X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (1)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Rad Touren / Südtirol / Dolomiten / Bozen – Etschtal

Bernhard Berger | 16.10.2008
Schwer

Rennradrunde von Bozen über Steinegg und den Regglberg ins Überetsch / Rad Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Karte.pdf - AlpinTouren.at 
Regglberg.jpg - Bernhard Berger 
Regglberg_Profil.pdf - Bernhard Berger 
23693-ASC.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Dolomiten / Bozen – Etschtal
Streckenlänge Höhenmeter
98 KM 2.350 HM
Schwierigkeit Uphill Downhill
Kondition Fahrtechnik
Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Bozen (260m), Hauptbahnhof Längengrad: 11,359958
Breitengrad: 46,496496
Anreise / Zufahrt
Auf der Brennerautobahn (A13) über den Brenner nach Südtirol bis nach Bozen.
Charakteristik
Anspruchsvolle Bergetappe am Rande der Dolomiten, abseits der vielbefahrenen Pässe, mit schönen Bergstrecken und Fahrten über aussichtsreiche Plateaus. Die Palette reicht vom Nahblick auf die Felszinnen des Rosengartens bis zu den malerischen Weingärten im Etschtal!
Gipfel / Berg
Obergummer (1349m), Maria Weißenstein (1520m), Kreither Sattel (382m)
Ausrüstung
Rennrad mit Bergübersetzung, Beleuchtung wird keine benötigt
Wegbeschaffenheit
Asphalt
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Gute Straßen, wenig Verkehr, am Beginn & am Ende der Tour Radwege. Steigungsmaxima bis 15% (insgesamt sind die Anstiege der Runde recht hart!).
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Bahnhofsplatz links die Garibaldistraße nach SW, nach 400m an der Ampel links abzweigen bis man unmittelbar vor der Loretobrücke dem Innenstadtverkehr entflieht und linkerhand in den Eisacktaler Radweg einsteigt. Dieser führt gut asphaltiert und beschildert Eisackaufwärts - tlw. auf der alten Bahntrasse - über Kardaun nach Blumau (320m, km 8,7).

Die nun folgenden 15 Kehren hinauf nach Steinegg wären anderswo ein Rennradklassiker, bleiben hier aber den Individualisten vorbehalten. Eine Kehre folgt rhytmisch der nächsten, die gleichmäßige - aber doch recht knackige - Steigung lassen die 500 Hm im Nu vergehen. Pro km werden jeweils genau 100 Hm überwunden. Von Steinegg (823m, km 13,9) geht der Anstieg aber gleich in die Verlängerung, man folgt dem Hinweis „Welschnofen-Gummer“ und fährt aussichtsreich - nun weitgehend ohne Kehren – in mehreren Rampen (bis 14%) durch großteils waldfreies Gelände, bis man im Bereich von Obergummer (1349m, km 21,2) den Scheitelpunkt (ohne Aussicht) erreicht.

Abfahrt nach Gummer (1131m), kurz oberhalb zweigt links eine am Hang verlaufende Straße nach Welschnofen ab. Von Gummer auf sehr guter Straße über 11 Kehren bergab ins Eggental (810m, km 28,2). Man folgt nun nach links der stark befahrenen SS 241 (Karerpaß), biegt aber schon nach 2 km in Birchabruck Richtung Lavazejoch/Cavalese ab. Auf den folgenden 4 km steigt die im bewaldeten Talgrund verlaufende Straße nun wieder merklich an. Auf 1120m (km 34,1) rechts Abzweigung nach Deutschnofen, nun erneuter Anstieg der Steigung auf 14% - dies aber recht anhaltend bis auf einen aussichtsreichen Sattel (1420m, km 37,4). Über eine flache Abfahrt – vorbei an Deutschnofen – bis in einen schattigen Graben und wieder steigend bis Petersberg (1389m). Von hier auf einer 2 km langen Stichstraße zur bekannten Wallfahrtskirche Maria Weißenstein (1520m, km 47,4).

Von Petersberg über die wellige Hochfläche des Regglberges nach Aldein (1180m) und über eine lange Abfahrt – zuletzt auf der stark befahrenen SS 48 hinab ins Etschtal nach Auer (242m, km 69,7). Beim großen Kreisverkehr geradeaus halten Richtung Kaltern, nach rund 2000 bisher geleisteten Hm kann man hier die Tour über den Etsch-Radweg (verläuft immer am Fluß entlang) gemütlich beenden (ca. 20 km zurück bis Bozen).

Wer aber noch etwas Kraft in den Beinen hat, biegt unmittelbar nach der Autobahn- und Eisenbahnunterführung scharf rechts auf eine nicht gekennzeichnete Straße ab (anfangs sehr steile „Minirampe“ direkt unter der Autobahn, nach 1 km Fahrverbot, Schild „Piglon“). Am Fuß des Mitterberges fährt man neben der Autobahn nach N, nach einer Raststätte mündet von rechts die reguläre Straße (SP 62) vom Bhf. Auer ein. Dieser folgt man Richtung Kaltern und muß in der Folge einen kurzen, aber sehr harten Anstieg (durchgehend 14%) absolvieren. Über drei Kehren geht´s vorbei an der Laimburg durch Weingärten in den Kreither Sattel (382m, km 75,7). Jenseits hinab – nur anfangs schmale & schlechte Straße – bis man nördlich des Kalterer Sees wieder in die Hauptstraße einmündet. Gleich darauf rechts auf den gut beschilderten Radweg nach Kaltern abzweigen, nun wieder durch Wein- und Obstgärten bergauf, bis man in Kaltern (435m) den auf der ehemaligen Trasse der Überetscher Bahn verlaufenden Radweg erreicht. Dieser führt durch zwei beleuchtete Tunnels hinab zur Etschbrücke am Fuß von Schloß Sigmundskron, von hier auf den gut ausgestatteten Radwegen die letzten 5 km zurück ins Stadtzentrum von Bozen (km 98).
Zielpunkt
Bozen (260m)
Rast / Einkehr
viele Möglichkeiten entlang der Runde
Kombinationsmöglichkeiten
1) Wer von Bozen zum Karerpaß bzw. Lavazejoch will, kann alternativ die Variante Steinegg – Obergummer – Welschnofen wählen, da der Beginn der NO-Auffahrt von Kardaun durch die Eggentalschlucht wegen des starken Verkehrs nicht sehr angenehm ist.
Karten
Tabacco 25 Blätter 029 (Schlern-Rosengarten-Latemar-Regglberg) und 049 (Südtiroler Weinstraße)
Beschilderung
alles gut beschildert, auch an den Radwegen
Bemerkung
Als Regglberg wird die Hochfläche ca. 10 km südlich von Bozen bezeichnet, auf der sich die Gemeinden Deutschnofen, Petersberg und Aldein befinden. Wer als Rennradler schon alle großen Dolomitenpässe befahren hat, sollte diesem weniger frequentierten Gebiet einmal einen Besuch abstatten, es lohnt sich!
Autorname Autorkontakt
Bernhard Berger Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
16.10.2008
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
08.11.2008 09:04:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3339 0
WEITERETOUREN von Bernhard Berger


  • Wander Touren (7)
  • Rad Touren (19)
  • Ski Touren (29)


  • Gesamtanzahl der Touren: 55

    WEITERETOUREN


    Rad TourSchwer Mit dem Rennrad ins Überetsch und auf den Kohlern
    83 KM, 1900 HM  (Südtirol, IT)
    Rad TourSchwer Mit dem Rennrad von Bozen nach Innsbruck
    121 KM, 2400 HM  (Südtirol, IT)
    Rad TourMittel Mit dem Rennrad von Bozen über den Ritten nach Brixen
    70 KM, 2250 HM  (Südtirol, IT)
    Rad TourSchwer Mit dem Rennrad von Bozen über die Seiser Alm nach Brixen
    85 KM, 2280 HM  (Südtirol, IT)
    Rad TourSchwer Rennradrunde über den Tschögglberg zwischen Bozen und Meran
    80 KM, 1600 HM  (Südtirol, IT)
    Rad TourSchwer Rennradrunde über Mendel und Nonsberg ins Ultental
    112 KM, 2550 HM  (Südtirol, IT)
    Rad TourSchwer Rennradtour vorbei an Latemar, Rosengarten und Schlern
    129 KM, 2900 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourLeicht Jenesien - Bozen
    16 KM, 300 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourLeicht Kohlern - Wolftal - Schulsteig
    12 KM, 200 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourLeicht Leiferer Höhenweg
    11 KM, 170 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourLeicht Ritten - Erdpyramiden - Biobauer Rielinger
    38 KM, 400 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren