X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (1)  Google Map/3D (3)  GPS-Download (0)

Touren / Ski Touren / Oberösterreich / Sengsengebirge / Molln

Reinhard Eder | 27.01.2003
Mittel

Hoher Nock, 1963m - von Norden / Ski Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

S1696-Karte.jpg - AlpinTouren.at 
S1696.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Oberösterreich, AT Sengsengebirge / Molln
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 4 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.400HM 1.400HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nord und Ost
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Forsthaus Bodinggraben, 640m Längengrad: 14,32301
Breitengrad: 47,782658
Anreise / Zufahrt
Von Molln (im Steyrtal) in die Breitenau und weiter bis zum Talschluß in den Bodinggraben (ca. 20km von Molln)
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Forsthaus Bodinggraben auf der Forststraße weiter bis zur Umkehrhütte.
Von hier im Blöttenbachtal aufwärts bis man nach einem steilen Waldstück die Forststraße noch einmal erreicht. Geradeaus weiter bis zum Herzerlsee (flacher Boden unterhalb des Haltersitzes, 1340m).
Jetzt geht es nordwestwärts zunächst durch ein steiles Waldstück und dann auf einem lichten flachen Rücken bis zum Kamm Nock-Zwielauf, 1420m.
Jetzt südwestwärts zuerst ansteigend, später leicht abfahrend zum großen Feichtauersee, 1380m.
Weiter geht es südwärts durch eine steile Rinne, den „Seeschluf“, im Nockkar aufwärts (hier wird alljährlich der traditionelle Nocklauf veranstaltet).
Zuletzt über das flache Nockplateau zum Gipfel.
Abfahrt
Zuerst entlang der Aufstiegsspur im Nockkar abwärts.
Vor dem Seeschluf rechts haltend auf einem Latschenrücken entlang des Sommerwegs zum Haltersitz und ostwärts in der Blöttenbachplan zum Herzerlsee.
Der Aufstiegsspur weiter bis zum Ausgangspunkt.

Abfahrts-Variante: bei besonders guten Verhältnissen kann durch das sogenannte Engadinkar abgefahren werden. Die Einfahrt findet man ein Stück südöstlich unterhalb des Gipfels. Nachdem man eine zumeist mächtige Wächte überwunden hat geht es in einer sehr steilen schmalen Rinne in eine Karmulde hinab. Durch Latschenfelder weiter abwärts und im lichten Lärchenwald links haltend bis zu einer schroffigen Stufe (eventuell abseilen).
Zuletzt nordwestwärts weiter bis zur Aufstiegsspur oberhalb des Straßenendes.
Karten
ÖK 50 Blatt 68 / 69
Bemerkung
eher umständliche Frühjahrstour für Individualisten
Autorname Autorkontakt
Reinhard Eder Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
05.02.2003
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
05.02.2003 (Wolfgang Neumüller)
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2016
5899 0
WEITERETOUREN von Reinhard Eder


  • Ski Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourSchwer Nock - NO Grat
    4 Std 0 Min, 1350 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Über die Feichtau auf den Hohen Nock
    7 Std 0 Min, 1400 HM  (Oberösterreich, AT)
    Ski TourMittel Giereranger, 1735m
    4 Std 0 Min, 1100 HM  (Oberösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Feichtauhütte
    Uwe-Anderle-Biwak


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren