X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (12)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Ski Touren / Steiermark / Wölzer Tauern / Donnersbachwald

Christian Suschegg | 11.02.2007
Mittel

Über die Ebenbachalm auf den Hochwart (2301m) / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Hochwart_Aufstieg.ovl - Christian Suschegg 
Karte_Hochwart.jpg - Christian Suschegg 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Wölzer Tauern / Donnersbachwald
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.300HM 1.300HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nord
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Meng-Brücke (ca. 1.060) Längengrad: 14,13206
Breitengrad: 47,307412
Anreise / Zufahrt
Auf der Ennstal Straße (B320) von Radstadt oder Liezen kommend bis Trautenfels, S-wärts abzweigen und über Irdning und Donnersbach nach Donnersbachwald.
Durch den Ort hindurch bis in den Talschluß zur sogenannten Mengbrücke bzw. einem Holzlagerplatz kurz davor.
Charakteristik
Bis zur Zettlerhütte sehr einfache Forststraßen- bzw. kurze Waldwanderung. Danach 2 ebene Almflächen. Über gut gestuftes Gelände in eindrucksvoller, alpiner Umgebung ins Nordkar. Abschießend über einen teilweise über 35 Grad steilen Hang auf den Gipfel.
Gipfel / Berg
Hochwart (2301m)
Ausrüstung
Für den Schlußhang evtl. Harscheisen empfehlenswert.
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Ausgangspunkt auf einer Straße S-wärts. Bald zweigt der Forstweg nach links bei einem Schranken vorbei ab.
Die Orientierung ist einfach - man wandert auf Forstwegen im Ebenbachgraben immer links des Ebenbaches taleinwärts nach Süden.
Bei einer Weggabelung weist eine Markierungstafel nach links (zu Hahnalpl und Hochwart).
Bei der darauffolgenden Abzweigung geht es nach rechts weiter grabeneinwärts.
Bei einer Jagdhütte vorbei bis knapp vor der Querung des Ebenbaches.
Man bleibt aber immer links des Bachgrabens und steigt in lockerem Wald einfach zur Zettlerhütte auf, von wo man bereits das fast 700 Höhenmeter höher liegende Gipfelziel erkennt.
S-wärts über eine ebene Almfläche und über einen kurzen Aufschwung zu der nächsten ebenen Fläche.
Nun über gut gestuftes mittelsteiles Gelände in eindrucksvoller alpiner Umgebung aufwärts in das Nordkar.
Hier gibt es 2 Varianten:
Der direkte Aufstieg nach links über sehr steile Flanken erfordert sichere, stabile Verhältnisse.
Der Standard-Aufstieg verläuft eher rechtshaltend über eine kurze Stufe direkt in den abschließenden Felskessel.
Bis hierher ist die Tour im Großen und Ganzen recht einfach - etwa Schwierigkeit 2, maximal 2 bis 3.
Die letzten 200 Höhenmeter werden anspruchsvoller.
Über stellenweise über 35 Grad steile Hänge wird die Spur in spitzen Kehren in den Schnee gesetzt.
Bei Vereisungen sind Harscheisen sehr ratsam.
Wer sich dieses steile, leicht ausgesetzte Gelände nicht zutraut, kann durchaus auch den Karkessel weiter unten zu seinem Ziel erklären.
Der fantastische Rundumblick offenbart sich allerdings erst mit Erreichen des Nordwestgrates bzw. direkt am Gipfel, der über den letzten kurzen Grat-Aufschwung erreicht wird.
Karten
AV 50 Blatt 45/3 (Niedere Tauern III)
ÖK 50 Blatt 129 (Donnersbach)
Freytag & Berndt: WK 203 Wölzer Tauern-Sölktal-Rottenmanner Tauern
Freytag & Berndt: WKDTR Wanderkarte Dachstein-Tauern
Bemerkung
Am Gipfel kann man bei weniger Schnee das bei einem Steinhaufen liegende Gipfelbuch ausgraben.
Christian Suschegg - www.AlpenYeti.at
Autorname Autorkontakt
Christian Suschegg Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
12.02.2007
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
13.02.2007 08:08:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3287 0
WEITERETOUREN von Christian Suschegg


  • Wander Touren (46)
  • Ski Touren (54)
  • Schneeschuh Touren (11)
  • Snowboard Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 112

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Aus dem Eselsberggraben auf Schoberspitze und Talkenschrein (2423 m)
    6 Std 0 Min, 1225 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Kammkarlspitz (2248m)
    2 Std 15 Min, 760 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Laubtaleck (2230m)
    4 Std 0 Min, 1170 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Schafdach (2314m)
    2 Std 0 Min, 830 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Wolfnalmspitze, 2049m
    3 Std 0 Min, 1040 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Neunkirchner Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren