs-Hangrichtung: alle Seiten
Abfahrt
Wie Aufstiege.

Abfahrts-Hangrichtung: alle Seiten
Stützpunkt
unterwegs keiner
Karten
ÖK 96 u. 97, UTM 3218; F&B WK 281 Dachstein
Bemerkung
Talort: Kainisch, 800 m, Mittern­­dorf, 809 m
Autorname Autorkontakt
Kurt Schall Feedback an Autor
Firma / Organisation
Schall Verlag
Letzte Änderung Autor
19.12.2008
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
19.02.2009 10:14:00 (Romana Koeroesi)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3346 0
WEITERETOUREN von Kurt Schall


  • Wander Touren (14)
  • Kletter Touren (28)
  • Ski Touren (52)
  • Klettersteig Touren (44)


  • Gesamtanzahl der Touren: 138

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Kampl - Röthelstein Runde
    6 Std 0 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Kumitzberg 930m, Kalvarienberg im Ausseerland
    30 Min, 100 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Vom Radlingpaß auf Kampl und Rötelstein
    5 Std 30 Min, 950 HM  (Steiermark, AT)
    Mountainbike TourLeicht Ausseer Seentour über Klaushöfl (1198 m)
    53 KM, 960 HM  (Steiermark, AT)
    Mountainbike TourLeicht Sillstraße
    20 KM, 600 HM  (Steiermark, AT)
    Mountainbike TourLeicht Über die Gsprangalm auf den Zinken
    22 KM, 700 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Kampl (1685m)
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren