X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (16)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Mountainbike Touren / Toskana / Crete Sienesi

Manfred Karl | 20.06.2007
Mittel

Von Bagno Vignoni nach Pienza / Mountainbike Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Toskana, IT Crete Sienesi
Streckenlänge Höhenmeter
28 KM 620 HM
Schwierigkeit Uphill Downhill
Kondition Fahrtechnik
Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Bagno Vignoni, geräumiger Parkplatz etwas rechts aufwärts nach dem Ortseingang. Längengrad: 11,619997
Breitengrad: 43,029951
Anreise / Zufahrt
Bagno Vignoni erreicht man von der A 1, der Autobahn Florenz – Rom über die Ausfahrt Chiusi, fährt über Chianciano Terme ins Val d´Orcia in Richtung San Quirico d´Orcia. Bei der Kreuzung nach San Quirico d´Orcia biegt man links ab und erreicht bald darauf Bagno Vignoni.
Charakteristik
Sehr schöne, teilweise durch typisch toskanische Landschaft führende Runde.
Wegbeschaffenheit
Asphalt
Schotter
Single Trail
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz in Bagno Vignoni fährt man in nordwestlicher Richtung auf der Via Salimbeni talaufwärts. Dort wo die Straße eine deutliche Rechtskurve macht, fährt man geradeaus auf einem Weg weiter, der rechts an einem weißen Haus vorbeiführt. Dahinter Weggabelung, links weiter auf einem ebenen Feldweg. Kurz auf diesem weiter, bei Steinschuppen nach rechts und ansteigend zu einem Querweg. Nach links, leicht fallend, dann eben in lockerem Waldbestand weiter oberhalb des Orciatals. Nach einem kurzen Anstieg gelangt man zu einer Gabelung, hier rechts abbiegen und 100 m weiter auf einen nach links abzweigenden Weg. Das Waldstück durchquerend kommt man auf einen Fahrweg, diesem folgt man geradeaus zum verfallenen Haus Podere Coroglie. Hinter dem Haus nach rechts auf einen nach Norden ziehenden Fahrweg, über diesen hinauf zu den Häusern von Vignoni. Kurz vorher erreicht man eine Schotterstraße, auf dieser nach rechts und links auf einem verwachsenen Pfad zum alten Stadttor von Vignoni. Herrliche Aussicht auf das Orciatal, den Monte Amiata, den eigenartigen Kegelberg von Radicofani, auf Pienza usw. Zurück und nach links auf der Schotterstraße talwärts, wobei man bei allen Abzweigungen auf jenem Hauptweg bleibt, der wieder nach Bagno Vignoni zurückführen würde. Vor der Einfahrt zum Haus Tassinaia (Haus 3 A) links abbiegen auf Feldweg und zu dem verlassenen Gehöft Cerrolungo. Der Weg fällt nun ab zur Via Cassia, die man bei KM 180/V erreicht. Auf ihr etwa einen Kilometer nach links, dann bei kleiner Kapelle rechts einbiegen. Dem geschotterten Fahrweg folgt man und bald wieder ansteigend fährt man durch eine Zypressenreihe. Weiter zum Gehöft Podere Marciano, kurz danach bei einer Weggabelung rechts. Dieser Weg biegt gleich wieder links ab, vorbei an einem verlassenen Haus wiederum ansteigend, rechts ab auf grasbewachsenem Weg weiter. Man erreicht wieder eine Schotterstraße, diese nach rechts. In leichtem Auf und Ab ein Stück auf der Straße, bis man nach rechts auf einem breiten Feldweg abwärts fahren kann. Zielrichtung ist jetzt schon immer das gut sichtbare Pienza. Im wesentlichen orientiert man sich nun in dieser Richtung und folgt den Wegmöglichkeiten in den Talmulden. Der Weg ist teilweise markiert (Nr. 6), man biegt rechts um auf die Anhöhe und steuert, zuletzt über eine sehr steile Straße, auf die Kirche Pieve di Corsignano zu. Damit befindet man sich in Pienza. Über die rechts aufwärts führende Straße gelangt man zur Hauptstraße und folgt dieser in das Zentrum.
Rückfahrt:
Von Pienza auf der Hauptstraße nach Süden abwärts, nach der vierten Kehre ab Zentrum zweigt rechts eine Fahrstraße (geschottert) ab, die über Casalino mehrfach steigend und fallend zur Verbindungsstraße Chianciano Terme – San Quirico d´Orcia führt. Auf dieser Verbindungsstraße rechts ab Richtung San Quirico, bei der nächsten großen Abzweigung links und nach Bagno Vignoni zurück.
Rast / Einkehr
Sowohl in Bagno Vignoni als auch in Pienza zahlreiche Ristorante und Cafés, dazwischen keine.
Karten
Kompass Wanderkarte Blatt Nr. 653, Pienza – Montalcino – Monte Amiata
Carta turistica e stradale Val di Chiana, Val d´Orcia, Lago Trasimeno, Monte Amiata, 1:50 000, Edizioni multigraphic Firenze; in Castiglion Fiorentino oder Arezzo erhältlich (nur mäßige Qualität, zur Übersicht jedoch ausreichend).
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
20.06.2007
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
02.07.2007 12:20:00 (Doris Bogner)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
1651 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (10)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (775)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (619)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (117)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1692

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren