X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (9)  Videos (0)  Kommentare (1)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (2)

Touren / Mountainbike Touren / Oberösterreich / Oberes Mühlviertel / Donautal - Niederranna

Jürgen Lindlbauer | 15.06.2006
Schwer

Von Niederranna auf den Ameisberg (941m) und retour / Mountainbike Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Ranna_GPS.ovl - Jürgen Lindlbauer 
Ranna.ovl - Jürgen Lindlbauer 
M1920-Karte.pdf - AlpinTouren.at 
Ranna_HP.pdf - Jürgen Lindlbauer 
M1920.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Oberösterreich, AT Oberes Mühlviertel / Donautal - Niederranna
Streckenlänge Höhenmeter
48 KM 1.250 HM
Schwierigkeit Uphill Downhill
Kondition Fahrtechnik
Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Ortschaft Niederranna (289m), Gasthaus Draxler Längengrad: 13,789814
Breitengrad: 48,464085
Anreise / Zufahrt
Wels - Eferding - Richtung Passau auf der Donaubundesstraße - Brücke über die Donau nach Niederranna/Hofkirchen.
Charakteristik
Wunderschöne Ganztagestour im Mühlviertel. Schöner Ausblick von der Warte am Ameisberg.
Wegbeschaffenheit
Asphalt
Schotter
Single Trail
Trial
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Steile Anstiege und anspruchsvolle Downhills. Immer rauf und runter, fast keine Flachstücke zum Vers
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Gasthaus Draxler fahren wir auf der Straße flussaufwärts bis zum Parkplatz wo der Rannabach in die Donau einmündet. Hin fahren wir rechts ins das Rannatal, bei der Gabelung links dem Bach folgen bis zur Staumauer des Rannastausees. Hier heißt es nun absitzen und das Bike über den Wanderweg hinauf tragen.
Fahrt auf der rechten Uferseite (Fitnessweg) bis Ortschaft Oberkappel. Links in die Landesstraße einbiegen und bei der Kreuzung rechts hinauf. Nach ca. 400 Meter führt links ein Wanderweg in eine Siedlung, diesen folgen bis zur Landesstraße. Ab hier ist der Weg zur Ameisbergwarte gut beschildert (Nr. 10+150). Von der Hubertuskapelle bis Hutstein knackiger Anstieg durch den Wald. Hier wird schon einiges abverlangt. Auf Asphaltstraße nach Vatersreith und Hallschlag. Nun steht der letzte Anstieg auf den Ameisberg bevor.
Oben angekommen sollte man auf alle Fälle den herrlichen Blick über das obere Mühlviertel von der 100-jährigen Ameisbergwarte genissen (Eintrittsgebühr!). In der Warte gutes italienisches Restaurant, alles wird frisch gekocht!
Nach guter Stärkung auf Wanderweg Nr. 150 Richtung Hohenschlag und bei der Straßengabelung links Richtung Mitternschlag. In Mitternschlag nach dem Skilift scharf rechts in den Wald. Bei der Waldgabelung den rechten Wanderweg folgen. Man kommt aber auf über den anderen Wanderweg (geradeaus) nach Ohnersdorf. Beim rechten Wanderweg heißt es aufpassen das man sicht nicht verfährt.
Durch Ohnersdorf und bis Landesstraße vorfahren und rechts nach Atzesberg. Hier Wanderweg nach Hohenschlag folgen. An der Straße in Hohenschlag angekommen rechts hinauf und durch die kleine Ortschaft durch und in den zweiten Feldweg auf der linken Seite einbiegen und bis Landesstraße folgen. Landesstraße ca. 100m links hinunter und rechts am Waldrand den Weg hinauf. Ab Weberschlag ist Weg nach Lutzenkreuz gut beschildert. Dann auf Wanderweg weiter nach Pfarrkirchen. Hinter der Kirche von Pfarrkirchen führt der Luagerbauerweg über Wehrbach nach Altenhof. In Altenhof Wanderweg nach Niederranna folgen. Hinter dem Kindergarten bzw. Volksschule links halten und auf Singeltrail (schwierig) nach Niederranna. Besichtigung der Ruine Falkenstein.
Rast / Einkehr
Gasthaus Draxler Niederranna, Restaurant in der Warte am Ameisberg
Karten
ÖK 50 Blätter 13 (Engelhartszell), 14 (Rohrbach in Oberösterreich), 30 (Neumarkt im Hausruckkreis)
Bemerkung
Schöne Tour, viel im Wald unterwegs, jedoch starke Anstiege!
Autorname Autorkontakt
Jürgen Lindlbauer Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
03.01.2007
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
18.07.2006 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3489 0
WEITERETOUREN von Jürgen Lindlbauer


  • Mountainbike Touren (35)


  • Gesamtanzahl der Touren: 35

    BUCHTIPPS


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Donausteig: Etappe Niederranna-Obermühl
    6 Std 30 Min, 530 HM  (Oberösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren