X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (1)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Mountainbike Touren / Niederösterreich / Wechselgebirge / Mönichkirchen - Aspang

Roman Riederer | 05.07.2003
Mittel

Wechsel-Runde / Mountainbike Tour


TOURFOTOS


 

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

M891-Karte.jpg - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Niederösterreich, AT Wechselgebirge / Mönichkirchen - Aspang
Streckenlänge Höhenmeter
50 KM 1.400 HM
Schwierigkeit Uphill Downhill
Kondition Fahrtechnik
Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Aspang (475m) bei Bahn-Anreise, oder
Mönichkirchen (965m) bei Anreise mit dem Auto
Längengrad: 16,037284
Breitengrad: 47,511524
Anreise / Zufahrt
mit der Bahn: nach Aspang - Bahnhof;
mit dem Auto: A2 (Südautobahn) von Wien - Abfahrt Edlitz/Grimmenstein, A2 von Graz - Abfahrt Pinggau/Friedberg, und aus beiden Richtungen auf der B54 weiter nach Mönichkirchen; in den Ort Mönichkirchen
Charakteristik
mittellange Rundfahrt in Kammnähe; immer wieder erreicht man schöne Aussichtspunkte, von denen der weitere Tourenverlauf gut einsehbar ist
Wegbeschaffenheit
Asphalt
Schotter
Single Trail
Wegbeschaffenheit Ergänzung
großteils auf gut ausgebauten Forststraßen, Teilstücke auf Wanderwegen
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Bahnhof Aspang zum Hauptplatz und danach (rechtshaltend) ein kurzes Stück Richtung St. Corona fahren, und gleich (die zweite Straße) nach Unterquerung einer Bahnbrücke nach links auf den steilen, asphaltierten Fahrweg Richtung St. Peter abbiegen.
Diesen 4km (400Hm) aufwärts, dann scharf nach rechts (Asphalt) erneut Richtung St. Corona. Nach ca. 500m nach links auf die Schotterstraße zur Kampsteiner Schwaig (Wegweiser). Der schöne Ausblick auf der Kampsteiner Schaig entschädigt sicher für die mühsame Auffahrt (900Hm).
Der Hochwechsel als Höhepunkt der Tour - nun gut sichtbar - ist ein großes Stück näher gerückt.
Westwärts leicht bergauf weiter über die Frauenalpe zum Kreuz "Schwarzer Herrgott", dann zur Feistritzer Schweig, einer urigen Almhütte. Nun einem nicht markierten Karrenweg leicht bergab Richtung Westen folgen, der nach ca. 1km auf eine gut ausgebaute Forststraße führt. Diese Straße aufwärts bis zum Sattel (1561m) zwischen Arabichl (nördlich) und Schöberlriegel (südlich).
Dem Forstweg unterhalb des Schöberlriegels ca. 500m folgen, dann leicht nach rechts auf einen schmäleren Weg abzweigen. Dieser Weg führt über die flache Nordwestschulter direkt auf den Hochwechsel. Man überblickt von hier den Großteil des bisher zurückgelegten Weges.
Nun folgt eine rasante Abfahrt zur Marienseer Schwaig. Dort rechts, noch ein kurzes Stück bergab und den Schneegraben queren, dabei wird ein Bach durchfahren, der über den Weg fließt. Gute 2km leicht bergauf (Richtung OSO), dann 1km bergab und rechtzeitig einbremsen, um einen nach rechts abzweigenden, leicht ansteigenden Weg zu erwischen, der den Kranawettgraben quert. Kurz nach dem Passieren einer Jagdhütte auf der linken Seite nach rechts abbiegen und dem Weg bis zur Bergstation des 2. Wechsel-Schiliftes folgen.
Entlang der Schischaukel Verbindung zum Hallerhaus, dann die Piste steil hinunter zur Mönichkirchner Schwaig.
Über die flache Talabfahrt weiter nach Mönichkirchen. Nun kann man direkt über die B54 nach Aspang zurückrollen.
Empfehlenswerter und anstrengender (+100Hm) ist es, knapp vor der östlichen Ortsausfahrt von Mönichkirchen nach links nach Unterhöfen abzubiegen und - vorbei an den Bauernhöfen Schneeweiß, Joglbauer und Brandstattbauer - über den nordöstlichen Ausläufer des Kogels nach Aspang zu fahren.
Rast / Einkehr
Gh Kampsteiner Schwaig, 1400m
Feistritzer Schwaig, 1438m
Wetterkoglerhaus, 1743m
Hallerhaus, 1350m
Gh Enzian u. Gh Stern, 1200m
Karten
ÖK 50 Blatt 105 (Neunkirchen) / 106 (Aspang Markt)
Bemerkung
Die Wanderwege zwischen Kampsteiner und Marienseer Schwaig sind offiziell nicht zum Mountainbiken freigegeben, jedoch wird das Biken - genauso wie auf den Forststrassen zwischen Marienseer Schwaig und knapp vor der Wechsellift-Bergstation - dort geduldet;
Voraussetzung ist jedoch sichelich ein rücksichtsvolles Verhalten gegenüber den Wanderern und der Jägerschaft, sowie die Berücksichtigung allfälliger Einschränkungen zB: durch Jagd,...
Autorname Autorkontakt
Roman Riederer Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
11.08.2003
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
11.08.2003 (Markus Stockert)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
7631 0
WEITERETOUREN von Roman Riederer


  • Mountainbike Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourSchwer Schwaigenwandern im Wechselland
    14 Std 0 Min, 1050 HM  (Niederösterreich, AT)
    Rad TourMittel Vita Vital – Der Thermenradweg (R12)
    148 KM, 0 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren