X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (8)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Mountainbike Touren / Wien / Wiener Wald, Liesingtal, Donauauen, Bisamberg

mime | 11.05.2008
Mittel

Rund um Wien / Mountainbike Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Wien, AT Wiener Wald, Liesingtal, Donauauen, Bisamberg
Streckenlänge Höhenmeter
120 KM 1.500 HM
Schwierigkeit Uphill Downhill
Kondition Fahrtechnik
Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Kahlenbergerdorf Längengrad: 16,354858
Breitengrad: 48,274473
Anreise / Zufahrt
vom Zentrum Wiens mit dem Rad am Donaukanal bis zum Kahlerbergerdorf (ca. 25 min)
Charakteristik
Eine faszinierende Tour rund um Wien, bei der die unterschiedlichen Landschaftsräume Wiens
erfahren werden. Achtung nicht alle Passagen im Wiener Wald sind freigegeben, aber mit etwas
Rücksicht auf die WanderInnen hatte ich bisher keine Probleme beim Befahren .
Gipfel / Berg
Leopoldsberg, Kahlenberg, Sophienalpe, … Falkenberg
Wegbeschaffenheit
Asphalt
Schotter
Single Trail
Trial
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Forst- und Güterwege herrschen vor. Kurze Tragepassagen am Nasenweg, 2 Schiebepassagen entlang der westl. Mauer des Lainzer Tiergartens.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Es gibt in Wien einen alten Wanderweg der rund um die Stadt führt. Dieser ist rot/grün durchgehend
markiert. Manchmal heisst es aufpassen, da die Markierung schon etwas schwach ist. Das ist der
rotgrüne Faden der Tour. Die Tour ist nicht ident mit dem seit 2005 angebotenenen Rundumadum-
Weges der Stadt Wien! Ich habe mit den Bergen begonnen. Gleich zu Beginn steigt der Weg steil bis
über 22% über den Nasenweg auf den Leopoldsberg (425m) an. Der Nasenweg hat ein paar Stufen
drinnen, wo das Rad getragen werden muss. Es sollte früh gestartet werden, damit sich die
WanderInnen nicht gestört fühlen. Immer der Markierung folgend über Kahlenberg/Stephaniewarte
(484), Vogelsangberg (516m), unter dem Hermannskogel vorbei weiter zum Dreimarkstein, Rotem
Kreuz (497), Sophienalpe zur Mostalm (Rast?). Von hier Abfahrt ins Mauerbachtal. Beim Gasthof
"Grünen Jäger" trifft man auf die Straße, quert diese und kurz unter dem Gasthaus den Mauerbach.
Weiter am rechten Ufer Richtung Weidlingau. Über die Fußgängerbrücke über die Westbahn. Vorsicht,
wer die Stufen auf der anderen Seite fahren will! Immer der Markierung nach. Durch Weidlingau durch
und in die Mühlbergstraße.

Jetzt immer weiter über die Autobahn (Wildzaungatter) auf der anderen Seite der Autobahn durch
Türchen im Wildzaun (Markierung folgend!!) zur Tiergartenmauer. anfänglich eng und feucht , gleich
erreicht man die Glasgrabenwiese um etwas später der Mauer folgend wieder in den Wald zu tauchen.
Nun immer steiler werdend bis zum höchsten Punkt dieses Abschnittes (518m), dann weiter zum
Dreihufeneisenberg. Entlang der Mauer gab es zumindest ür mich zwei Schiebepassagen. Abfahrt
Richtung Laab, an der Kreuzung nach links zum Laaber Tor und vorher wieder nach rechts der Route
rund um den Lainzer Tiergarten in die Gegenrichtung folgend, beim Gütenbachtor vorbei und beim
Jägerhaus rechts ab zur Eichwiese bis zum Wegkreuz. Ab hier Abfahrt zur Breitenfurter Straße, nach
dem Wald leicht rechts haltend und kurz darauf die Straße querend, Auffahrt zur Wiener Hütte und
weiter ständig abfahrend bis zu Ketzergasse. Dort in den Promenadenweg der Liesing entlang bis zum
Liesinger Platz. Die Straße über die Bahn nehmen, dann nach links und wieder weiter zur Liesing.
Dieser mehr oder minder bis Schwechat folgend. Bei Brücke links über die Schwechat, der Markierung
bis zum Kraftwerk Freudenau folgen, die Donau querend zu Donauinsel. Über Wehr 2 zum Ölhafen
und weiter in die Donauauen. Über die Eßlinger Furt in die Kirschenallee nach Norden. Jetzt noch
mehr auf die Markierung achten und dieser immer folgend, die Eßlinger Hauptstraße querend in
den Telephonweg, dann links in die Wolfgang-Mühlwanger-Straße und links in die Cassionestraße.
Die Breitenleer Straße über eine alte Bahnbrucke queren, links in die Thujagasse abbiegen. weiter
zum Golfplatz von Süßenbrunn, am Ende nach links Richtung Gerasdorf. Dort die Hauptstraße queren,
der Markierung folgend zum Marchfeldkanal. Die Brünnerstraße queren über den Mitterhaidenweg zur
Hagenbrunner Straße. Kurz auf bergab und gleich wieder links ab Richtung Falkenberg. Über die alten
schanzen, den Falkenberg und den Bleier Wald zum Magdalenenhof unter dem Bisamberg. Abfahrt
über den Klausgraben steil bis zur Langenzersdorfer Straße (das letzte Stück entlang des Wiesen-
grabens sehr schmal) über diese zur Rußbergstraße und auf dieser weiter zur Prager Straße, diese
querend immer geradeaus zur A22, über die Brücke zur Neuen Donau. Flussabwärts bis man auf die
Donauinsel kommt, weiter bis zur Nordbrücke und dort auf der Rad- und Fußgängerbrücke bis zum
Donaukanal und über diesen ins Zentrum (Schwedenplatz). Im Bereich des Bisambergs/
Magdalenenhofes weicht meine Beschreibung von der Markierung ab, ich habe sie einfach kurz aus
den Augen verloren, sie später auf der Donauinsel aber wiederentdeckt. Viel Spaß und die Markierung
rot/grün nie aus den Augen lassen.
Zielpunkt
Ein Gastgarten am Donaukanal
Rast / Einkehr
unzählige Gasthöfe im Wienerwald, Heurige im Süden, Kioske auf der Donauinsel, Heurige im Gebiet des
Bisamberges.
Karten
Karten sind nur für den Überblick wichtig! Mann/frau sollte sich sehr an die alte rot/grüne Markierung
halten. Falls mann/frau sich verfahren hat, sind Karten aber hilfreich. Für den Wienerwald (Kompass 209
Wienerwald 1:35:000). Ich hatte auch einen Buchplan von Wien von Freytag & Bernd mit dabei.
Beschilderung
rot/grüne Markierung
Bemerkung
Anspruchsvolle Tagestour, Der Wienerwaldteil ist auch bei großes Hitze gut möglich, der restliche Teil
kann stark dem Wind ausgesetzt sein. Menschen, die Wien nicht kennen bekommen einen
wunderbaren Einblick auf die Stadt. Jene, die sie geglaubt haben zu kennen, werden einige neue
Facetten kennen lernen. Natürlich kann auch nur der Teil im Wiener Wald gemacht werden: z. B. vom
Kahlenbergerdorf zum Liesinger Platz.
Autorname Autorkontakt
mime Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
16.05.2008
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
26.05.2009 08:55:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
8776 0
WEITERETOUREN von mime


  • Mountainbike Touren (10)


  • Gesamtanzahl der Touren: 10

    BUCHTIPPS


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Nussdorf-Grinzing
    5 Std 0 Min, 496 HM  (Wien, AT)
    Wander TourLeicht Stadtwanderweg 10 - Rund um Wien, Etappe 2
    4 Std 30 Min, 200 HM  (Wien, AT)
    Wander TourLeicht Stadtwanderweg 13: Durch Wien von Nord nach Süd
    6 Std 0 Min, 100 HM  (Wien, AT)
    Wander TourLeicht Vom Cobenzl auf den Kahlenberg (484m)
    1 Std 30 Min, 260 HM  (Wien, AT)
    Wander TourLeicht Wiener Bezirks - Kulturwanderweg 19: Döbling
    10 Std 0 Min, 400 HM  (Wien, AT)
    Wander TourLeicht Wiener Bezirks - Kulturwanderweg 20: Brigittenau
    4 Std 30 Min, 50 HM  (Wien, AT)
    Kletter Tour Kahlenberggrat - Kraxelspaß mit Donaublick (484m)
    15 Min, 40 HM  (Wien, AT)
    Mountainbike TourMittel Hattrick am Kahlenberg: Eiserne Hand, Waldbachsteig und Nasenweg
    40 KM, 1000 HM  (Wien, AT)
    Mountainbike TourMittel Kahlenberg (484m) über Wildgrube, Leopoldsberg (425m) über Kollersteig
    38 KM, 800 HM  (Wien, AT)
    Mountainbike TourLeicht Über Kahlenberg und Hermannskogel
    26 KM, 500 HM  (Niederösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren