X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (28)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Klettersteig Touren / Belluno / Fanesgruppe

Manfred Karl | 17.09.2009

Tomaselli Klettersteig (Via ferrata Cesco Tomaselli) / Klettersteig Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Belluno, IT Fanesgruppe
1. Begehung Exposition der Wand
Südwest
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig D
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
2 Std 0 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 30 Min 2 Std 30 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
300 / 2.680 kombiniert
Gestein Felsqualität
Dolomit
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplätze am Passo Falzarego, 2105 m Längengrad: 12,0084375143
Breitengrad: 46,5197486647
Anreise / Zufahrt
Von Cortina d´Ampezzo fährt man hinauf zum Falzaregopass oder von Bruneck durch das Gadertal über St. Kassian und den Passo di Valparola zum Passo Falzarego.
Charakteristik
Einer der ersten schweren Klettersteige in den Dolomiten, der durch elegante Kletterstellen besticht. Dazwischen aber auch Gehgelände und längere leichte Passagen. Auch der Abstiegsklettersteig sollte nicht unterschätzt werden. Nicht umsonst einer der bekanntesten Klettersteige weit und breit, auch vom landschaftlichen Eindruck einmalig schön. Die tatsächlichen Schwierigkeiten des Tomaselli Klettersteiges bleiben jedoch bis auf die wenigen D-Stellen einiges hinter seinem Nimbus.
Gipfel / Berg
Südliche Fanisspitze, 2980 m
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset, Steinschlaghelm.
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Passo Falzarego auf dem Weg Nr. 402 in die Forcella Travenanzes. Weiter unterhalb des Großen Lagazuoi (Weg Nr. 20 B) über Schutthänge nach Norden in eine kleine Scharte (Forcella Gasser Depot). Kurz abwärts, dann schräg links ansteigen in die Forcella Grande. Wenige Meter bergab zu einem kleinen Plateau, auf dem das verwahrloste Bivacco Gianni della Chiesa steht. Wenig nördlich davon ist bereits die Einstiegswand des Klettersteiges mit den alten Holzleitern aus dem Krieg zu sehen. Direkt unterhalb der Leitern befindet sich der Einstieg des Klettersteiges.
Alternativ kann man auch mit der Seilbahn auf den Kleinen Lagazuoi fahren und von dort in ungefähr 20 Minuten in die Forcella Lagazuoi und mit Hangquerung in die Forcella Travenanzes gelangen. (Der Zustieg verkürzt sich damit um etwa 45 Minuten.)
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wenige Meter hinauf, dann unterhalb der Leitern Quergang nach links. Dieser ist sehr ausgesetzt und stellt die erste, wenn auch sehr kurze Schlüsselstelle dar (D, sehr stark polierter Fels). Weiter über teils senkrechte, fast überhängende Wandstellen zuerst gerade hinauf (C/D). Leichter werdend nach links in eine kleine Scharte. Gehgelände und leichte Felsstufen leiten auf einen Absatz. Hier besteht eine Fluchtmöglichkeit nach rechts bzw. der Zugang zur Alta Via Veronesi, die über Bänder nach Norden Richtung Cima Scotoni zieht. Unterhalb der Wand nach links, dann über gestufte, mäßig steile Felsen gerade hinauf bis zur nächsten Wand. An dieser auf einem schmalen Band ungesichert nach rechts auf eine Kanzel hinaus. Von hier aus überblickt man gut den steilen oberen Teil des Anstieges. In griffigem Fels geht es vorerst nicht allzu schwer aufwärts (Stellen bis C). Eine leicht überhängende Wandstufe (D) ist zu überwinden, dann geht es steil weiter zur großen Verschneidung. Über diese mit Spreiztechnik empor auf die Gratkante (D) und über die sehr ausgesetzte und steile Schlussplatte (C) auf den Gipfelgrat. In wenigen Minuten erreicht man über den nicht gesicherten leichten Grat den Gipfel.
Abstieg
Vom Gipfel wenige Meter auf dem Grat zurück bis zum ersten Drahtseil des Abstiegsklettersteiges. Dieser führt sehr steil und ausgesetzt, aber gut gesichert über die Nordostwand der Fanesspitze hinunter in die Selletta di Fanis. Fast durchwegs C bzw. B, nur selten leichter. Einige senkrechte bzw. leicht überhängende Wandstufen sind dabei zu bewältigen. Im unteren Teil dreht sich der Abstieg nach Osten und man steigt auf Bändern, eine kurze abdrängende Stelle (C/D) hinunter in die Scharte. Von hier auf einem Steig nach Süden, dann steil über eine unangenehme Schutthalde abwärts und entlang der Wände zurück zur Abzweigung des Zustiegsweges zum Bivacco della Chiesa. Weiterer Abstieg wie Aufstieg.
Von der Forcella Travenanzes in etwa 45 Minuten Abstieg zum Passo Falzarego oder rund 30 Minuten Gegenanstieg zum Kleinen Lagazuoi und Rückfahrt mit der Seilbahn.
Zielpunkt
Südliche Fanisspitze, 2980 m (auch: Fanesspitze)
Rast / Einkehr
Rifugio Lagazuoi, 2752 m
Diverse Gastronomiebetriebe im Bereich des Falzaregopasses.
Kombinationsmöglichkeiten
Bei genügend Zeit und Kondition bieten sich mehrere Kombinationen im Anhang an den Tomaselli Klettersteig an: Alta Via Veronesi als längste Variante mit Rückweg über den Lagazuoi See zum Kleinen Lagazuoi oder in die Forcella Lagazuoi.
Man kann auch von der Biwakschachtel über den Weg Nr. 20 B auf das Plateau der Alpe di Lagazuoi absteigen, die sich nördlich unterhalb des Kleinen Lagazuoi ausbreitet.
Auch einer der Steige am Kleinen Lagazuoi lässt sich mit dem Tomaselli Klettersteig gut verbinden: Galleria del Lagazuoi (Lagazuoi-Stollen) oder Kaiserjäger Steig.
Karten
Carta Topografica 1:25 000, Blatt Nr. 03, Cortina d´Ampezzo, Blatt Nr. 07, Alta Badia – Arabba – Marmolada, Tabacco Verlag
Kompass Wander-, Rad- und Schitourenkarte 1:50 000, Blatt WK 55 Cortina d"Ampezzo
Kompass, DVD Wander-, Rad- und Schitourenkarte Südtirol
Bemerkung
Auskünfte zur Seilbahn auf den Kleinen Lagazuoi unter www.dolomiti.org
Bahnbetriebszeiten 09.00 bis 17.00 Uhr von Anfang Juni bis Anfang November
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
07.09.2010
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
22.09.2009 11:45:00 (Romana Koeroesi)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
9402 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (10)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (775)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (619)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (117)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1692

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Cima di Falzarego, 2563 m
    3 Std 30 Min, 750 HM  (Belluno, IT)
    Wander TourMittel Rundwanderung um den Großen Lagazuoi
    3 Std 30 Min, 480 HM  (Belluno, IT)
    Kletter Tour Alpinikante
    3 Std 0 Min, 250 HM  (Belluno, IT)
    Kletter Tour Großer Falzaregoturm, Westwand
    2 Std 0 Min, 160 HM  (Belluno, IT)
    Kletter Tour Kleiner Falzaregoturm, Nordwestkante
    1 Std 30 Min, 110 HM  (Belluno, IT)
    Kletter Tour Kleiner Lagazuoi, Südwand, Via del Buco
    3 Std 0 Min, 250 HM  (Belluno, IT)
    Klettersteig Tour Ferr. Tomaselli (D) - NO Abstieg (C) + Lagazuoi Tunnel (A/B)
    2 Std 30 Min, 700 HM  (Venetien, IT)
    Klettersteig Tour Kleiner Lagazuoi Kaiserjägersteig
    1 Std 15 Min, 300 HM  (Belluno, IT)
    Klettersteig Tour Via ferrata Averau
    1 Std 0 Min, 180 HM  (Venetien, IT)
    Klettersteig Tour Via ferrata Averau neu (2649m)
    25 Min, 60 HM  (Belluno, IT)
    Klettersteig Tour Via ferrata Col dei Bos
    1 Std 30 Min, 330 HM  (Belluno, IT)
    Klettersteig Tour Via ferrata Col dei Bos / Via ferrata della Piramide (2559m)
    1 Std 45 Min, 330 HM  (Belluno, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren